Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Flugschule finden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Flugschulen / ATPL-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
QuinlanCountySheriff
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 13.07.2017
Beiträge: 50
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: So Jul 16, 2017 8:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
QuinlanCountySheriff hat folgendes geschrieben:
und hast nur ein sinnloses Studium in der Tasche

So mancher mit "sinnlosen Studium" musste zumindest nicht im Schnellrestaurant Burger wenden oder auf dem Flughafenvorfeld versauern, falls der erhoffte Durchbruch mit der ATPL-Lizenzpappe ausbleibt.

Als Alternative steht ja einem noch ein Studium zuverfügung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aviation400one
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: So Jul 16, 2017 9:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn jeder der die Flugschule abschließt nachher geeignet ist bei einer Airline zu fliegen, gäbe es wohl kaum Arbeitslose Piloten auf dem Markt.
Was du hier schreibst ist so fern ab der Realität, das ist ohne Kopfschmerz-Tabletten nicht auszuhalten.
1) Ohne Abitur ist es nicht gerade einfach, da direkt einige Airlines rausfallen
2) Die anderen Einstellungstests sind nicht einfacher als die BU, nur anders
3) Mittlerweile machen sicher über 60% der Deutschen Airlines den DLR Test
4) Aerologic, Condor, AirBerlin, Eurowings, AUA, LH haben alle eigene Flugschüler (in zwei Jahren sicher fast komplett ohne Ready Entries). Bewirb dich erstmal dort. Will dich da keiner, will dich wahrscheinlich nach der Ausbildung an der Flugschule sicher auch niemand.
5) so gut wie du den Markt beschreibst ist er für fertige Flugschüler definitiv nicht! Ich weiß nicht wie du auf so einen Quatsch kommst, anscheinend hast du dir was zusammen geträumt das es rechtfertigt sich komplett zu überschulden. Einen Kredit wirst du ohne Bürgen nicht bekommen. Ich hoffe du erzählst ihm, wenn es einen gibt, nicht den selben Wunschtraum vom schnellen einfachen Cockpit Erfolg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QuinlanCountySheriff
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 13.07.2017
Beiträge: 50
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: So Jul 16, 2017 9:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

aviation400one hat folgendes geschrieben:
Wenn jeder der die Flugschule abschließt nachher geeignet ist bei einer Airline zu fliegen, gäbe es wohl kaum Arbeitslose Piloten auf dem Markt.
Was du hier schreibst ist so fern ab der Realität, das ist ohne Kopfschmerz-Tabletten nicht auszuhalten.
1) Ohne Abitur ist es nicht gerade einfach, da direkt einige Airlines rausfallen
2) Die anderen Einstellungstests sind nicht einfacher als die BU, nur anders
3) Mittlerweile machen sicher über 60% der Deutschen Airlines den DLR Test
4) Aerologic, Condor, AirBerlin, Eurowings, AUA, LH haben alle eigene Flugschüler (in zwei Jahren sicher fast komplett ohne Ready Entries). Bewirb dich erstmal dort. Will dich da keiner, will dich wahrscheinlich nach der Ausbildung an der Flugschule sicher auch niemand.
5) so gut wie du den Markt beschreibst ist er für fertige Flugschüler definitiv nicht! Ich weiß nicht wie du auf so einen Quatsch kommst, anscheinend hast du dir was zusammen geträumt das es rechtfertigt sich komplett zu überschulden. Einen Kredit wirst du ohne Bürgen nicht bekommen. Ich hoffe du erzählst ihm, wenn es einen gibt, nicht den selben Wunschtraum vom schnellen einfachen Cockpit Erfolg.

SO dramatisch wie die Lage vom dir beschrieben ist sie aber kaum. Ich bin dankbar für die Tipps aber hey, ich bin auch bereit in Indonesien oder anderen Länder als Pilot zu arbeiten. Und da braucht man 24/7 Piloten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QuinlanCountySheriff
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 13.07.2017
Beiträge: 50
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: So Jul 16, 2017 10:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

————CLOSED————
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3193
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: So Jul 16, 2017 10:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

QuinlanCountySheriff hat folgendes geschrieben:
Als Alternative steht ja einem noch ein Studium zuverfügung.

Dummerweise dauert so ein Studium 3-4 Jahre und kann nach der ATPL begonnen den finanziellen Engpass nicht rechtzeitig beseitigen. Also lieber schon während der Schulung oder davor anfangen.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Conversion
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.07.2009
Beiträge: 177
Wohnort: irgendwo in den Bergen

BeitragVerfasst am: So Aug 06, 2017 1:33 pm    Titel: günstige Flugschule finden Antworten mit Zitat

edit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Flugschulen / ATPL-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.