Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

SkyTest Trainingssoftware für den FQ-Simulator
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Firmenqualifikation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Carman
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 17.08.2007
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: So Aug 26, 2007 5:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@gino: Geh in die Einstellungen und verändere Framerate. Schau dann noch in die Anleitung. Und kauf die mal ein paar Satzzeichen und große Buchstaben.

@damarges: Mit 22° Querneigung. Also der 2te Strich und etwas mehr.

Das kleine Flugzeug sieht man in der FQ nicht. Also schaltet es aus.
Ein gutes Ergebnis beim Üben ist, wenn man möglichst exakt die Strecke nachgeflogen ist und auch wenig Abweichungen bei der Höhe hat.
Dazu die ANALYSE Funktion anschauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
damarges
Gast





BeitragVerfasst am: So Aug 26, 2007 9:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na klar schaue ich die an! Aber was ist möglichst exakt? Und wieso zum Teufel zeigt Skytest keine Prozentwerte an? Und ist der DLR-Sim auch so extrem empfindlich? Und wie sieht es mit der Stoppuhr im Skytest aus? Ist die auch so träge wie die beim DLR?
Nach oben
Zippo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.08.2007
Beiträge: 78
Wohnort: EDDF

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2007 1:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich finde auch, dass der Skytest-Sim extrem empfindlich ist. Und ich wüsste auch gern, welche Abweichung noch o.k. ist und ab wann es nicht mehr ausreichend ist.

Aber das Problem mit der Uhr hab ich nicht. Wenn du sie in der Kurve verstellst (denn in der Kurve braucht man sie ja nicht), dann musst du sie einfach beim Ausleiten der Kurve starten und fliegst die nächste Gerade.
_________________
Abi 06: Ready for take off
Zivi: Hold short of runway 07
BU: 20.8./21.8. --> Very Happy 80 knots
FQ: 23.10/24.10.---> Sad System failiure! Abort start...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
damarges
Gast





BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2007 6:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab noch nicht getestet ob die Uhr auch träge ist. Das heißt (wie bereits in mehreren Erfahrungsberichten gelesen), dass man zwischen stoppen und resetten und neustarten der Uhr immer ein paar Sekunden Zeit lassen soll, weil die Uhr nicht so schnell auf Eingaben reagiert.
Nach oben
Typhoon88
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 949

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2007 9:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ein paar sec ist übertrieben, aber eine sec braucht das teil schon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
damarges
Gast





BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2007 9:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Typhoon88 hat folgendes geschrieben:
ein paar sec ist übertrieben, aber eine sec braucht das teil schon


Pro Drückerchen oder insgesamt um zu stoppen und zu resetten?
Nach oben
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4681
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Do Nov 22, 2007 6:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

meint ihr das is das geld wert oder ist der fs nicht durch größere komplexität und mit prof. addons wie zb der 737 oder so besser . da hat man dann ja auch noch ne ganz gute flugschule ,die einem das erklärt , was ich für gut halte. also ich habe den fs 04 neu und ich finde die flugschule dort super erklärt..sorry für schleichwerbung aber ohne jetzt die referenz zu dem skytest zu haben denk ich mir ,dass durch die erfahrung der fs von ms besser ist und das andere daher unnötige geldverschwendung, oder was denkt ihr dazu .vllt jemand da, der beides hat ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
damarges
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Nov 23, 2007 6:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab beides und ich persönlich (diese Meinung muss nirgends mit der von Anderen übereinstimmen) halt den FS von M$ für vollkommen ausreichend! Das Einzige was der Skytest FQ-Sim halt übt ist das gezielte Kurse abfliegen bzw. Kursrechnen.
Nach oben
Anni
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.07.2007
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: Do Dez 13, 2007 3:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also versteh ich das richtig, dass der Skytest Sim bei Vista nicht funktioniert? Und sorry wenn ich jetzt was frag, was hier vll schon irgendwo steht, aber hab ich beim SIM denn auch so ne lange Übungsphase wie beim MIC oder hab ich da gar keine?
_________________
BU 10./11. Dezember: Very Happy
FQ 02./03. April: ??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
damarges
Gast





BeitragVerfasst am: Do Dez 13, 2007 4:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Im SIM fliegst du 3 Kurse vorher ab, die in ihrer Schwierigkeit steigen! Jeden Kurs besprichst du vorher und nachher mit der DLR-Mitarbeiterin, die dir dann auch Tipps gibt.
Nach oben
Masquerade
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.12.2007
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Mo Jan 28, 2008 8:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab da auch noch eine kleine Frage. Kommen im FQ-Sim auch direkte Folgen von Kurven und Höhenänderung. KOmmt es also auch vor, dass z.B. auf eine Kurve direkt eine Steigung folgt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeisterLou
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: Sa Feb 09, 2008 8:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

zum Thema Stoppuhr:

Zitat:
Typhoon88 hat folgendes geschrieben:
ein paar sec ist übertrieben, aber eine sec braucht das teil schon


Pro Drückerchen oder insgesamt um zu stoppen und zu resetten?


Wie ist da nun genau in der FQ - ist es ratsam die Stoppuhr 1-2s vor Beginn einer Gerade zu stoppen & resetten?
Noch eine Frage: Wenn eine Gerade zuende geht, stoppt man dann das Ding am besten wieder (da man es in der Kurve ja nicht braucht) oder lässt man es dennoch einfach weiterlaufen?

Viele Grüße, MeisterLou
_________________
BU: 6./7. November Smile
FQ: 18./19. Februar Sad (Sim)

>> Biete meine Vorbereitungsliteratur am Marktplatz an: http://www.pilotenboard.de/viewtopic.php?t=12434 <<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Firmenqualifikation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.