Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Germania

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
max89555
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.07.2009
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Mi Nov 02, 2016 7:26 pm    Titel: Germania Antworten mit Zitat

Moin Leute!

Wie sind die Meinungen über Germania mittlerweile?
Es ist ja mittlerweile klar, dass Germania kein Pay2fly mehr betreibt, sondern nur noch ein Typerating übernommen werden muss und man dann ab dem ersten Tag Geld verdient.
Wie sind die Meinungen von euch?
Guter Einstieg in die Airlinewelt oder nicht geeignet?
In meinen Augen tausend mal besser als Ryanair...
Habt ihr Kollegen oder Bekannte, die bei Germania fliegen oder anderweitig erfahrungen mit der Airline gemacht haben?
Über Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Grüße Max
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flydash
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Nov 03, 2016 1:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Max,
also ich hatte früher noch einige Kontakte dort, die meisten sind aber mittlerweile gegangen. Damals war das ein nicht sehr attraktiver Arbeitgeber und was man so hört soll sich da nicht viel geändert haben. Glaubt man dann auch noch Ppjn hört sich das nicht wirklich besser an. Gehalt für A320 ist unterdurchschnittlich, ständig 7 Tage Off mit Dauerstandby (Im Winter?!) hebt ebenfalls nicht gerade die Moral an. Ein Pluspunkt ist das schnelle Upgrade, aber ist das wirklich so wichtig, innerhalb 4,5 Jahre Kapitän zu sein? Es gibt wesentlich wichtigere Dinge, denn ist man erstmal Kapitän, will man auch so bezahlt/behandelt werden.
Ob es besser als FR ist sei dahingestellt, wenigstens gibt's aber einen fixen Vertrag und auch das Finanzamt klopft wohl nicht (so schnell) an die Tür. Das Rating ist ebenfalls attraktiv und sorgt für einige weitere, vor allem bessere mögliche Optionen.
Zum Einstieg nicht schlecht, für die lange Karriere aber wohl nicht optimal geeignet, auch wenn es sicher einige gibt, die trotz allem glücklich sind.
Liebe Grüße aus CGN.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Do Nov 03, 2016 3:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde sagen:: jeder Job, der ermöglicht einen Fuß in die Tür zu bekommen, ist gut, solange die Miete und die tägliche Verpflegung gedeckt wird. Wenn Du es 5 Jahre dort aushälst, hast Du keine schlechten Karten woanders auf der Welt an einen besser bezahlten Job zu kommen - also wenn Dir ein Vertrag angeboten wird, würde ich immer zuschlagen.

Als unabhängiger Pilot ist man so wie ein Surfer, der auf Wellen wartet - manchmal weiß man erst hinterher, wie gut die Welle war. Wenn Du allerdings immer nur auf die größte und beste Welle wartest, kann es passieren, dass Du am Ende des Tages nix gesurft bist und das ist Scheibe - lieber auf die Schnauze fallen und auf die nächste Welle warten. Das macht den Job auch abwechslungsreicher und man würdigt es viel mehr, wenn man sich hochgearbeitet hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Do Nov 03, 2016 9:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eine firma ohne personalvertretung. bzw mit firmenleitung, die gewerkschaften bekämpft... das sagt schon einiges...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5554
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr Nov 04, 2016 6:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

obstsalat hat folgendes geschrieben:
Eine firma ohne personalvertretung. bzw mit firmenleitung, die gewerkschaften bekämpft... das sagt schon einiges...


zum Stundensammeln - egal. Besonders wenn es um CPT Stunden geht.
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.