Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

AB Tests in einem Monat - Lerntipps
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Juliett-Alpha-November
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 11.10.2016
Beiträge: 7
Wohnort: Bochum, NRW

BeitragVerfasst am: Di Okt 11, 2016 11:25 am    Titel: AB Tests in einem Monat - Lerntipps Antworten mit Zitat

Hallo liebes Forum,

ich bin schon seit längerem stummer Mitleser, an der Stelle danke für die vielen wichtigen Infos und Tipps!

Mein Problem:
Hab mir vor etwas über einem Monat ans Herz gefasst, mein Architekturstudium an den Nagel gehangen, mich bei Air Berlin beworben, wurde gestern zum Test eingeladen, spätester Termin 15. November!
Ich habe schon viel gelernt, mache tolle Sprünge nach vorne, ABER ist es utopisch, mit etwas mehr als 2 Monaten in die Tests zu gehen?
Habe mir Hesse/Schraders Pilotentest gekauft, arbeite es durch + die Software, Kopfrechnen und einige Physikbücher..

Aus Erfahrung, würdet ihr es versuchen oder warten?
Wie lange habt ihr gebraucht um wirklich sicher zu sein für die Tests?
Und vor allem, welche Übungssoftware eignet sich am besten für die AB Tests?

Hoffe, ihr könnt mir produktive Vorschläge geben.
LG Rolling Eyes Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lime Flow
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.01.2014
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: Di Okt 11, 2016 12:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Du machst dir da viel zu viel Stress, den Termin solltest du auf jeden Fall wahrnehmen, ich habe vor kurzem meine BU bei der AUA gehabt, wo ich den Termin erst drei Wochen vorher bekommen habe. Ich habe trotzdem bestanden und das, neben Arbwit und Schule.
Wichtig ist ein diszipliniertes und konsequentes Arbeiten. Zu viel ist auch nicht gut.
_________________
Ohne Fleiß kein Reis

Lime Flow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Di Okt 11, 2016 3:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

habe den Termin mittwochs für den darauffolgenden Montag bekommen.

hat gepasst. mach dir kein stress und bereite dich nicht zuviel vor
_________________
happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5548
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di Okt 11, 2016 6:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab mich 2 Stunden vorbereitet und die DLR Tests geschafft.
Keep cool ! Wink
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Juliett-Alpha-November
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 11.10.2016
Beiträge: 7
Wohnort: Bochum, NRW

BeitragVerfasst am: Di Okt 11, 2016 10:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

2 Stunden?? Shocked
Die Leute schreiben hier teilweise, dass sie Monate lang lernen, und bei irgendwas durchrasseln, liegt das an den Leuten, ist das irgendwie subjektiv zu betrachten? Laughing

Des weiteren würde mich interessieren, was ihr momentan von einer Ausbildung bei AB haltet, wenn man sich mal die finanzielle Lage ansieht?
AB oder vielleicht doch lieber bei einer privaten Schule?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2016 8:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe - airberlin bildet MPL aus, privat bildet CPL/IR mit ATPL theory credit aus - beides hat unterschiedliche Vor- und Nachtteile, je nachdem welche berufliche Laufbahn man anstrebt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5548
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2016 12:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Juliett-Alpha-November hat folgendes geschrieben:
2 Stunden?? Shocked
Die Leute schreiben hier teilweise, dass sie Monate lang lernen, und bei irgendwas durchrasseln, liegt das an den Leuten, ist das irgendwie subjektiv zu betrachten? Laughing



Viele, die Monatelang lernen, Vorbereitungskurse besuchen usw, und es dann bei den Aufnahmetests schaffen, hätten es auch ohne der ganzen Vorbereitung geschafft.
Und umgekehrt kann man sich noch so lange und genau mit allem Möglichen vorbereiten - wenn man es nicht "drauf" hat, dann schafft man es auch mit all den Kursen nicht Rolling Eyes
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Juliett-Alpha-November
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 11.10.2016
Beiträge: 7
Wohnort: Bochum, NRW

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2016 2:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
wenn man es nicht "drauf" hat, dann schafft man es auch mit all den Kursen nicht Rolling Eyes



Ja, dass die Seminare und so weiter nichts bringen, denke ich mir so oder so.. Aber nochmal das Kopfrechnen trainieren und ein paar Filme auf englisch zu schauen schadet ja auch nicht. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1260
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2016 2:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Juliett-Alpha-November hat folgendes geschrieben:
2 Stunden?? Shocked
Die Leute schreiben hier teilweise, dass sie Monate lang lernen, und bei irgendwas durchrasseln, liegt das an den Leuten, ist das irgendwie subjektiv zu betrachten? Laughing



Viele, die Monatelang lernen, Vorbereitungskurse besuchen usw, und es dann bei den Aufnahmetests schaffen, hätten es auch ohne der ganzen Vorbereitung geschafft.
Und umgekehrt kann man sich noch so lange und genau mit allem Möglichen vorbereiten - wenn man es nicht "drauf" hat, dann schafft man es auch mit all den Kursen nicht Rolling Eyes


Selten so einen Blödsinn gelesen. Du kannst noch so ein toller Hecht sein, wenn du nen schlechten Tag hast, vergeigst du es auch. Ob die Vorbereitungskurse etwas helfen, ´kann ich nicht beurteilen, allerdings zeigen sie dir um was es geht und wie du mit den Tests umzugehen hast. Hier Leuten zu raten, sich gar nicht vorzubereiten, finde ich absolut unkollegial.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5548
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2016 3:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

sf260 hat folgendes geschrieben:


Hier Leuten zu raten, sich gar nicht vorzubereiten, finde ich absolut unkollegial.


Mit keinem Wort habe ich jemanden geraten, sich gar nicht vorzubereiten. Wieder mal eine Auslegung, nur um mit dem Finger auf andere zeigen zu können.
Bleib bei den Fakten! Evil or Very Mad

Jeder soll das an Vorbereitung tun - und ausgeben - was er will.
Ich hab nichts investiert - weder Zeit noch Geld, nur ein 2 Stunden Telefonat mit einem Freund, der das Aufnahmeverfahren schon bestanden hatte.
Wir waren damals am ersten Tag 22 die zum Aufnahmetest angetreten sind, und am letzten Tag waren wir dann drei, die es geschafft hatten. Davon hatte sich einer intensiv vorbereitet, und der andere - so wie ich - extensiv.
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1260
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2016 7:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ok ich habe mich vlt etwas falsch ausgedrückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juliett-Alpha-November
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 11.10.2016
Beiträge: 7
Wohnort: Bochum, NRW

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2016 9:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

OK, das war alles mit Sicherheit von Herzen, aber mir nicht wirklich produktiv genug. Egal, ich werde mich wohl anderweitig informieren müssen.
*Foren Rolling Eyes Question Exclamation *
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.