Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Swiss nach Lufthansa BU fail

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Newrider
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2016 7:11 pm    Titel: Swiss nach Lufthansa BU fail Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ja ich weiß es gibt wahrscheinlich zig threads bez. meiner Frage Wink
Also kann ich mich nach fehlgeschlagener BU bei LH noch bei Swiss bewerben, weil auf wikipedia steht ja swiss ist eine Tochtergesellschaft von LH also dürfte das nicht gehen oder?

lG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 709
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: So Aug 07, 2016 7:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Doch es geht. Viele weitere Infos findest du im Swiss-Teil des Forums.

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atomhoernchen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 8:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Genau. Eine negative BU/FQ schließt eine Bewerbung bei der Swiss NICHT aus.
Liegt einfach daran, dass Swiss nicht über das DLR testet.

Genauso andersrum, für diejenigen, die zuerst bei Swiss ihr Glück probiert haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Newrider
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 11:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

ok alles klar Wink)
danke für die antworten
dann hätte ich evt. noch eine frage, hab dazu jetzt auch schon was im Forum gefunden, aber lohnt es sich nach lh abgelehnt sich bei swiss zu bewerben?
Weil einige meinen nach nicht bestandener bu lohnt es sich nicht bei swiss zu bewerben da es einfach fähigkeiten sind die man sich nicht aneignen kann?

lG,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 709
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 12:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist vollkommener Quatsch! Gibt genug die einen der Tests bestanden haben und den anderen nicht.

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atomhoernchen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 6:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Leider sind die Eignungsuntersuchten auch unglaublich "Glücksabhängig".Natürlich kann man sich "gut" auf die Tests vorbereiten, aber hat man einen schlechten Tag, oder bekommt einen, zumindest persönlich, deutlich schwierigen Aufgabenpool als die anderen, kann die BU schon in die Hose gehen. Das Glücksspiel geht in der FQ weiter und ist auch in Stufe I-V bei der Swiss präsent.

Deswegen halte ich es auch für Quatsch zu sagen, dass man bei negativer BU ungeeignet ist, Pilot zu werden.




Das einzige, was für z.B. Deutsche Bewerber bei der Swiss ärgerlich ist, sind die extremen Kosten die auf einen zukommen. Man muss 5 mal runter fliegen/fahren, Hotelzimmer buchen, Gebühren (um überhaupt teilnehmen zu können) bezahlen und letztendlich ist die Schweiz auch nicht als Schnäppchenland bekannt. Da kommt einiges auf einen zu. Rückerstattungen bekommt man keine, so wie es (damals) bei der LH noch ist/war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Mo Aug 08, 2016 11:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Atomhoernchen hat folgendes geschrieben:
Das einzige, was für z.B. Deutsche Bewerber bei der Swiss ärgerlich ist, ...

... ist neben dem bereits geschriebenen weiterhin die unverschämte Neugier nach alten medizinischen Untersuchungsunterlagen wie der Musterung.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Newrider
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Di Aug 09, 2016 8:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

vielen dank für die Antworten Wink
jo das mit den nicht Zurückerstattung der Kosten hab ich schon gehört.
Hat von euch jemand vor es bei swiss zu probieren?

lG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Markus787
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 28.07.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do Aug 11, 2016 8:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Viel Glück bei der Bewerbung!
Die Schweiz ist richtig teuer, aber ich kenne auch einen der das so gemacht hat. Es gibt also durchaus Beispiele von welchen, die bei der LH abgelehnt wurden und bei swiss angenommen wurden.
_________________
Time to fly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 709
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Do Aug 11, 2016 9:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Markus787 hat folgendes geschrieben:
Viel Glück bei der Bewerbung!
Die Schweiz ist richtig teuer, aber ich kenne auch einen der das so gemacht hat. Es gibt also durchaus Beispiele von welchen, die bei der LH abgelehnt wurden und bei swiss angenommen wurden.


So etwa 50% aller Flugschüler bei Swiss. Laughing Fast jeder Deutsche hat es vorher bei LH probiert.

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
n3toX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 1589
Wohnort: Beteigeuze

BeitragVerfasst am: Fr Aug 12, 2016 12:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Alexh hat folgendes geschrieben:
Markus787 hat folgendes geschrieben:
Viel Glück bei der Bewerbung!
Die Schweiz ist richtig teuer, aber ich kenne auch einen der das so gemacht hat. Es gibt also durchaus Beispiele von welchen, die bei der LH abgelehnt wurden und bei swiss angenommen wurden.


So etwa 50% aller Flugschüler bei Swiss. Laughing Fast jeder Deutsche hat es vorher bei LH probiert.

Gruß Alex


Sogar Schweizer haben es vorher bei LH versucht Very Happy.
Bei meiner BU damals - Meine Güte ist das schon lange her jetzt... - war ein Schweizer dabei Very Happy.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Newrider
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Mo Aug 15, 2016 4:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alles klar Wink vielen herzlichen Dank, habt mir sehr weiter geholfen.
Der Thread kann geschlossen werden Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.