Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Nachträgliches SEP Rating: Aufwand und Kosten?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Dominik93
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 21.07.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Jul 21, 2016 6:16 pm    Titel: Nachträgliches SEP Rating: Aufwand und Kosten? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Ich habe vor kurzen meine Ausbildung bei einer Schweizer Airline abgeschlossen. Den CPL ausgestellt vom BAZL habe ich jetzt erhalten, mit einen MEP und IR Rating.
Leider beinhaltete meine Ausbildung kein SEP Rating, um privat zu fliegen würde ich das aber gerne nun machen. Ich habe in der Ausbildung ca 120 Stunden auf SEP geflogen. Der Ausbildungsbetrieb der Airline bietet leider kein SEP Rating an.

Um das SEP jetzt nachträglich zu machen habe ich folgende Fragen:

Wieviele Flugstunden sind dafür nötig? Ich habe einmal gehört eigentlich nur der Prüfungsflug selbst, ist das richtig?

Kann ich den Check nur in der Schweiz von einen BAZL Prüfer abnehmen lassen, oder geht das auch in jeden beliebigen anderen EASA Mitgliedsstaat?

Kann mir jmd eine Flugschule dafür empfehlen in Bayern oder Österreich?

Besten Dank!
Dominik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tilmo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.02.2012
Beiträge: 347

BeitragVerfasst am: Do Jul 21, 2016 6:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich weiß brauchst Du keine extra Flugstunden. Wenn du zB in der DA40 oder Warrior 3 Rolling Eyes Deine SEP Stunden gesammelt hast such dir ne Flugschule in Deiner Umgebung die das Muster hat, mach noch ein paar Stunden bis du wieder sicher darauf bist und dann müsste ein Check ausreichen..

Ist allerdings alles ohne Gewähr..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dominik93
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 21.07.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Jul 22, 2016 8:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das deckt sich mit dem was ich gehört habe.
Und den check kann ich auch in einen beliebigen anderen EASA Mitgliedsstaat machen?
Danke für deinen Input
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.