Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Wo ist es sinnvoll sich jetzt zu bewerben?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Avarett
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Sa Jun 25, 2016 1:38 pm    Titel: Wo ist es sinnvoll sich jetzt zu bewerben? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe dieses Jahr mein deutsches Abitur erlangt und wollte mich zum Piloten bewerben. Ich wohne in Frankfurt.
Aufgrund der jetzigen Situation, weiß allerdings nicht bei welcher Fluglinie eine Bewerbung zum Piloten Sinn macht.

Daher :

Wo sollte ich mich bewerben? Lufthansa, Condor, SWISS, etc.?


Zuletzt bearbeitet von Avarett am Mo Jun 27, 2016 2:20 am, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SierraMike94
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 18.04.2016
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Sa Jun 25, 2016 1:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Avarett,

also für den Moment ist das ziemlich schwierig.
Die LH Bewerbung ist ja schon seit Jahren zu, da geht gerade nicht viel. Aber wenn dich das neue Ausbildungssystem nicht abschreckt, solltest du dich da laut deren Aussagen in ein paar Monaten bewerben können.
Vorausgesetzt das stimmt mit den ersten Kursen am Ende des Jahres.

Condor hat ne ziemlich lange Warteliste und wenn man den Gerüchten glauben will, sind die sehr an BU positiv Leuten von LH interessiert. Aber solltest du dich bewerben können, würde ich das tun. Schadet ja nicht. Wink

SWISS hat im Moment wohl noch die besten Aussichten, da es in diesem Jahr noch einen Kurs gibt der zu den "alten" Konditionen startet. Allerdings musst du mindestens 20 sein. Sollte das kein Problem sein, füllst du ganz einfach einen riesigen Online Fragebogen aus und lädst dazu deinen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben (meins war Oldschool und das hat auch niemanden gestört) und ein Passfoto hoch.
Dann hast du meist so einen Monat Zeit bis zu deiner ersten Stufe.

Viel Erfolg, wo immer du es auch probieren möchtest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Sa Jun 25, 2016 9:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es gilt immer eine einfache Regel: überall bewerben, denn die Wahl ist nicht wirklich groß und die Chance überhaupt Erfolg zu haben minimal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Galiläa
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 12.02.2016
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: So Jun 26, 2016 9:12 pm    Titel: Re: Wo ist es sinnvoll sich jetzt zu bewerben? Antworten mit Zitat

Avarett hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich habe dieses Jahr mein deutsches Abitur erlangt und wollte mich zum Piloten bewerben. Ich wohne in Frankfurt.
Aufgrund der jetzigen Situation, weiß allerdings nicht bei welcher Fluglinie eine Bewerbung zum Piloten Sinn macht.

Daher habe ich ein paar Fragen:

1) Wo sollte ich mich bewerben? Lufthansa, Condor, SWISS, etc.?

Desweiteren hätte ich eine Frage zum formalen Aufbau der Bewerbung.

Unterscheidet sich die Bewerbung zum Piloten formal von anderen Bewerbungen?
Brauche ich ein Anschreiben? Frage deshalb, weil Anschreiben und Motivationsschreiben sich ähneln.

Ich Frage mich nun wie ich das alles kompelieren soll.
Mache ich einen Deckblatt mit meinem Bewerbungsfoto und dann kompeliere ich dies mit den anderen Papieren zusammen zu einen .pdf?


Versuch es erst garnicht. Die Chancen stehen höher, dass du nächste Woche die 40 Mille im Eurojackpot knackst als das du Pilot wirst. Klingt traurig, kann man aber zurzeit nicht ändern. Als ich mich damals beworben habe, war die Lage in der Luftfahrt nunmal besser. Das ist schonmal ein essentieller Punkt.
Darüber hinaus brauchst du einen ganzen Haufen Glück, vor allem bei der FQ.
Ich würde von mir nie begaupten, dass ich besser als die 10 anderen im Auswahlverfahren war. Ganz im Gegenteil, ich habe mich nie wirklich für die Luftfahrt interessiert. Letztendlich kommt es auf deine Tagesform an, und das der Nasenfaktor dem Auswahl CPt passt. Die Jungs die damals durchgefallen sind, hätten mit Sicherheit den Job genauso gut gemacht. Heute sitze ich bei Cargo als SFO auf dem rechten Sitz. Glückssache...
_________________
Senior First Officer, MD11-F
Lufthansa Cargo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avarett
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Jun 27, 2016 2:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

@Galiläa: Ich bezweifle, dass du irgendwo als Pilot tätig bist. Und dein Beitrag nehme ich eher als ein Witz auf. Ich werde meinen Traum weiter verfolgen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5554
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mo Jun 27, 2016 8:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Avarett hat folgendes geschrieben:
@Galiläa: Ich bezweifle, dass du irgendwo als Pilot tätig bist. Und dein Beitrag nehme ich eher als ein Witz auf. Ich werde meinen Traum weiter verfolgen.


+1
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Galiläa
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 12.02.2016
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: Mo Jun 27, 2016 5:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Avarett
Dann viel Erfolg beim hinterherjagen deines Traums. Du wirst viel Zeit und Kraft in eine Sache investieren, die du nie erreichen wirst. Aber jeder setzt seine Prioritäten nunmal anders.
Kleiner Tipp: Kauf dir den Flugsimulator, einen guten PC und dann kannst du dort geistig auf deine Flughysterie "onanieren". Bei den meisten Traumtänzern legt sich das dann ganz schnell wieder mit dem " Lebenstraum". So macht es flapfail übrigens auch.

@flapfail
Du Nase solltest mal deine Kommentare anderweitig zum besten geben. Lass uns Erwachsene mal in Ruhe reden, so ein Kind wie dich braucht hier keiner.
Back to Fsx , Ivao-Pilot !
_________________
Senior First Officer, MD11-F
Lufthansa Cargo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avarett
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Jun 27, 2016 5:41 pm    Titel: MÖCHTEGERNPILOT "GALILÄA" Antworten mit Zitat

Galiläa hat folgendes geschrieben:
Kleiner Tipp: Kauf dir den Flugsimulator, einen guten PC und dann kannst du dort geistig auf deine Flughysterie "onanieren".

1) Bedeutungsherkunft: "Tipp"
„Tip wurde Ende des 19. Jahrhunderts aus dem Englischen „tip“ („Andeutung“, „geheime Information“, „Wink“) entlehnt und zunächst im Bereich von Börse und Pferderennsport verwendet...“ (Quelle: Wikipedia)
Du scheinst dich gut damit auszukennen. Deine „geheime[n] Information[en]" bezüglich des kaufrats eines Flugsimulators brauche ich nicht.
Du solltest in Zukunft aufpassen was du im Internet tippst. Wink

2) Du hast dich am 12.02.2016 hier im Forum registriert. Wenn du schon Pilot bist, was suchst du dann bitte hier im Forum? Deine 31 Beiträge tragen hier nichts zur Community bei. Nur weil dein Traum vor langen Jahren geplatzt ist und du nun bei McDonalds arbeitest, solltest du deine Frust nicht hier auslassen.

Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Galiläa
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 12.02.2016
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: Mo Jun 27, 2016 8:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schonmal daran gedacht, das ich schon zig Accounts hatte. Viele wurden gesperrt, weil ich kein Blatt vor dem Mund nehme. Die Wahrheit annehmen ist schwer, zu zensieren einfach.
Wie gesagt, du wirst nie in einem Cockpit Platz nehmen. Aber du kommst darüber hinweg, glaub mir. Ich bin schon längere Zeit als Pilot dabei, und muss sagen das es nicht die Welt ist. Wenn du etwas vernünftiges Studierdt hast du gute Chancen in der freien Wirtschaft mehr Geld zu verdienen. Du kannst natürlich so ein Versager bleiben wie flapfail, der hier mit 38 noch sitzt und sein Trauma vom BU/FQ negativ verarbeitet. Du hilfst damit aber keinem. Nicht dir, nicht uns. So einen Quälgeist wie flapfail braucht hier wirklich keiner mehr, der sich hier als Pilot ausgibt aber nicht die einfachsten fliegerischen Vorgänge richtig erklären kann.
_________________
Senior First Officer, MD11-F
Lufthansa Cargo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avarett
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.06.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Jun 27, 2016 9:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Galiläa:

1. Du könntest deine Tipps etwas respektvoller darstellen. Mit deinen respektlosen Beiträgen bzw. "geheimen Informationen" empfindet dich die Umwelt als lächerlich und unglaubwürdig. Mich wundert an dieser stelle, wie man mit so einer Einstellung bzw. mit so einem "Ich" die FQ überstehen kann. An dieser Stelle die Frage: Waren an dem Tag der FQ-Prüfung die Psychologen und der Kapitän betrunken?
2. Vergleich mich bitte nicht mit anderen hier im Forum. Ich hab mir ein Ziel gesetzt und natürlich mit Optionen (Studium). Wer die FQ besteht oder nicht, kannst auch du nicht vorhersehen. Wie schon oben im Beitrag erwähnt: Ich werde meinen Traum weiter verfolgen. Nebenbei gehe ich auch den Weg als Student. Falls die FQ nicht klappen sollte: Was soll's? Aber ich will nicht in fünft Jahren zurück blicken und sagen: "was wäre wenn".

Bitte lass in Zukunft die respektlosen Kommentare.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SierraMike94
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 18.04.2016
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mo Jun 27, 2016 11:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Galiläa hat folgendes geschrieben:
Schonmal daran gedacht, das ich schon zig Accounts hatte. Viele wurden gesperrt, weil ich kein Blatt vor dem Mund nehme. Die Wahrheit annehmen ist schwer, zu zensieren einfach.
Wie gesagt, du wirst nie in einem Cockpit Platz nehmen. Aber du kommst darüber hinweg, glaub mir. Ich bin schon längere Zeit als Pilot dabei, und muss sagen das es nicht die Welt ist. Wenn du etwas vernünftiges Studierdt hast du gute Chancen in der freien Wirtschaft mehr Geld zu verdienen. Du kannst natürlich so ein Versager bleiben wie flapfail, der hier mit 38 noch sitzt und sein Trauma vom BU/FQ negativ verarbeitet. Du hilfst damit aber keinem. Nicht dir, nicht uns. So einen Quälgeist wie flapfail braucht hier wirklich keiner mehr, der sich hier als Pilot ausgibt aber nicht die einfachsten fliegerischen Vorgänge richtig erklären kann.


Musst du keine Umläufe fliegen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CBCR
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.10.2013
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2016 7:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

@ Galiläa, wie gehabt meine Empfehlung: ignorebutton
Das ist so was von lächerlich.
@ Avarett, versuch es, wenn Du es wirklich willst, als ab initio bei Condor, Aerologic, DLH, Swiss, Aua, je nachdem wer gerade "offen" ist.
Eine privat finanzierte Ausbildung ist derzeit ein Lotteriespiel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.