Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lufthansa Aviation Training & European Flight Academy
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: Mi Jun 08, 2016 11:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Ab Herbst sollen die ersten Kurse bei PTN nach dem neuen Konzept stattfinden. Da LH mittlerweile einen deutlichen Pilotenmangel hat, wird man von dort wahrscheinlich gute Chancen haben, genommen zu werden.
Die wartenden 700 NFF´s will man anscheinend nicht mehr haben Rolling Eyes


So ein unglaublicher Unsinn!!!!! was soll der Geiz, da lege ich gleich noch ein paar Ausrufezeichen mehr drauf !!!!!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elmar
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 679
Wohnort: Lkr Calw

BeitragVerfasst am: Do Jun 09, 2016 11:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mich bislang rausgehalten, mag aber dennoch einpaar Buchstaben los werden.

Die Ausbildungskosten sollen unter 100.000 Euro liegen, als vollständiger Eigenanteil des Flugschülers?
Die, die ihre ATPL modular gemacht haben, werd sich was ins Fäustchen lachen, wenn sie ihre Kosten und diese Kosten vergleichen. Diejenigen, die an einer handelsüblichen Flugschule einen ab-initio Kurs belegten, gaben ca. 60-70.000 Euro aus, also grob 30% weniger, als im jetzigen, neuen Lufthansa Konzept.
Man muss sich vor Augen führen, dass die LH das Ausbildungskonzept auf Wirtschaftlichkeit getrimmt hat oder wollte. Mir scheint, als ob die neuen Flugschüler auch ihren Anteil zum Gewinn des Konzerns beitragen und zwar nicht durch ihre Arbeit, sondern durch die überhöhte/-teuerte Rückzahlung.

Alles Gute!
Elmar
_________________
Wenn Krieg die Antwort ist, stellen wir die falschen Fragen.
---
Wissen macht uns verantwortlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5516
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Do Jun 23, 2016 10:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Elmar hat folgendes geschrieben:
Hab mich bislang rausgehalten, mag aber dennoch einpaar Buchstaben los werden.

Die Ausbildungskosten sollen unter 100.000 Euro liegen, als vollständiger Eigenanteil des Flugschülers?

Elmar


Ja , der Flugschüler der LH Group wird die 100.000€ an die PTN zahlen müssen, wird sich aber dafür einen Kredit bei LH aufnehmen können.
Nur die Schweizer werden in Zukunft eine (staatliche)Unterstützung evtl erhalten können. (bei eine Ausbildung für die Swiss)

Der "Vorteil" gegenüber einem anderen (der seinen ATPL extern vielleicht auch billiger erworben hat) wird sein, dass er eher noch rechnen kann, einen Job in der LH-Group als Pilot zu bekommen, als derjenige der extern dann (als Ready entry sozusagen) daherkommt. Wink
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FlyMike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2014
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: Mi Jul 20, 2016 11:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bezweifle derzeit, dass dieses Jahr noch ein Kurs bei der PTN starten wird. Aus internen Unterlagen geht hervor, dass man sich zum Ziel setzt die Ausbildungsstandards bei der PTN bis 1.1.2017 auf LH-Niveau zu bringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atomhoernchen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: Mi Jul 20, 2016 5:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Laut PTN selbst soll auf jeden Fall noch ein Kurs im September starten. (Quelle Infotag Juni 2016)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyMike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2014
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: Mi Jul 20, 2016 7:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Kurs für NFF oder für jedermann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tilmo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.02.2012
Beiträge: 347

BeitragVerfasst am: Mi Jul 20, 2016 9:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Für jeden der es zahlen kann Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyMike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2014
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: Mi Jul 20, 2016 9:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Achso. Ich meinte jedoch gezielt einen NFF Ausbildungskurs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bruchpiloOt
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.09.2013
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: Mi Jul 20, 2016 9:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da sagte man mir am Telefon, dass da noch gar nichts feststeht, ob die bei PTN stattfinden oder an der Flugschule in Bremen, das wird aktuell noch verhandelt und wird sich wohl auch nicht endgültg klären, bis die Tarifverhandlungen vorbei sind. So zumindest die Einschätzung der Mitarbeiterin.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyMike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2014
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: Sa Sep 24, 2016 7:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Vor wenigen Tagen hat das Group Executive Committee über MPL/ATPL entschieden. In Kürze werden die DLR-positiven Bewerber kontaktiert.


Cirrus SR20 und Diamond DA40 werden/wurden in Goodyear/Phoenix nochmal getestet für die kommende Neubeschaffung der Schulungsflotte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
larschix
Gast





BeitragVerfasst am: So Sep 25, 2016 12:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

FlyMike hat folgendes geschrieben:
Vor wenigen Tagen hat das Group Executive Committee über MPL/ATPL entschieden. In Kürze werden die DLR-positiven Bewerber kontaktiert.


Cirrus SR20 und Diamond DA40 werden/wurden in Goodyear/Phoenix nochmal getestet für die kommende Neubeschaffung der Schulungsflotte.


Weisst du auch was dabei rausgekommen ist? Bleibt es bei Bremen und Phoenix?
Nach oben
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3192
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: So Sep 25, 2016 1:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es irgendeinen sinnigen Grund, als Schulflugzeug eine SR20 statt einer dieselbetriebenen DA40 mit Glascockpit zu nehmen, außer Pseudoprestige? Vorallem, wenn Swiss und FCA schon mit letzteren schult?
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.