Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Forum- Etikette und Ordnung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Rund um's Board
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Tilmo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.02.2012
Beiträge: 347

BeitragVerfasst am: Mi Feb 10, 2016 9:58 pm    Titel: Forum- Etikette und Ordnung Antworten mit Zitat

Haben die Moderatoren keine Lust mehr das Forum zu führen oder warum lasst Ihr euch von einem wie Methusalem völlig auf der Nase herumtanzen?
Es ist ja eine Sache dass er hier zu 90% (anfangs noch sehr amüsanten) Bullshit verfasst und damit das ganze Forum zumüllt. Aber das ist nichtmals das Hauptproblem: Die Mods, die dafür zuständig sind das Forum in Ordnung zu halten und auch für eine Gewisse Etikette hier zu sorgen machen nichts anderes als ein Thema nach dem anderen in diesen Bereich zu verschieben und dann abzuwarten wann der angebliche LH SFO Cargo (übrigens hoffe ich inständig dass du ein 16 jähriger Vollidiot bist der sich hier auslässt und nie im Leben das Cockpit eines Flugzeugs betrittst) seinen nächsten Dreckspost verfasst.

Abgesehen vom Inhalt ist es eine Frechheit dass dieser Troll anfängt hier Verwarnungen auszuteilen und dafür noch nicht mal gesperrt wird Very Happy
Er trägt nie etwas konstruktives zu irgendwelchen Themen dabei, beschimpft Mitglieder weil deren Namen auf eine ausländische Abstammung hindeuten und verfasst nur Müll. Ist mir neu dass hier latent ausländerfeindliche Aussagen alleine dadurch dass dieser Member nicht gesperrt wird unterstützt werden.

Dieses Forum ist dafür da um Leute auf Ihrem Weg ins Cockpit zu unterstüzten. Habe es sehr gerne genutzt und bin aktuell auch dank der Tipps die man hier findet mitten in der Ausbildung. Aber das ganze Umfeld reizt mich nicht mehr das selber im Auswahlverfahren gewonnene Wissen und die Tipps weiterzugeben. Und so geht es auch vielen anderen die auf diese Kinderveranstaltung keine Lust mehr haben.



Achso.. und weil es ja scheinbar keinen Stört:

Hiermit verwarne ich Methusalem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flooderwas
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.08.2012
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: Mi Feb 10, 2016 11:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

+1
_________________
BU 06/14 - Check
FQ 06/15 - Check
Medical 08/15 - ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3200
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 12:46 am    Titel: Re: Forum- Etikette und Ordnung Antworten mit Zitat

Tilmo hat folgendes geschrieben:
Die Mods, die dafür zuständig sind das Forum in Ordnung zu halten und auch für eine Gewisse Etikette hier zu sorgen

Immer noch nach all den Jahren nicht gemerkt, dass Maßregelung und Stilvorgabe hier nicht unser Hauptjob ist?
Die einen jammern herum, dass gelöscht wird, die anderen jammern herum, dass nicht gelöscht wird. Ja was denn nun?
Ich habe schon Nachrichten von Leuten bekommen, die den möglichst regulierungsfreien Ansatz erfreulich finden.

Wie dem auch sei, ich bin eurem Wunsch nachgegangen, nachdem nun auch mein Geduldsfaden nach Lesen eines weiteren Beitrags gerissen ist. Übrigens steht jedem der Weg frei, über den Admin FlyAndy Benutzerkontenaktionen zu beantragen. Nichts anderes mache ich wegen fehlenden Systemrechten auch.

Zitat:
Ist mir neu dass hier latent ausländerfeindliche Aussagen alleine dadurch dass dieser Member nicht gesperrt wird unterstützt werden.

Zu solchem Bullshit schreibe ich jetzt lieber nichts mehr...
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Methusalem
Gast





BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 9:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Da hat der Propagandaminister aber schön aufgeräumt, heute morgen.
Die Zensur von unangenehmen Tatsachen verschlechtern die Kommunikation
und den Mehrwert dieses Boards in hohem Mase.
Wie gesagt, ich spreche nur das aus was 90% der Mitforisten tief in ihrem inneren denken. Der Unterschied ist bloß, ich traue mich.

So, jetzt kannst du deine Maulkörbe weiter verteilen. Laughing
Nach oben
Tilmo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.02.2012
Beiträge: 347

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 11:28 am    Titel: Re: Forum- Etikette und Ordnung Antworten mit Zitat

Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
Tilmo hat folgendes geschrieben:
Die Mods, die dafür zuständig sind das Forum in Ordnung zu halten und auch für eine Gewisse Etikette hier zu sorgen

Immer noch nach all den Jahren nicht gemerkt, dass Maßregelung und Stilvorgabe hier nicht unser Hauptjob ist?
Die einen jammern herum, dass gelöscht wird, die anderen jammern herum, dass nicht gelöscht wird. Ja was denn nun?
Ich habe schon Nachrichten von Leuten bekommen, die den möglichst regulierungsfreien Ansatz erfreulich finden.


Es geht nicht darum hier wahllos alles zu löschen was vielleicht etwas unangenehm ist für den ein oder anderen.

Es geht darum dass durchgegriffen wird wenn es wirklich notwendig ist. Was definitiv der Fall bei Methusalem ist. Und das dauert halt zu bzw hat zu lange gedauert.

So nen Gregor Gysi ist ja noch witzig. Da ist ja wenigstens noch etwas Humor dahinter. Der fängt auch nicht an alle Leute zu beleidigen und jeden anzupöbeln, führt sich nicht als Mod auf oder verarscht die Moderatoren hier im Forum.


Klar ist es für euch schwierig es jedem recht zu machen. Es gibt allerdings Regeln die indiskutabel sind und eingehalten werden müssen. Ansonsten ist dieses Forum in kurzer Zeit völlig zugemüllt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 11:37 am    Titel: Re: Forum- Etikette und Ordnung Antworten mit Zitat

Tilmo hat folgendes geschrieben:
Es geht darum dass durchgegriffen wird wenn es wirklich notwendig ist. Was definitiv der Fall bei Methusalem ist. Und das dauert halt zu bzw hat zu lange gedauert


Die Frage ist aber wie man mittelfristig mit solchen Fällen (Methusalem) umgeht. Technisch ist es überhaupt kein Problem mehr sich einen Zweit, Dritt und Neunt-Account erstellen dank VPN und Co. Das wissen solchen Menschen, die in ihren Freizeit gerne anderen Leuten auf den Nerven gehen, auch.

Klar könnten die Mods mal die Notbremse ziehen und den Typen bannen, aber er wäre binnen Minuten wieder da.

Ich persönlich bin da eher für einen Ignore-Button. Den kann jeder drücken der solche Fälle nicht lesen möchte. Dann ist die Hemmschwelle auch größer den Mist zu lesen bzw. darauf zu antworten. Solche Trolle funktionieren ja über Provokation, wenn aber die Provokation ins Vakuum geht, werden allgemein eher die Reaktionen zurückgehen und man kann sich wieder mehr auf das Kernthema konzentrieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poblitreadon
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.07.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 12:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das muss ich etwas widersprechen. Jene, die Trolle durch einen Ignorebutton o.ä. für sich ausblenden können diese auch ohne solch einen Button ignorieren. Problematisch wird aus meiner Sicht, dass für neue User oder Besucher diese Beiträge ja trotzdem Angezeigt werden. Wenn ein Troll nun jemanden in irgendeiner Art und Weise angreift oder Unterstellungen macht, dann machen diese auf Besucher, die den Troll noch nicht als solchen kennen, vlt. einen glaubwürdigen Eindruck. Das ist aus meiner Sicht das wirkliche Problem. Mich stört es nicht einen Troll einfach zu ignorieren. Ein Problem, dass Forummitglieder auf einen Troll eingehen, könnte durch einen Ignorebutton gelindert werden. Nach einmaligem Betätigen besteht keine Versuchung mehr zu antworten. Das Problem mit den neuen und Besuchern besteht aber trotzdem.
_________________
Gruß
Jan

„Meine Sätze erläutern dadurch, dass sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie – auf ihnen – über sie hinausgestiegen ist.“ Tractatus Logico-Philosophicus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 366
Wohnort: ETUO

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 12:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

+1 an Tilmo und poblitreadon.
_________________
Beste Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 1:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

poblitreadon hat folgendes geschrieben:
Das muss ich etwas widersprechen. Jene, die Trolle durch einen Ignorebutton o.ä. für sich ausblenden können diese auch ohne solch einen Button ignorieren. Problematisch wird aus meiner Sicht, dass für neue User oder Besucher diese Beiträge ja trotzdem Angezeigt werden. Wenn ein Troll nun jemanden in irgendeiner Art und Weise angreift oder Unterstellungen macht, dann machen diese auf Besucher, die den Troll noch nicht als solchen kennen, vlt. einen glaubwürdigen Eindruck. Das ist aus meiner Sicht das wirkliche Problem. Mich stört es nicht einen Troll einfach zu ignorieren. Ein Problem, dass Forummitglieder auf einen Troll eingehen, könnte durch einen Ignorebutton gelindert werden. Nach einmaligem Betätigen besteht keine Versuchung mehr zu antworten. Das Problem mit den neuen und Besuchern besteht aber trotzdem.


Das ist eine gutes Argument und eine Ergänzung. Man könnte den Troll auch einfach durch einen Banner oder Schriftzug kennzeichnen, auch wenn das aus meiner Sicht schon grenzwertig wäre.

So oder so, es ist langsam sehr mühsam dieses Forum zu lesen da wir immer 2-3 Spinner haben. Ich finde deshalb eine Aktion angebracht, da ein Bann nicht einmal kurzfristig etwas ändern würde, bin ich für eine andere technische Lösung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poblitreadon
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.07.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 1:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Über solch eine Kennung hatte ich auch schon nachgedacht. Aber, was dir sicherlich auch durch den Kopf gegangen ist, nach welchen Kriterien werden solche Kennzeichnungen vergeben. Wie ich schon sagte. Eine Möglichkeit bestimmte User für einen Selber auszublenden ist ein Schritt in die richtige Richtung. Was wäre mit einem Zähler, der, so wie mit den Beiträgen, anzeigt, von wie vielen Personen ein User "ignoriert" wird. Das wäre ein Hinweis, auch für neue User/Besucher, der dann sozusagen automatisch einen Troll auszeichnet. Und so werden auch neue Trolle nach kurzer Zeit und je nach dem wie Penetrant sie sind, hohe "Quoten" erziehlen. In gewisser Weise ein sich selbst organisierender Prozess. Aber ist jetzt nur eine Idee von mir, die vlt. auch andere zu besseren Lösungen inspiriert.
_________________
Gruß
Jan

„Meine Sätze erläutern dadurch, dass sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie – auf ihnen – über sie hinausgestiegen ist.“ Tractatus Logico-Philosophicus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 2:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

poblitreadon hat folgendes geschrieben:
Was wäre mit einem Zähler, der, so wie mit den Beiträgen, anzeigt, von wie vielen Personen ein User "ignoriert" wird


Lustig, genau das hatte ich vorhin auch im Kopf. Ein demokratischer Bann quasi, der ab 25 "Ignores" den Troll schlafen schickt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poblitreadon
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.07.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2016 2:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist es vlt. gar keine so schlechte Idee.
Die Schwelle sollte vielleicht ein wenig Höher liegen und ein Bannen sollte von einem Mod abzusegnen sein.
_________________
Gruß
Jan

„Meine Sätze erläutern dadurch, dass sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie – auf ihnen – über sie hinausgestiegen ist.“ Tractatus Logico-Philosophicus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Rund um's Board Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.