Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

[Mülleimerextrakt] Bewerbung Swiss
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Rund um's Board
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Methusalem
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 11:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Servus zusammen,

ich studiere zurzeit im 5. Semester im Bachelor und auch wenn das Studium schwer und anstrengend ist, macht es mir doch ganz schön Spaß. Deswegen hatte ich mich vor einiger Zeit dazu entschlossen den Master dranhängen zu wollen. Müsste dann also noch einmal mind. 4. Semester dranhängen wenn ich fertig bin.

Von Anfang an hatte ich geplant, mich nach dem Studium für alle möglichen ab-initio-Ausbildungen zu bewerben. Allen voran Lufthansa und Swiss.

Gestern habe ich gesehen, dass die Swiss zurzeit noch ab-inito Kandidaten für ihre Ausbildung sucht.
Jetzt habe ich auf der Lufthansa-pilot-homepage gelesen, dass:
,, Swiss Aviation Training (SAT) und die Lufthansa Flight Training GmbH (LFT) sollen danach in eine neu zu gründende Konzerntrainingsgesellschaft überführt werden."

Kann es sein, dass, sollte ich in 2-3 Jahren endlich mit dem Studium fertig sein, mich nicht mehr bei der Swiss und Lufthansa direkt bewerben kann, sondern ich nur noch eine Chance für beide Airlines habe?
Dann wäre es für mich doch sicherlich besser, mich schon jetzt bei der Swiss zu bewerben und den Master dann evtl. gar nicht zu machen oder später irgendwann über ein Fernstudium etc., zu machen, auch wenn ich diese Variante nicht so toll finde.

Ich hoffe ihr könnt mir hierbei etwas weiterhelfen.

Eine letzt Frage noch: Gibt es die Möglichkeit vorab einmal zu einem Fliegerarzt zu gehen und sich da mal durchchecken zu lassen? Da ich mein Studium sehr nach meinem zukünftigen Pilotenwunsch plane und ausrichte, wäre es schon mal vorher gut zu wissen, ob sich die ganze Mühe lohnt.
Was würde mich so ein Check kosten? Hat da jemand Erfahrung?

Beste Grüße


Vergiss es einfach, der Pilotenberuf ist (wie man bei und in der Branche sagt) "verbrannt".
Die letzte Generation von Piloten ist schon in der letzten Phase der Ausbildung. Alles was danach kommt, sind fertige ready entries die schon mind. 2000 Std auf dem Zettel haben.
Wenn du dich nicht hochgradig Verschulden möchtest, dann bring dein Studium zu Ende und verdiene ordentlich Geld.
Sonst endest du noch wie Daedalus737, der sein Leben verhunzt hat und einen ansehnlichen Schuldenberg hat. Falls er es jemals noch schaffen sollte eine Gebärmutter zu befruchten, seine Gene weiterzugeben und Kinder zu zeugen ( was ich stark bezweifle) , dann dürfen die sich mit den Gläubigern rumschlagen.
Überleg es dir gut Exclamation
Nach oben
Daedalus737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 12:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Willst mich wohl provozieren du kleiner Schlingel was?
Den Gefallen tu ich dir aber nicht...
_________________
_________________
Baumwurzelschule 06/95 - Check
Doofmann's Gehilfe, Anwärter 06/95 - Check
Baumschule 07/97 - Check
Puck die Scheißhausfliege 01/03 - Check
Revolutionsführer 07/09 - Check
Shrimp-Kutter Kapitän auf großer Fahrt 07/17 -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fstx45
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.05.2012
Beiträge: 245

BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 12:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Methusalem hat folgendes geschrieben:

Sonst endest du noch wie Daedalus737, der sein Leben verhunzt hat und einen ansehnlichen Schuldenberg hat. Falls er es jemals noch schaffen sollte eine Gebärmutter zu befruchten, seine Gene weiterzugeben und Kinder zu zeugen ( was ich stark bezweifle) , dann dürfen die sich mit den Gläubigern rumschlagen.


hierfür sollte es einen ban geben.

gibts dann zwar methusalem zwei aber dann ist nummer eins schonmal weg Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Methusalem
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 12:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, ich habe mich vielleicht ein bisschen zu ruppig ausgedrückt. Dafür bitte ich herzlichst um Entschuldigung!
Ich bezog mich lediglich auf folgende Aussage
Daedalus737 hat folgendes geschrieben:
Mit eigener Familie wird's nichts mehr, das hab ich dank des "Pilotenberufes" verpasst. Zu retten gilt die Rente und was von der Zukunft noch übrig ist. Verkackt ist das Leben so oder so...


Im übrigen schätze ich die Beiträge von Daedalus sehr, da er auch kein Blatt vor den Mund nimmt und die unverblümte Wahrheit erzählt. Ob er damit den zahlreichen Traumtänzern á la flapfail hilft, ist fraglich.
Er versucht es aber wenigstens. Genauso wie ich!
Gedankt wir es aber keinem von uns beiden.
Nach oben
vogelmann
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.03.2003
Beiträge: 2151
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 2:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Geil auch, dass der Typ (es geht hier natürlich um Methusalem) in Threads, in denen er argumentativ mit dem Rücken an die Wand gestellt wird, nicht mehr antworten kann und versucht, hier ein neues Schlachtfeld aufzumachen.

Du bist ein ganz erbärmliches Würstchen (vermutlich mit zu kurzem oder gar keinem Würstchen Wink ) aber das weiß hier ja jeder... und du vermutlich auch...
_________________
BU+FQ ja, Pilot nein! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poblitreadon
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.07.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 5:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Edit: Mein Fehler Embarassed
_________________
Gruß
Jan

„Meine Sätze erläutern dadurch, dass sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie – auf ihnen – über sie hinausgestiegen ist.“ Tractatus Logico-Philosophicus


Zuletzt bearbeitet von poblitreadon am Mi Jan 20, 2016 5:54 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Methusalem
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 5:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Für alle die das Zitat im Original lesen wollen:

Suchfunktion benutzen
Nach Autor suchen: Daedalus737
Thread: (Alb)traum erfüllen, Seite 1

Es ist schon peinlich, wenn man jemanden der Zitatfälschung bezichtigt, und nun die Quelle klipp und klar da steht.
Ich erwarte eine Stellungnahme von dir, poblitreadon.
Üble Nachrede sollte hier im Forum übrigens auch bestraft werden.


Zuletzt bearbeitet von Methusalem am Mi Jan 20, 2016 5:58 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Methusalem
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 9:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also, um nochmal für Klarheit zu Sorgen:
Lass die Finger vom Pilotenberuf. Dieser Job hat für junge Anfänger keine zukunft mehr. Wir (ich) sind die letzte Generation von (edlen) Piloten .
Lass es sein ( auch im Namen der mehrheitlichen Forenteilnehmer) !!!
Nach oben
mxwell2k12
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.06.2012
Beiträge: 455

BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 11:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Methusalem hat folgendes geschrieben:
Also, um nochmal für Klarheit zu Sorgen:
Lass die Finger vom Pilotenberuf. Dieser Job hat für junge Anfänger keine zukunft mehr. Wir (ich) sind die letzte Generation von (edlen) Piloten .
Lass es sein ( auch im Namen der mehrheitlichen Forenteilnehmer) !!!


Junge Junge, solltest du wirklich MD-11 fliegen muss bei deiner FQ echt einiges schief gelaufen sein. Smile
Ich weiß gar nicht, was trauriger wäre: Dass du wirklich für LH fliegst oder die eventuelle Schizophrenie? Laughing
Unabhängig davon hat er insofern recht, dass die Bedingungen leider Gottes bergab gehen; das Studium etc. danach auszurichten, wäre deshalb groß fahrlässig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daedalus737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Do Jan 21, 2016 10:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde die Existenz von Methusalem noch nicht mal anzweifeln, weil es solche wie ihn und schlimmer da draußen tatsächlich gibt. Die sind rhetorisch so geschickt, dass sie jedem Psychologen oder Personaler was vorspielen können.
Dieses Leute sind zweifelsohne eine Landplage, man kann nur versuchen festzustellen inwiefern sie mit Entscheidungsträgern über die Sekundärfirmenstruktur verwurzelt sind und darüber das Gefahrenpotential ermitteln. Diese Leute gehen über Leichen, legen sehr viel Wert auf eine Hackordnung und versuchen ihnen Überlegene auszuschalten. Am Besten kommt man mit ihnen klar, indem man einen möglichst großen Bogen um sie macht. Sollte das nicht möglich sein, erstmal labern lassen, sich ruhig und unterwürfig verhalten und darauf lauern das M einen Fehler macht oder was falsches Behauptet. Und genau auf diese Stelle muss es dann Blei hageln!
_________________
_________________
Baumwurzelschule 06/95 - Check
Doofmann's Gehilfe, Anwärter 06/95 - Check
Baumschule 07/97 - Check
Puck die Scheißhausfliege 01/03 - Check
Revolutionsführer 07/09 - Check
Shrimp-Kutter Kapitän auf großer Fahrt 07/17 -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Methusalem
Gast





BeitragVerfasst am: Do Jan 21, 2016 10:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

So extrem wie Daedalus737 würde ich mich selbst nicht einschätzen. Ich bin im Alltagsleben und darüber hinaus ein sehr angenehmer Zeitgenosse und bei den Kollegen hoch angesehen. Die extreme Meinung die ich habe ( und die im großen Teil stimmt) gebe ich nicht Preis. Ich bin eher der stille Mithörer, der sich schmunzelnd seinen Teil denkt.
Hier im ( Anonymen) Forum habe ich aber endlich die Möglichkeit, unverblümt meine Meinung zu äußern ohne dafür Verurteil zu werden.
Darüber hinaus habe ich die Angewohnheit, eine große Befriedigung durch Schadenfreude zu empfinden. Das war schon damals bei der FQ so. Mein "oberflächliges Ich" war natürlich Traurig und weinerlich Mitfühlend, wenn jemand in der FQ versagt hat. Innerlich habe ich mich aber Diebisch gefreut, dass ich ein Privileg habe und dem anderen in dem Moment ein Lebenstraum geplatzt ist.
Genauso ist es heute. Die Freude am eigenen Beruf ist um ein Vielfaches größer, wenn man weis das andere ihn nie erreichen werden.
Und ich bin sicher nicht der einzige der so denkt.
Nach oben
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 709
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Do Jan 21, 2016 11:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Methusalem hat folgendes geschrieben:
Ich bin im Alltagsleben und darüber hinaus ein sehr angenehmer Zeitgenosse und bei den Kollegen hoch angesehen. Die extreme Meinung die ich habe ( und die im großen Teil stimmt) gebe ich nicht Preis.

Man muss ja durchaus nicht alle Gedanken teilen, auch ich denke mir oft im stillen was und halte es dann wie in meiner Signatur. Und ich stimme dir zu, dass du sicher nicht der einzige bist der so denkt. Was man davon hält ist jedem selbst überlassen.

Zum ersten Satz fällt mir allerdings ein Blogartikel eines amerikanischen Kollegen ein.
http://renewedpilot.com/2015/12/02/the-hypocritical-briefing/

Ich zitiere:
Zitat:
Have you ever met someone who boasts that they are a “nice person?” People who need to verbalize their niceness are usually compensating for some personality flaw. If you are truly a nice person, just BE nice. It will be easy for the rest of us to draw the same conclusion.


Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Rund um's Board Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.