Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lufthansa Bewerbung und Hochmut von Piloten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2016 11:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

@DBate
Sehr schön formuliert, Danke für den Beitrag!
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicBI
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 21.12.2015
Beiträge: 23
Wohnort: Lautzenhausen

BeitragVerfasst am: So Jan 10, 2016 11:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist wirklich schade zu sehen, wie ein einzelner - vermeintlich erfahrener - User/Kollege diesen Beruf in den Dreck zieht. Ich kann wirklich verstehen, dass nicht jeder immer zufrieden ist oder vielleicht auch im Laufe der Zeit gemerkt hat, dass das überhaupt nicht seinen damaligen Vorstellungen entspricht. Aber keine Möglichkeit auszulassen um andere, teilweise jungen Leuten, das alles madig zu machen... Das ist echt schade. Und in dem Ausmaß wie es hier teilweise vorzufinden ist sogar unter aller Kanone. Man kann sicher zugeben, nicht alles ist optimal. Aber es ist definitiv nicht alles sch****.

Das Argument, es gäbe zu viele Bewerber und zu wenig stellen, zieht teilweise. Was nicht zieht, die Ausbildung sei "rausgeworfenes" Geld. Wenn man sein Augenmerk z.B. nicht nur auf Lufthansa legt, gibt es durchaus Stellenangebote. Vielleicht nicht zu seinen individuellen "Traumkonditionen", aber es gibt sie.

Bin ich jetzt minderwertig, nur weil ich nicht unter deutscher Flagge mit großem Kranich fliege? Oder weil ich den (wie hier beschrieben) "minderwertigen" unkonventionellen Weg gewählt habe?! Macht mich das automatisch zu einem unqualifizierten? Deiner Meinung nach, ja. Mysteriös.


Sollte ein Moderator der Ansicht sein, die Antwort passt nicht in den Faden... Schon einmal sorry...


Apropos... Selbst wenn gerne mal kurz gegrinst wird wenn wir mit unserer Salatschüssel antanzen oder es zur Sprache kommt in welchem Namen wir unterwegs sind.
Dennoch habe ich, egal ob AB, LH, BA, usw., noch niemanden als arrogant empfunden. Sicher hat jeder seine eigene Art, wäre schlimm wenn nicht.
Letztendlich respektiert man sich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poblitreadon
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.07.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Mo Jan 11, 2016 10:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wiederhole, was gefühlt schon 1000 mal gesagt wurde. Die Person die jene Meinungen, von welchen du dich angegriffen fühlst, vertritt, glaubt doch nicht einmal selber was sie da von sich gibt. Die Art und Weise wie die Aussagen überspitzt sind, legt die Vermutung nahe, dass genau solche Beiträge wie deiner, bei besagter Person zu irgendeiner Art Befriedigung und/oder unkontrollierter Ausschüttung von Glückshormonen führen. Also hört verdammt nochmal auf, die angesprochenen Aussagen als Grundlage irgendwelcher Rechtfertigungen oder Diskussionen über moralische Werte und Denkweisen in bestimmten Personengruppen zu verwenden.
_________________
Gruß
Jan

„Meine Sätze erläutern dadurch, dass sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie – auf ihnen – über sie hinausgestiegen ist.“ Tractatus Logico-Philosophicus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Methusalem
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jan 12, 2016 11:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mein lieber DBate,

DBate hat folgendes geschrieben:
Kurzer Blick in den veröffentlichten Januar SFO Gruppenplan; sofern sich die ad-hoc Änderungen des Netzmanagements in Grenzen gehalten haben, gibt es im veröffentlichten Plan 4 Trips mit Layover in SHJ bzw. DH Anreise über DXB. Ich hab' mir die weitere Mühe gespart, aber es sollte mit der Info ein Leichtes sein, herauszufinden wer hinter Deinem Nick steckt sofern Du tatsächlich der bist, der Du vorgibst zu sein.


Die Mühe hättest du dir getrost sparen können. Ich bin nämlich auch nicht von gestern. Um mal deutlicher zu werden! Die Destination SHJ kann genau so gut durch JFK, DKR,....usw. ersetzt werden. Die Zeitangabe "nächste Woche" kann auch "morgen", oder "in drei Wochen" bedeuten.
Ich halte es für mich als oberstes Gebot, meine Anonymität zu bewahren. Vor allem in einem Forum, wo man für seine persönliche Meinung regelrecht zerfleischt wird. Ungeheuerlich ist zudem noch, das manche meinen ich würde die LHC in den "Dreck ziehen". Die Meinung die ich vertrete ist ganz deutlich meine persönliche Ansicht der Dinge.Sie hat nichts mit der Firmenphilosophie der Lufthansa zu tun.
Und soweit ich weis ist es bis heute nicht strafbar, seine eigene Meinung zu haben, und auch kundzutun. Sie kann auf Außenstehende zwar etwas verschroben und überheblich wirken, im Kern ist Sie aber durchaus nachvollziehbar. Mann sollte nur seine Scheuklappen bzgl. "political correctnes" abnehmen, bevor man sich meinen Argumenten und aussagen annimmt.
Also DBate, die vier Kollegen die du jetzt nach deinen tiefgründigen Investigationen "verdächtigst" sind mit hoher wahrscheinlichkeit nicht der User Methusalem. Ich sag das nur, damit es keinen bitteren Nachgeschmack bei dir gibt, wenn du das nächste Nal mit einem von denen im Cockpit sitzt.
So, ich hoffe du kannst jetzt wieder beruhigt schlafen.
Nach oben
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Di Jan 12, 2016 11:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Was tut ihr euch das überhaupt noch an? Je länger man sich mit diesem Mister beschäftigt, desto mehr Freude hat er an der Sache. Solche Menschen kann man leider nur ignorieren, da jeder Dialog zwecklos ist.

Zuletzt bearbeitet von CptSolo am Di Jan 12, 2016 12:45 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vogelmann
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.03.2003
Beiträge: 2149
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: Di Jan 12, 2016 12:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

CptSolo hat folgendes geschrieben:
Was tut ihr euch das überhaupt noch an? Länger man sich mit diesem Mister beschäftigt, desto mehr Freude hat er an der Sache. Solche Menschen kann man leider nur ignorieren, da jeder Dialog zwecklos ist.


Viel witziger ist doch - als netter Zeitvertreib - ihn immer wieder an die Wand zu stellen (argumentativ jetzt so anspruchsvoll, wie eine Pizza zu bestellen) und zu beobachten, wie er sich immer wieder rauswindet Wink Ich muss schon schmunzeln. Der ist maximal 16! Laughing
_________________
BU+FQ ja, Pilot nein! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daedalus737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: Di Jan 12, 2016 2:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fickwütige Stewardessen tun nichts anderes...
_________________
_________________
Baumwurzelschule 06/95 - Check
Doofmann's Gehilfe, Anwärter 06/95 - Check
Baumschule 07/97 - Check
Puck die Scheißhausfliege 01/03 - Check
Revolutionsführer 07/09 - Check
Shrimp-Kutter Kapitän auf großer Fahrt 07/17 -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DBate
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.08.2010
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: Di Jan 12, 2016 8:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mein lieber Methusalem,

zunächst...

Methusalem hat folgendes geschrieben:

Also DBate, die vier Kollegen die du jetzt nach deinen tiefgründigen Investigationen "verdächtigst" sind mit hoher wahrscheinlichkeit nicht der User Methusalem. Ich sag das nur, damit es keinen bitteren Nachgeschmack bei dir gibt, wenn du das nächste Nal mit einem von denen im Cockpit sitzt.
So, ich hoffe du kannst jetzt wieder beruhigt schlafen.


Die 'tiefgründigen Investigationen' beschränken sich darauf, 'SHJ' und 'DXB' als Suchbegriff in den Reader einzugeben, that's it. Keine 20 Sekunden Arbeit.

Wem die entsprechenden Umläufe zugeteilt wurden habe ich noch nicht einmal mehr geprüft; mir ist völlig gleich, wer sich vermeintlich hinter Deinem Nick versteckt oder wer anhand Deiner Angaben (ob nun wahr oder Nebelkerzen) in Frage kommt. Um meinen Schlaf brauchst Du Dich also nicht zu sorgen.

Wie Du selbst schreibst, darf hier jeder seine eigene Meinung haben und diese entsprechend vertreten. Über - u.U. strammen - Gegenwind darf man sich dann allerdings nicht wundern. Auf den Zug, dass Du die 'LCAG in den Dreck ziehen würdest' bin ich bewusst nicht aufgesprungen; wie erwähnt, in diesem Land dürfen alle eine eigene Meinung haben, auch wenn diese diametral entgegengesetzt zur eigenen steht.


Kern meines Post war es, eine sachliche und fachlich fundierte Gegenposition zu Deinen zum Teil absurden Thesen zu posten (z.B. Essensmanieren, KFZ Präferenz; beides ohnehin nicht Teil des DLR Tests - weder für NFFs noch für REs).

Wie im meinem vorherigen Post erwähnt, ist Deine Meinung, dass Ready Entries in der Performance einem 'klassischen Lufthanseaten' unterlegen sind faktisch in keinster Weise haltbar.
Deine Meinung deckt sich nicht mit meinen Beobachtungen aus vielen Jahren Linienbetrieb auf der 11, Line- und Simulatorchecks, Refreshern sowie Simulator- und Linienausbildung. Im Übrigen deckt sich Deine Meinung auch nicht mit den Beobachtungen der Trainingsabteilung. Und dort - das solltest Du ja wissen - wird sehr genau getrackt, wie die Leistung der Kollegen ist.


Was ich im Übrigen auffällig finde, ist dass Deine Aussagen bisher auf der Linie nicht die Runde gemacht haben. Sofern Du also tatsächlich der bist der Du vorgibst zu sein, bist Du offenbar clever genug Deine radikalen Aussagen für Dich zu behalten. Denn so etwas hätte sich innerhalb kürzester Zeit herumgesprochen. Mit der entsprechenden Reaktion bei den Kollegen.


Um es also nochmal kurz für Dich auf den Punkt zu bringen:

    - Mir ist völlig gleich, welcher (vermeintliche) Kollege sich hinter Deinem Nick verbirgt
    - Deine Meinung sei Dir (zumindest von mir) nicht genommen
    - Der trainingsseitige Blick auf Deine Aussagen spricht eine andere Sprache; sie sind faktisch einfachst widerlegbar.


Dir wünsche ich also nächste Woche (oder auch morgen, oder in drei Wochen) viel Spass in SHJ (genauso gut JFK, DKR,... usw.). Oder vielleicht einfach doch nur beim weiteren Trollen vor der Computertastatur. Wer will das schon prüfen? Wink



Für den Rest des geneigten Publikums in diesem Thread - und um den Bogen zum Ursprungthema hier zu spannen - bleibt meine (leicht ergänzte) Aussage aus dem letzten Absatz meines letzten Post:

Die Pilotenschaft des Lufthansa Konzerns bildet nur einen Querschnitt der Bevölkerung. Die DLR Test sind (waren) nicht unfehlbar, und daher ändert sich nichts: Die Summe der Arschlöcher bleibt gleich.

In diesem Sinne,
DBate
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poblitreadon
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.07.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Fr Jan 15, 2016 9:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
Methusalem hat folgendes geschrieben:
Ich möchte bloß eine gewisse "Hygiene" in diesem Forum beibehalten.

Deine "Hygiene" in Form von ekeliger Kastendenke kannst du für dich behalten.

Methusalem hat folgendes geschrieben:
Du scheinst ja auch keine allzu gute Meinung über Mike zu haben

Quelle?

Methusalem hat folgendes geschrieben:
Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
Mike Shinoda ist einfach nur peinlich, wie er versucht glaubhaft darzustellen er hätte die Firmenqualifikation bestande. Man möge seine Posts bitte nicht ernst nehmen!

Quelle? Wenn du nicht nachweisen kannst, wann ich das geschrieben haben soll, bist du wegen Zitatfälschung dran. Viel Erfolg beim Suchen.


Wäre es nicht langsam mal Zeit aktiv zu werden? Confused
_________________
Gruß
Jan

„Meine Sätze erläutern dadurch, dass sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie – auf ihnen – über sie hinausgestiegen ist.“ Tractatus Logico-Philosophicus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.