Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Informationen zu EW Europe für Piloten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: Di Okt 20, 2015 1:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

FlyingTom hat folgendes geschrieben:
Ok, hatte diesen Artikel so verstanden, dass EW auch Langstrecke fliegen soll:
http://www.aero.de/news-22662/Lufthansa-stellt-Langstrecke-ab-Berlin-in-Aussicht.html

Aber wahrscheinlich gibt's wenn es soweit ist dann auch nochmal Tarifanpassungen.

Wenn garnicht mehr in den KTV eingestellt werden soll, würde das ja sowieso implizieren, dass die Marke "Lufthansa" langfristig stirbt und es dann nur noch die Billigmarken von LH gibt.


Du hast damit Recht, dass ein Flugzeug auf dem "Eurowings" steht Langstrecke fliegen soll...
Aber es kommt halt auch immer auf das Kleingedruckte an....
http://www.aero.de/content/pics/p_7637.jpg
Ausser, dass AirBerlin bzw. Ex LTU Checker mehr als 300.000Euro im Jahr bekommen um die Flieger in die Luft zu bekommen, kenne ich die SXD LongRange Verträge nicht. Könnte mir aber vorstellen, dass sie nicht nach Sektoren bezahlt werden.....wenigstens so lange nicht, bis sich etwas günstigeres Gefunden hat das in einem A330 die Zukunft sieht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5552
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di Okt 20, 2015 2:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

es wird immer günstigere geben.
Die 300.000 zahlt man doch nur, um den streikenden geldgeilen KTV Piloten der Lufthansa zu zeigen, wo der Hammer hängt Rolling Eyes

Die angeheuerten Piloten sind wohl echte Fachleute.
Mit ner verlorenen Cowling von der Homebase bis nach PMI weiterfliegen ist ja echt erste Sahne Rolling Eyes

http://avherald.com/h?article=48e12a1e&opt=0
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: Di Okt 20, 2015 4:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
es wird immer günstigere geben.
Die 300.000 zahlt man doch nur, um den streikenden geldgeilen KTV Piloten der Lufthansa zu zeigen, wo der Hammer hängt Rolling Eyes


Leider hast du damit recht....Es gibt zwar auch GWI Kapitäne, mit noch gültigem A330/A340 Rating die , regulär bezahlt , nicht mal die Hälfte Kosten, aber es muss halt gespart werden....koste es was es wolle! Hauptsache keinen KTV!

War es eine gute Entscheidung mit einem defektem Triebwerk knapp 30 min über Wasser zu fliegen, zu einem Flughafen der hinter einer 7000ft Grid liegt?
Ich hätte es anders gemacht,aber das ist immer leicht gesagt!
Wenn man bei der neuen Eurowings aber wie folgt Kapitän wird...
"....Freie Positionen werden grundsätzlich an die geeignetsten Kandidaten vergeben. Wenn es der notwendige Personalaufbau und die Verfügbarkeit geeigneter Kandidaten für alle zu besetzenden Positionen zulässt, wird bei der Besetzung von Kapitänspositionen internen F/Os (Erfüllung der formalen Kriterien und gute Eignung vorausgesetzt)...." ...und ich mich als F/O frage, sieht mich der Flugbetrieb jetzt als geeigneter wenn ich weiter fliege ,oder umdrehe?! Dann sehen wir sowas vielleicht in Zukunft häufiger!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amok
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 2457

BeitragVerfasst am: Di Okt 20, 2015 6:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
es wird immer günstigere geben.
Die 300.000 zahlt man doch nur, um den streikenden geldgeilen KTV Piloten der Lufthansa zu zeigen, wo der Hammer hängt Rolling Eyes

Die angeheuerten Piloten sind wohl echte Fachleute.
Mit ner verlorenen Cowling von der Homebase bis nach PMI weiterfliegen ist ja echt erste Sahne Rolling Eyes

http://avherald.com/h?article=48e12a1e&opt=0


Zitat:
"Es gibt keine verbindliche Vorschrift, die mir untersagt in einem solchen Fall weiterzufliegen", ordnete Cockpit-Sprecher Markus Wahl die Situation aus Pilotensicht ein. "Hier müssen sicherlich alle Umstände und Fakten miteinander abgewogen werden."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Mi Okt 21, 2015 9:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

Was passiert jetzt mit den GWI Piloten in der Praxis? Wie geht es für sie weitern?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyMike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2014
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: Mi Okt 21, 2015 9:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Übernehmen schritt für schritt die freiwerdende Stellen bei der LH.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5552
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Okt 21, 2015 10:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Deshalb dauert ja auch die Rücknahme der Piloten zur Mainline (betrifft nur KTV Piloten) bis 2019

Ab diesem Zeitpunkt wird dann GWI Geschichte sein.

Eurowings Europe wird ohne Tarifvertrag bereedert. "Es gelten die abgeschlossenen Einzelarbeitsverträge", betont Lufthansa gegenüber Bewerbern in einem Informationspapier. "Firmensitz und Einstellungsort ist Wien."

Daher wird EW gegenüber GWI nochmals um 20 % günstiger in den Produktionskosten
http://www.aero.de/news-22674/Die-letzten-Tage-der-Germanwings.html
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Mi Okt 21, 2015 10:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

FlyMike hat folgendes geschrieben:
Übernehmen schritt für schritt die freiwerdende Stellen bei der LH.


Und das geht nahtlos? Die LH expandiert doch schon lange nicht mehr. Sitzen da nicht etliche ExGWI lange Zeit auf der Straße?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: Mi Okt 21, 2015 11:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Seit wann macht Interpersonal für Eurowings die Personalauswahl??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5552
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Okt 21, 2015 1:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

foxy90 hat folgendes geschrieben:
Seit wann macht Interpersonal für Eurowings die Personalauswahl??


Seit jetzt
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: Mi Okt 21, 2015 1:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Witzbold Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5552
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Okt 21, 2015 1:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Gewerkschaft Vida in Österreich will sich Querlegen, dass sich EW in Ö zu den jetzigen Plänen ausbreitet Embarassed

Stellt sich kein Umdenken ein, werden auch wir im Kampf gegen die Unterwanderung durch Lohn- und Sozialdumping wie in Deutschland das gesamte Spektrum an gewerkschaftliche Maßnahmen ergreifen müssen", bekräftigt Schwarcz.


http://www.austrianaviation.net/news-regional/news-detail/datum/2015/10/21/eurowings-vida-ist-schockiert.html
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 2 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.