Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lufthansa sucht Piloten für Eurowings
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4682
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Mi Aug 19, 2015 11:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, meckert ruhig nur und werdet persönlich. Wenn einem der Arsch auf Grundeis geht versteh ich dies sogar . Gut, dass ich beruflich etwas mache / machen werde, wo ich nicht von einer Lizenz abhängig bin, die unzählige andere auch vorweisen können die einen Job suchen und mich somit "bedrohen". So ignorant muss man erstmal sein, dass wenn ich dringend einen Job suche und den angeboten bekomme zu sagen "Ich hätte aber mal mehr Geld dafür haben können". Da würde ich als Arbeitgeber schnell sagen : "Ok, wenn es dir nicht reicht - der Nächste bitte..."

Ich werde jedoch 3-5 Jahre studieren ( 1-3 Jahre länger als eure Ausbildung geht !) und dennoch wahrscheinlich weniger verdienen als die armen, armen EW Piloten - ich wusste aber vorher, worauf ich mich einlasse und mecker nun nicht über einen vllt einzigen, potentiellen Arbeitgeber.

Angebot und Nachfrage bei Jobs, das ist alles - muss einfach mal verstanden werden. Selbst wenn Versprechen gebrochen worden sind - sorry, wenn irgendwo das Gehalt deutlich zu hoch ist muss irgendwann angefangen werden es zu senken, dass es ausgerechnet die jetzigen NFF trifft ist verständlicherweise bitter, aber ein Zeichen der Zeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Mi Aug 19, 2015 12:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:
"Ich hätte aber mal mehr Geld dafür haben können". Da würde ich als Arbeitgeber schnell sagen : "Ok, wenn es dir nicht reicht - der Nächste bitte..."


Das ist in der Luftfahrt Gang und Gebe - nur manche KTV Piloten, die in ihrer Blase gefangen sind, wollen bzw. können das offensichtlich nicht kapieren, weil sie keine Ahnung haben, was ausserhalb los ist. Das werden sie aber spätestens merken, nachdem die VC ihnen in naher Zukunft in den Rücken gefallen sein wird. Wir werden ja sehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5554
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Aug 19, 2015 2:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Winti hat folgendes geschrieben:




….…ich meinte zwar echte Piloten, aber trotzdem danke Flapfail.

!


oh thank you so much Very Happy
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4682
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Mi Aug 19, 2015 3:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Echte Piloten oder nicht ist eh wayne in der Diskussion.

Die einen sagen "das Gehalt ist ok" , die anderen hätten gerne mehr. Zweiteres ist meinr Meinung nach realitätsfern, aber man wird jeweils die andere Seite nicht überzeugen können, sondern nur die eigene Meinung darstellen.

Deshalb andere anzugreifen zeigt doch nur, dass man tief in sich weiß, dass die andere Seite recht hat und einem das Weltbild zerstört...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CR9
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 15.03.2015
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: Mi Aug 19, 2015 5:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Winti hat folgendes geschrieben:

EW Europe braucht die Leute. Von dem was ich gehört habe kriegt sie sie aber nicht. Selbst EW Kollegen mit frischem A320 Rating haben sich gleich mal bei Easy beworben… läuft!

Mal an euch 3,4 aktiven Piloten hier im Board:
.. würdet ihr für das Geld, ohne Requestsystem und irgendeiner unbekannten europäischen Station zu EW Europe wechseln?



Davon habe ich jetzt nichts gehört, dass sich schon welche bei Easy beworben hätten, ein Wechsel von unserer EW zur EW Europe ist aber für mich persönlich (altgedienter FO mit Fast Track CMD-Option bei Wechsel) wenig attraktiv. Erstens wären es bis zum Upgrade erhebliche Gehaltseinbußen und danach auch nicht wirklich mehr bzw. sogar deutlich weniger (Grundgehalt), zumal viel schwerwiegender der Verlust des MTV wäre. Nur 8 Off, weniger Urlaub, keine Requestmöglichkeiten, alles am gesetzlichen Limit geplant etc. Auch beim Thema Spesen: Unsere EW 2,75 Euro/Std. (66 Euro pro 24Std-Tag) runter auf EW Europe 1,40 Euro/Std.!

Ich denke allerdings, dass sie genug Bewerber bekommen sobald es für Externe freigegeben wird. Nach VIE werden auch nicht alle müssen, sondern es werden wohl u.a. die heutigen deutschen GWI-Stationen. Ich denke, so ist es geplant. Schauen wir mal, ob es auch so kommt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flying.Balu
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 01.10.2011
Beiträge: 55
Wohnort: FRA

BeitragVerfasst am: So Aug 23, 2015 1:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Vermutung:
An die "schönen" Stationen kommt erstmal das Bestandspersonal aus 4U und EW. Der neue Mob dann an die ganzen anderen tollen Stationen in Bulgarien, Lettland und was weiß ich wo noch. Glaube mit Aussuchen ist da nix, egal ob RE von außen oder NFF.

Wann gabs das eigentlich zuletzt, dass dem LH Konzern für fliegendes Personal mittlere Reife genügte?

Ich finde das Gehalt ehrlich gesagt auch nicht pralle. Rechtfertigung hin oder her, aber es gibt schon einige Sachen die durchgedrungen sind und das Angebot pervers schlecht machen.
Stichpunkte:
- Uniform Grundausstattung wird gezahlt...ja und der fortlaufende Bedarf??
- kein OFF RQ System
- keine Seniorität, nichtmal bei Standortwünschen
- Versteuerung im jeweiligen Land wird auch dem Ein oder Anderen weniger Netto beziehen lassen als seinem Kollegen ausm Flugschulkurs ein Land weiter.

Lebensqualität sieht anders aus.
Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 357
Wohnort: ETUO

BeitragVerfasst am: So Aug 23, 2015 3:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Offenbar besteht bei LH schon jetzt die Befürchtung, die Maschinen gar nicht oder zumindest nicht schnell genug bereedert zu bekommen, wenn man die Latte bei "Minimum Abitur" ansetzt. Anders kann ich mir das nicht erklären. Dass das nicht mal mehr ansatzweise an die alten Qualitätsstandards heranreichen würde, ich denke darüber müssen wir nicht diskutieren..
_________________
Beste Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: So Aug 23, 2015 5:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Charlie Hotel hat folgendes geschrieben:
Dass das nicht mal mehr ansatzweise an die alten Qualitätsstandards heranreichen würde, ich denke darüber müssen wir nicht diskutieren..

Doch, müssen wir. Wozu benötigt ein Flugzeugführer die allgemeine Hochschulreife? Welche Qualitätsstandards sollen dadurch gesichert werden? Oder handelt es sich wieder um unerklärliche Arroganz?
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 357
Wohnort: ETUO

BeitragVerfasst am: So Aug 23, 2015 6:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ganz einfach: auf dem Weg zum Abitur werden Grundlagen in Deutsch, Englisch, Mathe und Physik gelegt, die später in der Ausbildung und dann auch im Beruf sehr wichtig werden. Ganz abgesehen davon, dass ein bestandenes Abitur auch von einer grundlegenden Zielstrebigkeit zeugt. Mehr bescheinigt das Abitur heute nicht mehr wirklich, keine Frage, aber immerhin. Und ja, diese Maßnahme ist für mich die Zurückstellung eines Standards zur Konstanthaltung des Bewerberzustroms, trotz der sich zukünftig stark verschlechternden Arbeitsbedingungen. Mit Arroganz hat das wenig zu tun.
_________________
Beste Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: So Aug 23, 2015 7:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Charlie Hotel hat folgendes geschrieben:
Naja, ganz einfach: auf dem Weg zum Abitur werden Grundlagen in Deutsch, Englisch, Mathe und Physik gelegt, die später in der Ausbildung und dann auch im Beruf sehr wichtig werden.

Die lernt man in der Ausbildung bzw. haben die Leute mit Lizenz bereits gelernt, zumal das Argument void ist, da beispielsweise im alten LH-System Physik nicht erforderlich war und auch keine Leistungskurse vorgeschrieben wurden.

Charlie Hotel hat folgendes geschrieben:
Ganz abgesehen davon, dass ein bestandenes Abitur auch von einer grundlegenden Zielstrebigkeit zeugt. Mehr bescheinigt das Abitur heute nicht mehr wirklich, keine Frage, aber immerhin.

Das Schulsystem ist leider zu deterministisch eingestellt, als dass man bei einer so frühe Festlegung (wir reden von Kindern in der 5. Klasse) von Zielstrebigkeit und angemessenen Wechselmöglichkeiten zwischen den Schulen reden kann.

Charlie Hotel hat folgendes geschrieben:
Und ja, diese Maßnahme ist für mich die Zurückstellung eines Standards zur Konstanthaltung des Bewerberzustroms, trotz der sich zukünftig stark verschlechternden Arbeitsbedingungen.

Die Frage ist, ob nicht in Wahrheit dieser Standard ausschließlich der Reduzierung des Bewerberzustroms gedacht war, und man erkannt hat, dass auch Leute mit mittlerer Reife hervorragend fliegen können.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 357
Wohnort: ETUO

BeitragVerfasst am: So Aug 23, 2015 7:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, deinem ersten Punkt stimme ich zu, auch wenn sich jemand der bestimmte Inhalte schon kann im Zweifel leichter tut als jemand, der sie noch nicht kann, oder nochmal wiederholen muss. Deinen zweiten Punkt kann ich nicht nachvollziehen - nicht die Kinder in der 5. Klasse machen das Abitur, sondern die in der 12. oder 13. Klasse. Da ist man in der persönlichen Entscheidungsfindung schon einen nicht unbedeutenden Schritt weiter.
Über den letzten Punkt können wir beide wohl nur Vermutungen anstellen. Die Zukunft wird es zeigen.
_________________
Beste Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: So Aug 23, 2015 9:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Charlie Hotel hat folgendes geschrieben:
Deinen zweiten Punkt kann ich nicht nachvollziehen - nicht die Kinder in der 5. Klasse machen das Abitur, sondern die in der 12. oder 13. Klasse. Da ist man in der persönlichen Entscheidungsfindung schon einen nicht unbedeutenden Schritt weiter.

In der 5. Klasse ist man in vielen Bundesländern auf eine Schulform festgelegt und hat es danach, auch aus sozialen Gründen, ungleich schwer, die Schulform aufsteigend zu wechseln.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 6 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.