Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lufthansa sucht Piloten für Eurowings
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5554
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr Aug 14, 2015 12:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:
Soweit ich weiß sind die AUA,LX und CLH Gehälter nicht (deutlich) über EW, glaube da würden Kosten für eine Umstellung den Nutzen übersteigen; diese Airlines sind von der Lohnstruktur bereits wettbewerbsfähig.


Die neuen AUA Gehälter sind niedriger (f. CPT. z:b.) als bei EW-Ö
Rolling Eyes
http://www.austrianaviation.net/news-regional/news-detail/datum/2015/08/14/eurowings-pilotengehaelter-durchgesickert.html
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5554
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr Aug 14, 2015 12:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.aero.de/news-22247/Lufthansa-bildet-junge-Piloten-bald-auch-bei-Eurowings-aus.html
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
0611chefkoch
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 12.08.2015
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr Aug 14, 2015 1:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:
Soweit ich weiß sind die AUA,LX und CLH Gehälter nicht (deutlich) über EW, glaube da würden Kosten für eine Umstellung den Nutzen übersteigen; diese Airlines sind von der Lohnstruktur bereits wettbewerbsfähig.



Ich finde schon, dass diese Gehälter teilweise deutlich über denen der EW liegen. Geh mal auf
http://www.kollektivvertrag.at/kv/aua-bordpersonal-ang/aua-bordpersonal-rahmen/3822933?term=aua
Die Seite kennen ja sicherlich einige. Die Gehaltstabelle für Regionalpiloten ähnelt hier meiner Meinung nach der der EW, aber die von der Mainline zeigen schon grössere Unterschiede.

Und bei LX fängt ein FO weit über dem Gehalt bei EW an und hat nach einigen Jahren dort bereits mehr als ein CMD bei EW. Und das Top für CMDs liegt bei über 200000. Auch werden hier höhere Zahlungen in Sachen Altervorsorge/Pensionskasse und Spesen gezahlt. Klar es handelt sich um CHF, aber momentan zieht man ca. 5% ab und man hat Euro.

CLH muss ich zugeben hab ich keine Ahnung. Aber ich nehme jetzt mal stark an, dass es hier auch deutliche Unterschiede zu EW geben sollte. Das müssten allerdings andere hier bestätigen... Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HighEGT
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 13.05.2014
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: Fr Aug 14, 2015 1:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die neuen AUA Gehälter sind niedriger (f. CPT. z:b.) als bei EW-Ö


Bei Ö darfst aber nicht vergessen gesetzlich 14 Monatsgehälter im Jahr und 13+14 sogar steuerfrei Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
0611chefkoch
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 12.08.2015
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr Aug 14, 2015 2:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das kommt noch dazu... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: Fr Aug 14, 2015 10:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Steuerfrei ist bullshit es wird nur geringer steuerlich belastet d.h. bei 3000 brutto hast 13 und 14 2300 netto ca siehe brutto netto rechner!!! Weniger bloedsinn erzaehlen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spindoctor
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: Sa Aug 15, 2015 2:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
CLH muss ich zugeben hab ich keine Ahnung. Aber ich nehme jetzt mal stark an, dass es hier auch deutliche Unterschiede zu EW geben sollte. Das müssten allerdings andere hier bestätigen... Very Happy


Die Unterschiede sind deutlich, wenn ein CLHler normal geplant wird (ca 130 h FDZ oder 60-65 h Block) liegt man locker auf KTV Niveau oder drüber. Grundgehälter gibts hier Wink:
http://www.pilotjobsnetwork.com/jobs/Lufthansa_CityLine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: Di Aug 18, 2015 11:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:


NEVER! Razz

Klar wurden den NFF Jobs im KTV Bereich versprochen. Nur wie hat die Frau Vorstand bei LH (Volkens) im ZDF Interview so schön gesagt: Das Marktumfeld hat sich in letzter zeit so stark verändert. Daher kann man dieses Versprechen nicht mehr einhalten.
Ist LH erst jetzt aufgewacht? Confused


….…ich meinte zwar echte Piloten, aber trotzdem danke Flapfail.

Versprochen, vertraglich zugesichert…
Verträge sind rechtlich bindend. Mit meiner Meinung, in der ich KTV und NFF verteidige und die ich hier vertrete ,bin ich sicherlich "Welt- und realitätsfremd".
Wohl auch mit der Meinung, dass Verträge einzuhalten sind!
Es ist egal, ob die LH aufgewacht ist oder nicht.
Die NFFs haben es schwarz auf weiß und das kann Frau Volkens gefallen oder nicht.
Aus diesem Grund stellen sich die NFFs gegen das Management…nicht weil sie denken sie wären die Größten, wie hier im Forum gerne behauptet wird, sondern wegen ein paar Zeilen auf einem von beiden Seiten unterzeichneten Zettels der besagt sie haben das RECHT auf den KTV!

Flugmensch hat folgendes geschrieben:


Bzgl. der Erklärungen, warum LH Piloten so viel verdienen und es nicht jeder versteht, obwohl es doch so gut hier erklärt wurde:
Das klingt schon etwas überheblich….

Das Problem an der ganzen Entwicklung sind die Piloten selbst.
Würde es nicht so viele geben, die so heiß drauf sind unbedingt zu fliegen, dann würde sich das Niveau auch wieder höher einpendeln. Is halt so. In manchen Sachen steckt man im Leben halt nicht drin und man hat auch mal Pech.
Sollte jeder versuchen das Beste draus zu machen. Ob Streik, Nachgeben, ... Muss jeder für sich wissen.


Das klingt zugegeben überheblich, ist aber leider wahr. Bemühe mal die Suchfunktion und nimm dir ein paar Tage Urlaub! Smile
Das es die Leute nicht verstehen ,oder es einfach nicht verstehen wollen…da möchte ich dich kurz bitten weiter zu lesen, ich komme gleich noch mal darauf….

Selbst schuld wären die Piloten, käme jeder als Pilot zur Welt.
Schuld sind die freien/ privaten Flugschulen, die unverantwortlich die Werbetrommel rühren, jedem einen Cockpitjob versprechen und wahllos ausbilden!
So wird der Markt überschwemmt und hier gebe ich dir recht.
Bei diesem Thema jedoch geht es um die LH und deren NFFs. Die LH hat nie "planlos" jeden ausgebildet der von Omi zig tausend Euro bekommen hat. Hier wurde , mehr oder weniger, geplant/gezielt eine Anzahl Piloten ausgebildet die das Unternehmen braucht.

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:
@ winti:
a) Ich arbeite bereits und soll ab nun 30 % weniger bekommen
b) Ich erwarte Gehalt x und bekomme 30% weniger als x, akzeptiere ich dies aber nicht, bekomme ich keinen Job.
...
Aber mir jetzt doch Neid zu unterstellen ist doch quatsch, ich betrachte meine Meinung mehr im Sinne der "Fairness". Ich persönliche sehe die Leute, die EW Stellen annehmen im "Plus" - sie haben eine Stelle, die es sonst nicht gegeben hätte bei gutem Gehalt. Ob sie mehr oder weniger als ich verdienen ist mir dabei wurscht, aber nicht zu verstehen, warum das schlecht gemacht wird steht mir dabei mMn zu.


Nein es ist nicht quatsch…aber egal!

Du möchtest also bei Gehalts- Einbußen unterscheiden?!
Es ist also ok, wenn die Alten das behalten was sie haben und die neuen für die gleiche Arbeit und die gleiche Qualifikation deutlich weniger bekommen?
Schreibst aber weiter " ich betrachte meine Meinung mehr im Sinne der "Fairness".
Wo ist das gleich noch mal fair?
So ein Mensch möchtest du sein?! "Solange mein Gehalt gleich bleibt, ist es mir völlig egal was mit dem Nachwuchs passiert! Sollen die doch vor die Hunde gehen, Hauptsache mir geht es gut!"
Das ist sicher eine Meinung, die du stolz erhobenen Hauptes verteidigen kannst, meine ist es nicht.
Die KTV Piloten und die VC sehen das erfreulicher Weise auch so, denn sie kämpfen für den beruflichen Nachwuchs und stehen für ihn ein!
Schon ein bisschen Geil, oder ? Wink

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:

Dass du aus dieser Perspektive mir eine ähnliche Wahrnehmung wie "Ich bin nicht rechts, aber..." unterstellst ist ja nun sehr fremd, aber scheinbar brauchst du ein derartiges "Totschlagargument" um deine Meinung vertreten zu können oder deinen(?) Berufsstand zu verteidigen, wo du denkst etwas ziemlich geiles, überdurchschnittliches zu sein.


Du hast vollkommen Recht, ich nutze diese "Totschlagargumente", aber nicht um mich aufzuwerten, sondern deine Thesen runter zu machen! Warum…weil hier von einigen mit Unwissenheit und Unwahrheiten um sich geworfen wird, als gebe es kein Morgen!!!! Du hast doch geschrieben, die NFF haben nie ein Versprechen auf einen KTV Platz bekommen, oder? Das ist einfach GELOGEN! Dir macht es aber nichts aus es einfach mal zu behaupten und schreibst auch weiterhin etwas von Fairness und , du würdest es jedem gönnen! Das glaube ich dir nicht und deshalb komme ich mit der Argumenten Keule! Smile

Wo ich dich gerade an der Leitung habe erlaube mir gleich weiter zu machen….

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:
flapfail hat folgendes geschrieben:


https://www.dropbox.com/s/80qd42bik4kj75l/VID-20150812-WA0003.mp4?dl=0


Das hab ich ab "wir NFF, die Elite der LH [...]" aufgehört zu gucken. Solange man eine derartige Selbstwahrnehmung hat, wird man einem das Gehalt eh NIE recht machen können. Die Piloten scheinen aber eh so klug zu sein, dass sie gleichzeitig auch bessere Betriebswirte als im Management sind, so dass sie bei den Firmenentscheidungen mitreden wollen. In eine Geschäftsführung, die der Aufsichtsrat bestimmt hat - der von Anteilseigner bestimmt wurde....
Aber klar, die einen dürfen das Geld geben, aber die Leute, die "die Elite" sind sitzen am längeren Hebel. Bitte....



Warum denkst du , dass in dem Video "DNA der LH" und "Elite" in Anführungszeichen gesetzt worden sind?
Es sind Zitate! Nicht von den NFFs, sondern vom Management die sie einst so nannten! Diese Zitate dienen als Beispiel dafür, den Kontrast zwischen "so wurden wir genant und beworben" zu "so geht man jetzt mit uns um" zu verdeutlichen!
Du hast es nicht verstanden und holst zu einem 8 Zeilen langen Absatz gegen die NFFs aus!

Dann kommt der nächste, in unserem Beispiel B1900D, schlägt in die gleiche Kerbe und macht munter mit ,bei der Stimmung gegen die NFFs!
Damit outet auch er sich als jemand der, es entweder nicht verstanden hat, oder sich gar nicht erst die Mühe gemacht hat das Video zu sehen,weil das was D@ni!3! geschrieben hat super zu seiner persönlichen Agenda passt!

Und so schlage ich meinen Bogen zu dir Flugmensch (danke das du dran geblieben bist Wink )

Es gibt hier , leider nicht wenige Teilnehmer, die einfach keinen Bock haben sich in Gänze mit diesem Thema auseinander zu setzten ,oder sich vom Gegenteil überzeugen ,oder gar beeinflussen zu lassen! Sie folgen ihrer plumpen haltlosen Meinung und stacheln sich hier gegenseitig an!
Es ist wirklich anstrengend und zeitaufwendig gegen sie an zuschreiben und so ziehen sich mehr und mehr Piloten aus dem "Piloten"board zurück!
Es ist ein Kampf gegen Windmühlen und vielleicht verstehst du jetzt, warum ich mir keine Zeit und Mühe nehme bzw. gebe hier sachlich , zum Beispiel das KTV Gehalt ,zu erklären…..Es interessiert hier einfach niemanden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amok
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 2458

BeitragVerfasst am: Di Aug 18, 2015 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alter Schwede ist das ein Kindergarten hier.

NFFs seht es endlich ein. Mit all euren Papieren könnt ihr euch den A**** abwischen, dazu taugt es.

Treibt es nur auf die Spitze, bis ihr schlussendlich rausgecheckt werdet, dann war's das mit LH/EW und auch mit der Lizenz.

Für euch interessiert sich niemand, auch die VC nicht, sonst würden nicht zich Leute rum warten. Es geht um Besitzstandswahrung der Bisherigen, und da gehört ihr nun mal nicht dazu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Di Aug 18, 2015 6:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

+1
_________________
happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 357
Wohnort: ETUO

BeitragVerfasst am: Di Aug 18, 2015 8:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es wird wirklich immer erbärmlicher, was hier abgeht. Ein einziges NFF- und KTV-Bashing, ohne irgendeine Form von fundiertem Hindergrundwissen. Da wird eine ganze Menge persönlicher Frust und noch mehr Neid ungehalten rausgehauen, teilweise Argumente genommen die nachgewiesener Weise schlicht falsch sind, teilweise sogar mit ein wenig Aufwand nachlesbar. Und jeder, der Lust hat noch ein bisschen draufzudreschen, gibt auch noch seinen unqualifizierten Senf dazu. Man kann über alles sachlich reden und diskutieren, aber davon sind wir hier meilenweit entfernt. Sehr schade.
_________________
Beste Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Di Aug 18, 2015 10:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja - ich finde es gut, verschiedene Meinungen zu lesen und es gibt keinen Grund, deswegen persönlich zu werden, wenn jemand eine andere Meinung vertritt. Manche tun dies ständig und werfen Attribute vor, weil die Argumente zu schwach sind und eigentlich auch als persönliche Ansichtssache offensichtlich nicht ganz unbefangen sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 5 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.