Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Singapore Airlines Cadet Pilot
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Sa März 04, 2017 11:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wurde jemand aus DE eingeladen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sq221
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 03.11.2016
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: So März 05, 2017 2:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe noch keine Antwort bekommen (nur die Eingangsbestätigung der Bewerbung Confused ). Hast du dich auch beworben und falls ja ne Einladung bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engine500
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 12.04.2012
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: So März 05, 2017 3:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kann mich dem anschließen. Auch Eingangsbestätigung, sonst ist noch nichts passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: Di Apr 11, 2017 9:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bis dato nichts
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gquila
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 17.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2017 10:55 am    Titel: Zur Bewerbung bei Singapore Antworten mit Zitat

Weil ich bereits das ganze Bewerbungsverfahren vor zwei Jahren bei Singapore Airlines komplett erfolgreich durchlaufen habe, kann ich zu euren Fragen einiges erzählen:

Die Personalabteilung dort braucht leider ziemlich lange, um auf eine Bewerbung zu reagieren. Ich habe selber fast ein dreiviertel Jahr auf mein erstes Vorstellungsgespräch warten müssen. Danach ging es aber ziemlich zügig und habe das ganze innerhalb 2 Monaten abgeschlossen.

Die Bedingungen dort sind v.a. i.V. zur LH oder zu den anderen Europäischen Airlines ziemlich traumhaft, man bekommt bereits während der Ausbildung eine Vergütung und das Gehalt als Co-Pilot liegt bei circa 6.500€ bis 8.000€ brutto im Monat inklusive Zulagen, netto sind es nur etwa 20% bis 30% weniger. Als Kapitän steigt man ordentlich auf über 18.000€ brutto im Monat.

Weil zwischen Singapore Airlines und der RSAF (singapurischen Luftwaffe) ein Abkommen gibt - Singapurische Staatsbürger dürfen vor dem 26. Lebensjahr sich nicht bei Singapore Airlines bewerben, um den Fachkräftemangel bei der dortigen Luftwaffe nicht zu verschärfen, ist die Nachfrage nach ausländischen Piloten ziemlich groß. Dementsprechend ist der Altersdurchschnitt der Bewerber etwas höher - zwischen 26 und 32 Jahre alt, weil die singapurischen Staatsbürger die Zeit einfach absitzen müssen, es sei denn, sie finanzieren die Ausbildung selber bei einer anderen Airline.

Gerne gesehen sind bereits abgeschlossene Studiumabschlüsse. Das Einstellungsverfahren unterscheiden sich erheblich von der LH und dergleichen. Hauptsächlich werden die Bewerber mittels Vorstellungsgespräch rausgefiltert und die Fragen können in der ersten Runde technisch ziemlich anspruchsvoll sein. Es sind meistens zwei Management-Kapitäne und eine Dame aus der Personalabteilung dabei. Die meisten Piloten bei Singapore Airlines haben nämlich meistens mindestens Maschinenbau oder LRT studiert. Ich habe selber LRT studiert und promoviere ebenfalls im Bereich. Ich musste beispielsweise im ersten Vorstellungsgespräch die Funktionsweise eines superkritischen Tragflächenprofils und einer Chevrondüse erklären.

Die CBTs sind wesentlich einfacher als die DLR-Test bei der LH und sind dort bei Singapore echt Uralt. Fast alle bestehen die CBTs. Nur in der letzten Runde haben nur 3 von uns 8 das letzte Interview bestanden. Im Board waren der Vizeflottenchef A380 und Management-Kapitäne der Flotten B777, A330 und Silkair dabei. Insgesamt waren es 8 auf dem Board.

Im Großen und Ganzen läuft der Prozess entsprechend so ab - die Personalabteilung bearbeitet die Bewerbungen und organisiert die Vorstellungsrunden, die komplette Auswahl führt allerdings die Flight Ops Abteilung und nach bestandenem Board und Medical geht deine Akte wieder an die Personalabteilung wo dir ein Vertragsangebot inkl. Schulungsvertrag gemacht wird.

Liebe Grüße,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dennisko762
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 26.04.2017
Beiträge: 42
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2017 11:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Interessanter Bericht!

Wie sieht es denn mit RE's aus?
Werden die angenommen und falls ja wie lange wartet man als RE auf eine Zusage?
_________________
I never make the same mistake twice.
I make it like five or six times, you know, just to be sure Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2017 12:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Besitzt du einen Permanent Resident Pass oder kann das "jeder" machen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gquila
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 17.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 12:50 pm    Titel: Zur Bewerbung bei Singapore Airlines Antworten mit Zitat

Für REs gibt es zwei Möglichkeiten - für diejenigen mit CPL oder frozen ATPL aber ohne die notwendigen 1500 Flugstunden gibt es die Möglichkeit als 2nd Officer (SO) einzusteigen. Ich kenne zwei, die nach ihrer Fluglehrerausbildung dann anschließend bei SIA das gemacht haben.

Mit 1500 Flugstunden kann man direkt als FO einsteigen.

Alle Infos sind auf der Webseite hier: https://www.singaporeair.com/de_DE/de/careers/cadet-pilots-career/

Früher durften nur Staatsbürger oder PRs (Permanent Resident) machen aber jetzt aufgrund des Fachkräftemangels suchen sie nun weltweit nach Piloten. Fakt ist, sehr viele der Piloten sind eigentlich Ausländer und nur die Minderheit sind eigentlich "ursprüngliche" Staatsbürger. In der Presse wird es gerne gesagt, dass die meisten Staatsbürger oder PRs sind. Das ist eigentlich nur politisch gewollt, ansonsten beschweren sich einige Idioten, dass man in Singapur ständig nur Ausländer bevorzugt. Fakt ist, sobald man eine feste Anstellung dort findet, bekommt man fast immer sofort eine PR und zählt als "Inländer". Nach zwei Jahren kannst du sogar die Staatsbürgerschaft bekommen.

Siehe den Artikel hier: http://www.straitstimes.com/singapore/transport/sia-casts-net-wide-to-hire-more-cadet-pilots

Ich besaß früher die Staatsbürgerschaft, als ich das gemacht habe. Aber wie gesagt, das ist jetzt echt kein Hindernis mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: So Sep 17, 2017 2:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand von den Bewerbern was gehört oder immer noch nichts?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.