Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Singapore Airlines Cadet Pilot
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
WildFlyer
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 03.10.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So Jan 08, 2017 9:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bewirbst du dich? Verstehe nur die schulischen Voraussetzungen noch nicht. Ob Zeugnis von B.Sc reicht....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FO_DAIHQ
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 08.07.2011
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: Mo Jan 09, 2017 7:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich will mich nicht bewerben, mir fehlt die Kohle, für ein Assessment nach SIN zu düsen Very Happy Leider steht ja echt wenig zu den Kosten im Link, die genauen Konditionen wären schon interessant.
_________________
BOX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: Di Jan 10, 2017 10:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Voraussetzungen sind ein Bachelor of Science also ein 3 uni abschluss....

kosten denke übernehmen signapore darüber zu düsen... wenn nichts steht...

hat sich wer beworben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Di Jan 10, 2017 2:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso glaubt ihr, dass ihr eine uneingeschränkte Arbeitserlaubnis bekommt?
Wieso gehst du davon aus, dass die einfach so Flugtickets bezahlen?

Beide Annahmen sind schwer optimistisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sq221
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 03.11.2016
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Di Jan 10, 2017 3:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bisher ging das mit der Arbeitserlaubnis ja nur, wenn man Staatsbürger aus SGP war oder mit diesem "Permanent Resident Pass" --> die Bedingungen die zu erfüllen sind, um diesen zu erlangen, sind laut Erfahrungsberichten im Internet fast unmöglich (und auch wenn man diese erfüllt, kann es scheinbar noch Jahre dauern).
Aber wenn sie schon schreiben, dass es auch für internationale Bewerber möglich ist, darf man schon ein wenig optimistisch sein, dass man dann auch die Arbeitserlaubnis kriegt. Alles andere wäre doch sehr strange...
Und hm auch bei den Flügen nach SGP wäre ich auch davon ausgegangen, dass sie diese übernehmen (wäre schon hart, wenn sie erwarten, dass man mal schnell 12h hinfliegt, und das mehrmals Smile ). Aber kostet ja nichts sich zu bewerben, wenn man dann mitgeteilt bekommt, dass man dafür einige Male hinfliegen muss auf eigene Kosten, kann man sich das ja nochmal überlegen ob man das zeitlich/finanziell etc. hinkriegt.
Ein bisschen Optimismus schadet nie Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Di Jan 10, 2017 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

sq221 hat folgendes geschrieben:
Aber wenn sie schon schreiben, dass es auch für internationale Bewerber möglich ist, darf man schon ein wenig optimistisch sein, dass man dann auch die Arbeitserlaubnis kriegt


Wenn man sich ein bisschen durchliest woran die PR Kriterien gekoppelt sind, sollte einem schnell klar werden, dass die Chancen für "unskilled applicants" gegen null gehen:
http://www.mom.gov.sg/passes-and-permits/work-permit-for-foreign-worker/key-facts
https://www.guidemesingapore.com/relocation/pr/singapore-permanent-residence-schemes

Natürlich sind internationale Bewerber auch willkommen, aber eben solche mit PR.

Bei der LH konnte man sich als z.B. Senegalese ebenso bewerben, aber halt nur mit EU-Arbeitserlaubnis und selbstbezahlter Anreise von Dakar.

Es ist jetzt nicht so als wären BSc-Absolventen oder Abiturienten so ein rares Gut auf der Welt, dass man sie extra einfliegen müsste.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sq221
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 03.11.2016
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Di Jan 10, 2017 6:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke ja ich weiß worum es da geht. Durfte mich selber mit dem MoM in SGP herumschlagen und hatte auch schon einen gültigen Employment Pass dort...

Naja wer sich bewerben will, soll das doch tun. Wie es dann weitergeht, ob man das selber zahlen muss (vorausgesetzt man wird überhaupt eingeladen..) sieht man dann ja. Und wie gesagt, da es keine Bewerbungsgebühr gibt, kann man ja nicht viel verlieren (außer die Zeit, die man in seine Bewerbungsunterlagen investiert hat...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Mi Jan 11, 2017 7:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Probieren kann man alles, wenn einem die Zeit nicht zu schade ist Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engine500
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 12.04.2012
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Mi Jan 11, 2017 2:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe es einfach mal versucht, habe allerdings auch einen SG - Background mit Arbeitserlaubnis dort und habe dort auch schon für 6 Monate + gelebt. Ich berichte gerne! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KiloIndia
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jan 11, 2017 4:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Deleted

Zuletzt bearbeitet von KiloIndia am Sa Jul 15, 2017 12:12 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
sq221
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 03.11.2016
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Do Jan 12, 2017 12:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja dann viel Erfolg dir engine500 und ja halte uns gerne auf dem Laufenden Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: Fr Jan 13, 2017 2:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

jep MIN. bachelor

master phd reichen auch aus Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.