Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

EU-Arbeitsgruppe fordert Bluttests für Piloten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
OMDB30L
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 07.01.2013
Beiträge: 46
Wohnort: Dubai

BeitragVerfasst am: So Jul 19, 2015 4:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns wird Dies schon regelmäßig praktiziert.

Nach Ankunft im Crew Terminal wird vom Computer entschieden,
ob man zum Alkohol und Drogentest muss.

Ist der "Schnelltest" negativ gehts weiter in den Crewraum, wenn positiv halt
ins Krankenhaus für Zusatztests.

10 Prozent der Crew wird nachm Zufallsprinzip ausgewählt, macht 3 aufm A380.
Ist wohl eine Auflage der Lizenzbehörde hier glaube ich, schon seit ich hier
arbeite.

Wer Tabletten nimmt, trinkt oder sonst wie Drogen nimmt soll sich behandeln
lassen und besser nicht fliegen.

Psychotests gibts glaube ich nur beim jährlichen Medical
in Form von Fragen bezüglich Privatleben usw.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luftkoenig
Gast





BeitragVerfasst am: So Jul 19, 2015 6:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

[quote]Keine Toleranz für Piloten, die gesundheitliche Probleme dem Fliegerarzt verschweigen. Das ist einer der Kernpunkte der Vorschläge der EASA. Daran kann ich nichts schlechtes finden[/quote]

Jane is klar. Und wer legt die Standarts fest ? Was man haben darf und was nicht ? Richtig, die selbe Behörde. Schon heute gibt es da ein riesen Ungleichgewicht zwischen dem, was hier geht und was z.Bsp die USA erlaubt (ums klar zu machen: da gibts weit mehr Diagnosen mit denen man fliegen darf - und das ist das weltweit SICHERSTE Sytem)

Im Übrigen, wenn ich z.Bsp. Depressionen einfach komplett verschweige, was bringt dann der Vorschlag der EASA genau ?


[quote]Ein Gewisser Prozentsatz wird wohl als untauglich eingestuft werden, um das Verfahren an sich zu selbstrechtfertigen - auch weil ein paar Menschen in Zukunft ihren Lebensunterhalt mit solchen Checks verdienen werden.[/quote]

Absolut richtig und genau das, was mich dabei so dermassen ankotzt

Last but not least:

beware what you wish for. Ein Bekannter von mir ist gerade erst wieder tauglich geworden. Was man da erlebt spottet jeder Beschreibung (ich gehe auf die Details nicht ein)

Das LBA interessiert sich nicht die Bohne dafür das man seinen Lebensunterhalt verdienen muss. Hauptsache Sie können einen am Gängelband durch die Manege führen.

Ausserdem finde ich es sehr seltsam, das man jetzt unbedingt irgendwelche [i]vermuteten [/i] Bösewichte finden muss, wenn der Mörder Andreas L. doch bekanntermassen was an der Waffel hatte. Schizophren. Aktionismus. Abschaffung unserer Rechte ohne das es einen wirklichen Grund dafür gibt.

Wieviele Geisterfahrer gibt es jedes Jahr ? Warum werden da keine Psychotests gefordert ? Warum wird da kein Grundrecht ausgehebelt ?
Nach oben
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5558
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mo Jul 20, 2015 6:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

OMDB30L hat folgendes geschrieben:

Psychotests gibts glaube ich nur beim jährlichen Medical
.


Wen Du dort wirklich arbeitest, solltest Du´s wissen Wink
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
OMDB30L
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 07.01.2013
Beiträge: 46
Wohnort: Dubai

BeitragVerfasst am: Di Jul 21, 2015 9:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ohja, ich arbeite hier, A380 und happy.

Was ich damit andeuten wollte ist, dass ich nur beim Medical
ganz eindeutige Fragen beantworten musste, nicht aber zusätzlich noch zum
Psycho NACHM Medical oder so.....

Mir ist von zusätzlichen Psycotest ausserhalb vom Medical nix bekannt bei uns.....kommt bestimmt noch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daedalus737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: Di Jul 28, 2015 8:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ALso ist es besser krank zu bleiben und als Zeitbombe herumzulaufen, anstelle sich behandeln zu lassen?

...Davor habe ich schon vor 10 Jahren gewarnt und wurde nicht ernst genommen. Spinner war ich, nachdem ich sowas wie den Germanwings-Selbstmord vorausgesagt habe.

Politiker sind Lügner, alles was sie von sich geben (fordern) dient nur dem eigenen Marketing zur Sitzerhaltung. Den Preis zahlen andere, meist die, die nix dafür können.

Es heißt, ich sei nicht normal, wenn ich aber die "Normalen" bei ihren normalen Aktivitäten und Vorgehensweisen beobachte, da frage ich mich häufig bis immer wer hier normal ist. "So tun als ob, aber doch nicht sein" -> von mir verachtet, geächtet und öffentlich bloßgestellt @Hobby...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2015 10:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Politiker machen das, was 90% der Menschen machen.

An sich selbst denken und möglichst wenig Widerstand bekommen (Arbeitsaufwand gering halten).

Wenn man die wirkliche eigene Meinung sagt und was zum Richtigen verändern möchte, dann bekommt man Widerstand, Hetzkampagnen und man versaut sich seine Karriere und seine Kohle.

Deswegen scheiß auf das was richtig und die Wahrheit ist, ich mach mir meine Jahre im Amt angenehm, sodass ich weiter Karriere machen kann und was nach mir kommt durch meine Entscheidungen, ist mir dann auch egal.

Das IST einfach so und würden 90% der Leute auch machen.
Fehler im System, da nmd. für Fehlentscheidungen langfristig haften muss und sich keiner gegen das System stellen darf.

90% der Menschen sind Lügner. Das nennt man Empathie. Sie sagen leuten das, was sie hören wollen (Nein, du siehst in dem Kleid gaaar nicht dick aus Very Happy )
Ich kann sowas auch gar nicht leiden. Bin direkt und ehrlich und das macht leider eher unbeliebt.

*Philosophiemodus aus*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5558
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Sa Dez 12, 2015 10:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kontrollen in der Luftfahrt: Airlines wollen Drogentest im Cockpit

http://www.spiegel.de/wirtschaft/piloten-werden-auf-alkohol-medikamente-und-drogen-getestet-a-1067354.html
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daedalus737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: Di Dez 15, 2015 1:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie schön das ich ein Anti-Empathist bin!
Die Gruppe der Aspies müsste wirklich vor der zivilisierten Gesellschaft geschützt werden.

Ich bin und bleibe Revolutionsführer, auch wenn ich weiß das ich verliere, kämpfe ich für meine Sache, für Recht, Ordnung und Moral bis zum Untergang.

Warum? Das macht mich zu einem ernstzunehmenden und unangenehmen Gegner.
_________________
_________________
Baumwurzelschule 06/95 - Check
Doofmann's Gehilfe, Anwärter 06/95 - Check
Baumschule 07/97 - Check
Puck die Scheißhausfliege 01/03 - Check
Revolutionsführer 07/09 - Check
Shrimp-Kutter Kapitän auf großer Fahrt 07/17 -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Di Dez 15, 2015 1:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Daedalus737 hat folgendes geschrieben:
Das macht mich zu einem ernstzunehmenden und unangenehmen Gegner


Psychose?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5558
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mo Dez 28, 2015 10:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.aero.de/news-23165/Dobrindt-plant-Alkohol--und-Drogenkontrollen-fuer-Piloten.html
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ricardo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: Mo Feb 22, 2016 10:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gesundheitskontrollen von Piloten: Ende der Anonymität

http://www.spiegel.de/panorama/piloten-gesundheitsdaten-sollen-nicht-mehr-anonym-gespeichert-werden-a-1078605.html
_________________
Facing Future
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5558
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di Feb 23, 2016 7:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ricardo hat folgendes geschrieben:
Gesundheitskontrollen von Piloten: Ende der Anonymität

http://www.spiegel.de/panorama/piloten-gesundheitsdaten-sollen-nicht-mehr-anonym-gespeichert-werden-a-1078605.html


völliger Quatsch. da gebe ich Kollegen Wahl recht. und wenn ein pilot psychisch krank ist dann geht er eben privat zum psychiater und lässt sich psychopharmaka verschreiben, und kein fliegerarzt oder lba kommt da darauf weil jeder privatarzt oder psychiater keine verpflichtung hat, es zu melden. damit ist dobrints vorschlag völlig sinnlos in diesem punkt
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.