Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Strahlflugzeugführer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Bundeswehr
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
sanpellegrino
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 13.07.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Jul 13, 2015 5:20 pm    Titel: Strahlflugzeugführer Antworten mit Zitat

Grüß Gott zusammen,

Leider sind viele Foren Beiträge zum Thema "Stahlflugzeugführer" widersprüchlich bzw. liegen sie zeitlich über ein Jahr zurück.
Um auf dem aktuellen Stand zu sein, eröffne ich dieses Thema neu.

Ich bin zurzeit FWDL und habe mich nach meiner AGA mit dem Erstwunsch als Stahlflugzeugführer beworben.
Dazu wurden zwei 90/5er befohlen. Der Erste für die Tauglichkeit als SaZ 14, der Zweite für die Tauglichkeit als Wehrflieger (Wehrfliegerverwendungsfähigkeit I).
Nachdem ich bei beiden als 'verwendungsfähig' beschrieben wurde, erhielt ich nach mehreren Wochen Wartezeit meine Einladung nach Köln.

Nun meine Fragen:
1. Was erwartet mich in Köln (bezgl. Pilot) und was könnte mich in Fürstenfeldbrück erwarten?

2. Ist es noch möglich ohne Studium eingestellt zu werden?

3. Welche Kriterien entscheiden wirklich darüber ob Großflächenflugzeug, Helikopter oder Strahlflugzeug?

4. Werden ab 2016 noch Tornado Piloten ausgebildet?

5. Wie läuft die Ausbildung ab?
Nach meinem Wissenstand OA AGA danach OL1-2 in FFB (OSLw), danach Studium und im Anschluss die Fliegerische Ausbildung (3 Jahre?)...


Ich hoffe auf baldige Antworten,

Mit freundlichen und kameradschaftlichen Grüßen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alt&Neu
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.05.2009
Beiträge: 444

BeitragVerfasst am: Mo Jul 13, 2015 11:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nun meine Fragen:

1. Was erwartet mich in Köln (bezgl. Pilot) und was könnte mich in Fürstenfeldbrück erwarten?

In Köln : in erster Linie Eignung zum Offizier... wenn Du da durch bist, gibts am Ende eine Art kleinen Eingangstest... war früher zumindest so... wenn Du den auch schaffst, gehts weiter nach FFB... Psychologen und medizinische Eignung...

2. Ist es noch möglich ohne Studium eingestellt zu werden?

Hier ist zu lesen, dass eigentlich alle ein Studium absolvieren sollen ... Aviatik ist wohl ganz neu ... ein nicht bestandenes Studium ist ein prima Filtermechanismus, wenn man sich auf der Planungsseite verhoben hat und man den ein oder anderen Bewerber über hat

3. Welche Kriterien entscheiden wirklich darüber ob Großflächenflugzeug, Helikopter oder Strahlflugzeug?

Eignung, Bedarf, Befähigung (so heißt das wohl im Bw-Jargon)

4. Werden ab 2016 noch Tornado Piloten ausgebildet?

???

5. Wie läuft die Ausbildung ab?
Nach meinem Wissenstand OA AGA danach OL1-2 in FFB (OSLw), danach Studium und im Anschluss die Fliegerische Ausbildung (3 Jahre?)...

so ungefähr... Hubianwärter laufen zentral über Bückeburg, glaub ich


Zu Deinen Fragen gibt es tatsächlich einige gar nicht so unaktuelle Beiträge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tornado_Flow
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 8:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moinsen..

Zwecks der Frage 4 kann ich aushelfen:

Ja! Der Tornado wurde in der Nutzung bis 2040 verlängert, das bedeutet das noch etliche Jahre auf Tornado ausgebildet wird. Stand heute...

Zur fünften eine Anmerkung:

Die Hubschrauberanwärter der Luftwaffe werden nach bestandenem OL bzw. Studium zum HSG 64 nach Laupheim versetzt und von dort aus in die Lehrgänge nach Bückeburg gesteuert.
_________________
If flying were the language of man, soaring would be it's poetry!

Phase I: 18.03-20.03.2009
Phase II: 22.07-28.07.2009
PhaseIII: 26.10-30.10.2009(Jet-Frontseat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Do Jul 16, 2015 5:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tornado_Flow hat folgendes geschrieben:
Ja! Der Tornado wurde in der Nutzung bis 2040 verlängert, das bedeutet das noch etliche Jahre auf Tornado ausgebildet wird. Stand heute...
Holy Cow Shocked 70 Jahre Flosse. Na, dann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Bundeswehr Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.