Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Mein Traum
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Max P.
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 26.06.2015
Beiträge: 11
Wohnort: Gaaanz weit weg

BeitragVerfasst am: Fr Jun 26, 2015 4:59 pm    Titel: Mein Traum Antworten mit Zitat

Hi Very Happy
Ich bin 13 Jahre alt und fliege (als Passagier) jedes Jahr seitdem ich geboren bin. Ich habe mich entschieden das ich Pilot werden möchte. Ich habe in den vergangenen Tage sehr viel Negatives gelesen aber ich lasse mich nicht unterbringen Wink . Ich habe jetzt Fragen bezüglich die Ausbildung und das Leben als Pilot bei der [b]Lufthansa[/b].

Ausbildung
1. Sind die Tests schwer?
2. Wie hoch ist die Durchfallquote?
3. Kann ich mich schon in meinem Alter vorbereiten? Und wie?

Pilot
1. Gibt es Zeit für Familie?
2. Jetlack?
3. Wie sind die Arbeitsbedingungen?
4. Werde ich froh darüber sein?
5. Ist der Gehalt in den Zuständen gut?
6. Wie viele Tage Urlaub werde ich haben?

Und wie ist die Lage bei der Lufthansa?

Ich mag noch jung erscheinen aber die Zukunft muss man voraus planen.
Vielen Dank! Very Happy

Bitte bewegen wenn es im falschen Bereich ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Atomhoernchen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: Fr Jun 26, 2015 6:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ausbildung:
1. Kann man nicht individualisieren. Manche finden sie extrem schwer, manche kommen besser damit klar. Im Grunde genommen kannst du die Schwierigkeit aber auch bei der Durchfallquote feststellen.
2. Die Durchfallquote beträgt bei der BU ca. 70%, bei der FQ 75% und beim Medical muss ich passen, da werden die Werte aber nicht so hoch sein. Alles zusammen gesehen ist man bei einer Durchfallauto von ca. 94% und einer daraus resultierenden Besteherquoto von 6%. Sprich 6 von 100 schaffen es im Durchschnitt. (Alle Quellen beziehen sich auf die von der LH selbst angegebenen Werte)
3.Eine gezielte Vorbereitung in deinem Alter ist absolut nicht empfehlenswert und auch so gesehen nicht möglich(Bezogen auf die BU sowie FQ). Eine bestimmte Affinität zu Flugzeugen etc. sollte aber gegeben sein Smile. Wichtig ist, dass du, wenn du in die Oberstufe kommst und letztendlich dein Abi anstrebst, deine Fächerwahl auf keinen Fall !! nach der BU richtest. Achja.. Den Traum niemals aufgeben wäre wohl in deinem Alter die beste Vorbereitung Smile.


Zum Pilotenleben an sich, kann ich leider nicht viel sagen, aber ich denke da wird dir jemand anderes antworten Smile.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarek
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 23.04.2015
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: Fr Jun 26, 2015 6:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

1. Kommt darauf an, was du als schwer verstehst. Schau mal im Pilotenboardwiki nach oder les dir Erfahrungsberichte durch, um dir ein Bild zu machen.
2. Durchfallquote beim ersten Test (BU) ca. 70% und beim zweiten Test (FQ) ca. 75%. Dann noch ein paar % beim Medical. Also Besteherquote insgesamt ist ca. 5%
3. Einfach gut in der Schule aufpassen, besonders in Physik, Mathe und Englisch. Heißt aber nicht, dass du die anderen Fächer vernachlässigen solltest.



1. Ja, es gibt Zeit für Familie, du bist ca. die Hälfte des Monats sogar zuhause. Jedoch bist du unregelmäßig zuhause, was dazu führen kann, dass du oft Termine wie Geburtstage etc. verpasst.
2. Ans Jetlag gewöhnt man sich im Normalfall, besonders wenn man dem tagtäglich ausgesetzt ist.
3. Kann man nicht so gut sagen, das ist schwer.. Was für Arbeitsbedingungen meinst du denn?
4. -"-
5. Das Gehalt bei der Lufthansa startet bei leicht über 60.000€ im Jahr als FO. Einstiegsgehalt Captain sind so ca. 110.000€. Am Ende kann man inkl. Zulagen und Spesen schon auf seine 250k kommen.
6. Was verstehst du unter Urlaub? Tage an denen du im Hotel bist in irgendeinem anderen Land oder zuhause?

Lage bei Lufthansa ist derzeit ziemlich schei*e. Ist leider so, da muss man sich mit abfinden. Aber da du ja erst 13 bist, warte erstmal ab, vielleicht ändert sich ja was. Halte dir aber auf jeden Fall ein paar Pläne offen.
Hoffe ich konnte helfen.

Alle Angaben zum Pilotenleben sind von Erfahrungen von Verwandten, die Pilot bei LH sind, und nicht meine eigenen.
_________________
Wer fliegen will muss den Mut haben den Boden zu verlassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
domdom01
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge: 441

BeitragVerfasst am: Fr Jun 26, 2015 6:54 pm    Titel: Re: Mein Traum Antworten mit Zitat

Max P. hat folgendes geschrieben:

1. Sind die Tests schwer?

JA


Max P. hat folgendes geschrieben:

2. Wie hoch ist die Durchfallquote?

Hoch, schätze >90%

Max P. hat folgendes geschrieben:

3. Kann ich mich schon in meinem Alter vorbereiten? Und wie?

nicht wirklich sinnvoll


Max P. hat folgendes geschrieben:

1. Gibt es Zeit für Familie?

stell es dir vor wie eben einen Schichtdienstberuf mit Reisetätigkeit und 10-20 Hotelübernachtungen im Monat

Max P. hat folgendes geschrieben:

2. Jetlack?

meistens weiss, Leitwerk blau mit gelbem Kranich Very Happy
im Ernst: ja klar, gibts & steckt der eine besser weg der andere schlechter, anstrengend ist es auf jedenfall
Max P. hat folgendes geschrieben:

3. Wie sind die Arbeitsbedingungen?

noch gut (LH) - werden sich sicher verschlechtert haben bis es für Dich relevant wäre.

Max P. hat folgendes geschrieben:

4. Werde ich froh darüber sein?

ehrlich - wer soll dir das beantworten können?

Max P. hat folgendes geschrieben:

5. Ist der Gehalt in den Zuständen gut?

siehe "Arbeitsbedingungen"

Max P. hat folgendes geschrieben:

6. Wie viele Tage Urlaub werde ich haben?

derzeit 6 Wochen/Jahr bei Vollzeitanstellung


Max P. hat folgendes geschrieben:

Und wie ist die Lage bei der Lufthansa?

liest Du aktuelle Nachrichten?
_________________
MD11
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daedalus737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.01.2012
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: Fr Jun 26, 2015 11:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Werd Informatiker!

Schau dir mal im Zoo das Affenhaus an, stell dir vor dort stünde ein Cockpit-Mockup, dann weist du was Piloten den ganzen Tag tun.

Ich fliege nur noch in den Semsterferien um mein Studium zu finanzieren und lache die aus, die glauben Wunder was sie sind und auf sich was halten, weil sie ja "Pilot" sind. Ich fühl mich bis auf wenige Ausnahmen in einer Attraktion eines Affenhauses. Ich glaube so viel Irrationalität um den "Status" gibt es nur noch in der Medizin und bei Künstlern/Schauspielern. Vergessen kannst du direkt:
1. Frauen
2. Porsche
3. Haus
Warum? Weil du entweder Privatinsolvent oder nie zu Hause bist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: Sa Jun 27, 2015 9:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Stell die Fragen bzgl. Ausbildung und Leben bei der Lufthansa in 5 Jahren nochmal, wenn es für dich ernst wird.

Aktuell sieht es eher danach aus, als wird es bei der LH keinen Junpilotennachschub mehr geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH738
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.05.2012
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Sa Jun 27, 2015 11:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Daedalus737 hat folgendes geschrieben:

Warum? Weil du entweder Privatinsolvent oder nie zu Hause bist!

Die Rede ist hier nicht von einer Germania, XL-Airlines oder sonstwas. Es mag ja sein, dass deine Karriere deiner ursprünglichen Vorstellung nicht gerecht geworden ist. Es gibt aber auch andere Airlines, von einer von denen hier im Übrigen sogar die Rede ist. Es wäre also schön, wenn du dein Blickfeld ein wenig erweitern würdest und hier nicht puren Pessimismus verbreitest. Es gibt nämlich auch eine Menge Piloten, die ihren Job gut leiden können und es wird in Zukunft auch noch Piloten geben, die das weiterhin tun werden. Außerdem glaube ich kaum, dass man bei einer LH so schnell privatinsolvent wird und nie zu Hause ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Max P.
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 26.06.2015
Beiträge: 11
Wohnort: Gaaanz weit weg

BeitragVerfasst am: Sa Jun 27, 2015 12:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es wird so viel negatives geschrieben, so wie Stress, Burnout, Insolvenz usw.
Das versteh ich einfach nicht. Wenn man sich entscheidet Pilot zu werden muss man mit Konsequenzen eben halt leben. Es ist wie wenn man einen Vertrag nicht durchliest und unterschreibt und dann beschwert man sich
Confused .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3197
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Sa Jun 27, 2015 1:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Max P. hat folgendes geschrieben:
Es wird so viel negatives geschrieben, so wie Stress, Burnout, Insolvenz usw.
Das versteh ich einfach nicht. Wenn man sich entscheidet Pilot zu werden muss man mit Konsequenzen eben halt leben. Es ist wie wenn man einen Vertrag nicht durchliest und unterschreibt und dann beschwert man sich
Confused .

Liegt zum Teil an der naiven Vorstellung von dem Job, mit der sich manche in die (eigenfinanzierte) Schulung stürzen und ihn nicht hinschmeißen können, weil sie a) ihre Schulden abbezahlen müssen und b) möglicherweise schon zu alt oder träge für eine komplette Umorientierung sind.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ItsADream23
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 06.10.2013
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: So Jun 28, 2015 12:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich Dir auf jeden Fall raten würde ist, dass Du gut in Physik aufpassen solltest und es evtl dann auch im Abi als Kurs belegst.
Ich habe die BU nämlich auf Grund von Physik verhauen, weil mich Physik in der Mittelstufe nicht interessiert hat (Pubertät Rolling Eyes ).
Leider habe ich dann den Stoff unterschätzt und es nicht geschafft alle wichtigen Teilbereiche der Physik für die BU nachzulernen.

Für die anderen Tests (visuelle Merkfähigkeit, etc...) kannst Du Dich dann ein paar Monate vor der BU vorbereiten. Vorausgesetzt natürlich LH bildet 2020, wenn Du Dein Abitur hast, noch selber aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: So Jun 28, 2015 1:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Physikfragen bei der LH sind eher Physik-Logik-Fragen.

Das reicht eine logische Denkweise + Mittelstufenphysik locker aus.

Also kein Grund Physik im Abi zu machen. Da lernt man viel komplexere Sachen.

Allerdings ist es schon förderlich Physik nicht abzuwählen, da man die Grundkenntnisse auch mit der Zeit verlernt und dann nicht neu lernen muss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH738
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.05.2012
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: So Jun 28, 2015 7:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Flugmensch hat folgendes geschrieben:
Die Physikfragen bei der LH sind eher Physik-Logik-Fragen.

Das reicht eine logische Denkweise + Mittelstufenphysik locker aus.


Kann ich so nicht bestätigen. Bei mir kamen im TEC durchaus auch Fragen, die man zumindest ohne den Physik-Grundkurs nicht hätte beantworten können. Trotzdem ist es natürlich falsch, die Kurse so zu wählen, um in der BU bessere Chancen zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.