Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Technische Daten von Flugzeugen lernen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Die Tipp-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Sumfui
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 23.10.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo Jun 22, 2015 12:51 am    Titel: Technische Daten von Flugzeugen lernen Antworten mit Zitat

Hey zusammen,

ein großes Thema im Hinblick auf die Vorbereitung für die Piloten-Einstellungstests, besonders für die FQ mit Bewerbungsgespräch, ist ja immer das Lernen von technischen Flugzeugdaten.

In Bewerbungsgesprächen kann es durchaus vorkommen, dass nach technischen Sachzusammenhängen gefragt wird, um das technische Verständnis des Bewerbers zu prüfen.

Zur Vorbereitung auf die FQ habe ich mich damals auch hingesetzt und Flugzeugdaten gepaukt - was teilweise schonmal schwierig war, weil die Daten, die man im Internet zu einzelnen Flugzeugtypen findet, nicht immer eindeutig sind und selbst bei Wikipedia teilweise Daten stehen, die widersprüchlich zu den Angaben von Lufthansa oder anderen Airlines sind.

Ich habe deshalb eine Internetseite entwickelt, auf der ich möglichst präzise die technischen Daten von Flugzeugtypen zugänglich machen möchte. Bei der Recherche stütze ich mich auf die offiziellen Angaben der Hersteller. Damit möchte ich langfristig eine möglichst vollständige Datenbank mit den technischen Spezifikationen von Flugzeugen aufbauen.


Alle Interessierte können sich den Zwischenstand hier schon einmal ansehen:

www.Flugzeugdaten.de

Verfügbar sind inzwischen die meisten Airbus- und Boeing-Typen. Dabei habe ich mich auf rein zivile Flugzeuge beschränkt. Neben den reinen technischen Daten findet ihr auch weitere Informationen zu den Flugzeugen, beispielsweise Bilder, betreibende Airlines, Zwischenfälle oder aktuelle Nachrichten.

Ich hoffe, mein Projekt kann dem ein oder anderen hier weiterhelfen.
Kritik, Vorschläge und Wünsche nehme ich natürlich gerne entgegen.

Grüße
Sumfui[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Mo Jun 22, 2015 1:06 am    Titel: Re: Technische Daten von Flugzeugen lernen Antworten mit Zitat

Sumfui hat folgendes geschrieben:
Zur Vorbereitung auf die FQ habe ich mich damals auch hingesetzt und Flugzeugdaten gepaukt - was teilweise schonmal schwierig war, weil die Daten, die man im Internet zu einzelnen Flugzeugtypen findet, nicht immer eindeutig sind und selbst bei Wikipedia teilweise Daten stehen, die widersprüchlich zu den Angaben von Lufthansa oder anderen Airlines sind.

Was hast du denn alles gelernt? Reicht doch völlig, den Typ optisch erkennen zu können, die Triebwerke zu zählen und zu wissen, wofür er ist (Kurz-/Mittel-/Langstrecke).

Die Selbstbewussten können beispielsweise folgende Antworten verwenden:
"Wie viele Sitze hat der?" - "Kommt auf die Sitzabstandskonfiguration an"
"Wie weit fliegt der?" - "Kommt auf Zuladung, Flughöhe, Geschwindigkeit und Wind an"
"Wie viel Flügelfläche hat der?" - "Steht im Datenblatt, soll ich eben nachschauen?"

Soll das Projekt nicht kritisieren, aber das Auswendiglernen der Daten halte ich für Zeitverschwendung.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flightnator
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 15.05.2014
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Mo Jun 22, 2015 2:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir wurd nicht viel technisches gefragt. Ich hätte zu der Zeit auch ehrlich gesagt keine 737 von nem A320 unterscheiden können. Aber mehr Wissen schadet ja nie...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Mo Jun 22, 2015 9:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

wenn du das auswendig kannst, wirst du eher abgestempelt.

beim Bewerbungsgespräch geht es auch ein wenig darum mit wem kann ich mir vorstellen einen Abend in Bangkok zu verbringen bei nem layover und ein Bierchen trinken?

def. nicht mit einem Besserwisser oder Nerd...
_________________
happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NFFuture
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.07.2012
Beiträge: 126
Wohnort: Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: Mo Jun 22, 2015 12:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Durfte damals erklären, wie ein Flugzeug um die Kurve fliegt. Als im zweiten Satz der Begriff des negativen Wendemoments aufkam, war es das dann mit Fragen in diese Richtung.

Aber selbst wenn man auf diese, oder ähnliche Fragen gar keine Antwort weiß ist das nicht schlimm. Denn um diese Sachen zu lernen gehst du ja zur Flugschule. Und das Auswendiglernen von einfachen Zahlen und Fakten halte ich für absolut verschwendete Zeit. So lange ich weiße dass eine 747 etwas mehr wiegt als mein gewöhnlicher Kleinwagen ist an dieser Front alles in Ordnung.
_________________
ABI ----->06/2013

BU ------>08/2013
FQ ------>06/2014
Medical ->06/2014

NFF....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Die Tipp-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.