Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Sackgasse statt Traumjob - Lufthansa-Flugschüler unzufrieden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
KiloBravo
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: Di Mai 26, 2015 1:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr habt Recht! Diese verdammten Bengels.
Hätten die sich in der Pubertät anstatt die Pickel auszudrücken mal besser dem Kampf gegen die Pay2Fly-Anfänge angeschlossen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1933

BeitragVerfasst am: Di Mai 26, 2015 2:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

KiloBravo hat folgendes geschrieben:
Ihr habt Recht! Diese verdammten Bengels.
Hätten die sich in der Pubertät anstatt die Pickel auszudrücken mal besser dem Kampf gegen die Pay2Fly-Anfänge angeschlossen.


Papperlerpapp - die meisten "Opfer" dort stecken doch noch mittendrin in der Pubertät und damit es hier keine Missverständnisse gibt, ziehlte meine Kritik eigentlich auf die Hintermänner und amateurhaften Chargen, die dort die Gehirnwäsche mit "unschuldigen" Jugendlichen betreiben, um letztendlich ihre eigenen Ego-Interessen zu fördern. Es wäre auch völlig falsch zu behaupten, dass dort Leuten klassisches Pay2Fly schmackhaft gemacht werden soll - ganz im Gegenteil - jedenfalls kann ich das beim studieren ihrer Internet Präsenz, neben den sonst kritischen Aspekten, so überhaupt nicht erkennen - kann mir also darüber hier kein Urteil erlauben, also sollte man hier meiner Meinung nach auch "fair bleiben".

Bei der Aufführung dieses Beispiels, ging es mir eigentlich mehr um die völlig einseitige "Glorifizierung" dieses Jobs, der dort aktiv alternativlos betrieben und von den Älteren in der Gruppe kontinuierlich brav widergekäut wird (was natürlich bei manchen "schwächeren" Mitgliedern auch indirekt Pay2Fly Aspirationen wecken könnte... schlimmstenfalls aber auch bis hin zu Fanatikern aka Lubitz - who knows...?).

Das hier sind die Fakten, wo sich diese Industrie hinbewegt:

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-13723/#/gallery/19559

Das hat wie wir wissen Konsequenzen für jeden der diesen Weg beschreitet, über die hier schon seit Jahren heftig diskutiert wird. Es wird auch der ein oder andere Low Coster, früher oder später den Bach heruntergehen - dann sind wieder viele Piloten auf dem Markt, die aufgefangen werden wollen. Ob die LH Konzern Piloten auch weiter in ihrer "geschützten Blase" leben werden, das werden wir in 10 Jahren wissen...

Ich denke es kann nie schaden, wenn man diese Karriere verfolgen möchte, auch immer ein paar Berufs-Alternativen in Späh hat, anstatt sich auf Teufel komm raus Manier, krampfhaft an einen immer stupider werdenden Job festzubeißen, mit dem immer weniger Wertschätzung verbunden wird. Davon sollte sich jeder einfach mal frei machen... dann kann man qualitativ bessere Entscheidungen treffen und die Sache mit einem kühlen Kopf angehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 326

BeitragVerfasst am: Di Mai 26, 2015 7:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

B1900D hat folgendes geschrieben:
.. schlimmstenfalls aber auch bis hin zu Fanatikern aka Lubitz - who knows...?).




.
_________________
happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 263

BeitragVerfasst am: Mi Mai 27, 2015 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gnarlberg hat folgendes geschrieben:
B1900D hat folgendes geschrieben:
.. schlimmstenfalls aber auch bis hin zu Fanatikern aka Lubitz - who knows...?).




.


B1900D hat folgendes geschrieben:

Wenn Du meinst, ich bin hier, um ernst genommen zu werden oder ein popularitäts Wettbewerb zu gewinnen, dann hast Du Dich schon wieder getäuscht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 730

BeitragVerfasst am: Mi Mai 27, 2015 5:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GregorGysi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 99
Wohnort: Berlin-Spandau

BeitragVerfasst am: So Mai 31, 2015 10:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe es doch schon immer Prophezeit.
Der Pilotenberuf hat keine Zukunft mehr, findet euch damit ab.

Aber nichts wird dem Menschen weniger verziehen, als recht gehabt zu haben.

In diesem Sinne, eine schöne Zukunft bei der Arge...

Allerliebste Grüße,
euer Gregor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarek
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 23.04.2015
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: So Mai 31, 2015 10:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nur weil es bei der Lufthansa gerade nicht so prickelnd aussieht, brauchst du doch nicht den ganzen Pilotenberuf in den Dreck zu ziehen.
Es existieren ja noch andere Airlines, nicht nur LH!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GregorGysi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 99
Wohnort: Berlin-Spandau

BeitragVerfasst am: So Mai 31, 2015 10:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach herrlich, wieder so ein fünfzehnjähriges Pickelgesicht das um seinen Kindheitstraum bangt.

Mein lieber "Tarek", schreib dir mal eins hinter die Ohren du Grünschnabel:
Die letzte Generation von Piloten sitzt schon längst im Cockpit. Das wars dann auch. Die Piloten die in Rente gehen, werden von erfahrenen Ab-Initios abgelöst. Die ganzen Arbeitslosen NFFler mit Null Flugstunden werden weiterhin am Hungertuch nagen oder bei Mami wohnen müssen wenn sie sich nicht schleunigst nach was anderem Umsehen.
Und in naher Zukunft werden Piloten Schrittweiße von der Technik angelöst.
Traurig, ist aber so.
Also setzt dich an deinen PC, spiel noch ein paar Jährchen FSX und spätestens bei deiner ersten Freundin wirst du diesen Pilotenquatsch vergessen haben.

Einen wundervollen Abend wünscht,
euer Gregor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarek
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 23.04.2015
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: So Mai 31, 2015 10:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mein lieber "Gregor",
ich möchte hier im sachlichen Bereich bleiben, möglichst ohne beleidigend zu werden. Wenn du nicht fähig bist eine Diskussion zu führen, dann solltest du dir ein anderes Forum suchen. Bezeichnungen wie die deinigen machen ein Forum, wo junge (und auch ältere) Leute sich interessiert austauschen wollen, unsachlich. Ich würde vorschlagen und hoffe sehr du legst dir in Zukunft eine andere Wortwahl zu und probierst möglichst wenig falsches über Leute zu sagen, die du nicht kennst, denn nur wegen Verbitterung aufgrund eines Misserfolges (das ist nur eine Vermutung und keine Aussage über deine Person), demotivierst du hier die Leute ihre Ziele und Träume zu verfolgen.
Denn wie Thomas Edison so schön sagte:"Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen."

Und deswegen vergebe ich dir deine misslungenen Ausdrücke.
Einen schönen Abend.

Mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GregorGysi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 99
Wohnort: Berlin-Spandau

BeitragVerfasst am: So Mai 31, 2015 10:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Tarik

ich versuche hier lediglich die Meute der Blinden fünfzehnjährigen auf dem Weg des Glückes zu geleiten. Die meisten begreifen das, und studieren was gescheites. Dann gibt es noch solche Härtefälle wie dich, was ich dir aber nicht übelnehmen kann. Du steckst ja schließlich mitten in der Pubertät, und Rebellion ist ja nichts ungewöhnliches in dem zarten Alter.
Wie gesagt, komm in den Stimmbruch rein, rasier dir deinen Milchbart ab,
finde eine Freundin und dann können wir vielleicht wie 2 Erwachsene miteinander reden.

In diesem Sinne,
einen schönen "Taschentuch-Freien" Abend noch

Laughing Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarek
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 23.04.2015
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: So Mai 31, 2015 11:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

*Tarek, wenn ich bitten darf.
Wie gesagt, ich wünsche mir hier keine Aussagen über meine Person, die falsch sind. "Urteile nicht, bevor du die ganze Wahrheit kennst."
Ich fürchte dich enttäuschen zu müssen falls du jetzt Geweine darüber, dass ich doch eine Freundin und meinen Stimmbruch längst hinter mir habe erwartet hast, über solche Themen werde ich erst gar nicht streiten, denn dazu ist das hier ein falsches Forum. Wenn du einen Tipp suchst, das könnte dich interessieren: http://www.gofeminin.de/
Und was den "Weg des Glückes" betrifft: Das ist doch wohl ein ziemlich relativer Ausdruck. Wenn es für dich bedeutet junge Leute in Foren frech zu demotivieren, dann soll es so sein.
Ich bitte dich lediglich darum mit einer objektiven Meinung, ohne jedwede Art von unerwünschten Ausdrücken zu schreiben. Und seit wann gilt es zu Rebellion, seine Meinung zu vertreten? Wink
Wenn es für dich in Ordung ist, würde ich gerne diese Diskussion beenden, da sie ja doch zu nichts führt. Ich fürchte ich muss wohl woanders einen gescheiten Diskussionspartner suchen.

Und damit wünsche ich dir endgültig noch einen amüsanten Abend und noch ein glückliches Leben.
Ich werde mich schlafen legen.

Mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charlie Hotel
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2014
Beiträge: 366
Wohnort: ETUO

BeitragVerfasst am: Mo Jun 01, 2015 8:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Lass dich nicht aufziehen Tarek, Gregor ist doch eine forumbekannte Größe wenn es darum geht, Unsinn und Unwahrheit zu verbreiten und sich über die Angst die er damit verbreitet kaputtzulachen. In diesem Sinne: do not ever feed the troll. :) :D
_________________
Beste Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 2 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.