Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Vollautomatische Zivilflugzeuge. Jetzt!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
larschix
Gast





BeitragVerfasst am: Di Apr 28, 2015 12:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ausschließung des Faktors menschliches Versagen.


Das wäre eine schöne Sache, wenn das ginge. Allerdings denke ich, solange es Softwareupdates gibt (und die gibt es überall, da immer irgendwelche Bugs entdeckt werden), gibt es die Möglichkeit eines techn. Fehlers.

Software ist nur so gut wie ihr Programmierer selbst, ergo wird ein automatisches sicheres Flugzeug in absehbarer Zeit unmöglich sein.

Man überlege nur was mit der LH- Maschine im November passiert wäre, wenn es ein automatisches Flugzeug wäre. Das wäre der 24.03.15 ohne Menschen den man die geben kann. Ist auch sehr interessant wer letztenende die Verantwortung für solche Flugzeuge übernimmt.
Nach oben
DLH458
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.01.2011
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: Di Apr 28, 2015 6:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

larschix hat folgendes geschrieben:


Man überlege nur was mit der LH- Maschine im November passiert wäre, wenn es ein automatisches Flugzeug wäre. Das wäre der 24.03.15 ohne Menschen den man die geben kann. Ist auch sehr interessant wer letztenende die Verantwortung für solche Flugzeuge übernimmt.


Ich gehe nicht von der derzeitig eingesetzten Technologie aus! Vielmehr gehe ich von zukünftiger Technologie aus. Das ist mir schon bewusst, dass die Aktuelle nicht ausreicht, um ohne menschlichen Piloten auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bruchpiloOt
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.09.2013
Beiträge: 175

BeitragVerfasst am: Di Apr 28, 2015 6:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Deiner Threadüberschrift ja auch deutlichst zu entnehmen Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DLH458
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.01.2011
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: Di Apr 28, 2015 6:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bruchpiloOt hat folgendes geschrieben:
Deiner Threadüberschrift ja auch deutlichst zu entnehmen Rolling Eyes


Ich schrieb von der derzeit eingesetzten Technologie. Genau lesen. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bruchpiloOt
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.09.2013
Beiträge: 175

BeitragVerfasst am: Di Apr 28, 2015 7:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

DLH458 hat folgendes geschrieben:
bruchpiloOt hat folgendes geschrieben:
Deiner Threadüberschrift ja auch deutlichst zu entnehmen Rolling Eyes


Ich schrieb von der derzeit eingesetzten Technologie. Genau lesen. Wink


Zitat:
Vollautomatische Zivilflugzeuge. Jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JonnyBlue
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: Di Apr 28, 2015 11:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

jetzt mal butter bei die Fische: Faktor menschliches versagen wirst du nie, ich betone NIE, ausschalten können. Warum? Ganz einfach! wer soll die Technik denn bauen und programmieren wenn nicht der Mensch? Einfache Roboter wie bei Autos helfen da nicht und selbst die werden von Menschen programmiert.
Willst du eine Zukunft, in der Technik, in welcher Form auch immer, ein Eigenleben entwickelt? Ich hoffe nicht! Denn dann wären auch Gefühle damit verbunden und ich bezweifle, dass ein fühlender Roboter sich zum Sklaven der fehlbaren Menschen machen lässt.
Ferner muss man einsehen, dass derartige Technik noch lange in der Zukunft liegt, bis dahin fahr lieber Auto, denn menschliches versagen tritt nicht nur im Cockpit auf, sondern häufiger bei der Bodencrew, die Materialermüdung nicht ausreichend behoben haben (Comet von Pan am die da reihenweise in der Luft explodierten wegen den eingehämmerten nieten, deren Mikrorisse durch den Unterdruck das gesamte Flugzeug zerfetzt haben)
Jetzt Panik zu schieben wegen 1 (!!!!!!!!!!!) Co-Piloten, der egoistisch handelte und die Autorität des eigentlichen Piloten untergraben hat, ist in meinen Augen eher naiv. Rechne das mal hoch auf jeden einzelnen Flug der täglich erfolgreich absolviert wird...

Grüße

JonnyBlue
_________________
Road to A380
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 12:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

JonnyBlue hat folgendes geschrieben:
Willst du eine Zukunft, in der Technik, in welcher Form auch immer, ein Eigenleben entwickelt?

Ja.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 6:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
JonnyBlue hat folgendes geschrieben:
Willst du eine Zukunft, in der Technik, in welcher Form auch immer, ein Eigenleben entwickelt?

Ja.


Ist nur blöd, wenn die Maschine durch ihr Eigenleben eines Tages auch noch depressiv wird... Very Happy

Das ist gegenwärtig eine sinnlose science-fiction Diskussion hier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JonnyBlue
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 11:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja sorry klang apokalyptisch, mir gefällt schlicht der Gedanke nicht, den Menschen aus besagten gründen komplett außen vor zu lassen und der Technik Kontrollen und Gegenkontrollen zu überlassen.
Das n Flugzeug Depressionen bekommt ist unwahrscheinlich Wink aber die Wahrscheinlichkeit eines technischen defektes ist in meinen Augen nach wie vor größer als pures menschliches Versagen.
und der Trugschluss, man könne (egal ob jetzt oder später) menschliches versagen komplett ausschließen, ist schlicht falsch.
_________________
Road to A380
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poblitreadon
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.07.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 6:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

JonnyBlue hat folgendes geschrieben:

Das n Flugzeug Depressionen bekommt ist unwahrscheinlich Wink aber die Wahrscheinlichkeit eines technischen defektes ist in meinen Augen nach wie vor größer als pures menschliches Versagen.


Wahrscheinlichkeiten aus dem Bauch heraus zu schätzen, ist nicht zielführend. Und das es Möglichkeiten gibt, technische Systeme so zu konzipieren, dass sie mit Fehlfunktionen fertig werden, hat Schienenschreck glaube ich schon oft genug versucht zu erläutern. Das wird anscheinend nur leider ignoriert.
_________________
Gruß
Jan

„Meine Sätze erläutern dadurch, dass sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie – auf ihnen – über sie hinausgestiegen ist.“ Tractatus Logico-Philosophicus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JonnyBlue
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 6:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

poblitreadon hat folgendes geschrieben:

Das wird anscheinend nur leider ignoriert.


Das stimmt nicht ganz. Es ist mir durchaus bewusst, dass man technische Systeme so konzipieren kann, doch das erfüllt nicht den Sinn von DLH458, da er gerne den Faktor menschliches Versagen komplett eliminieren möchte. Da Systeme heute und in naher bis ferner Zukunft jedoch weiterhin von Menschen (hoffentlich Fachleuten) konzipiert werden MÜSSEN, lässt sich dieser Faktor schlicht nicht ausschließen.
Schienenschreck hat plausible Beispiele gebracht (mit Gegenkontrolle usw), die ich mir durchaus in Flugzeugen vorstellen kann. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dann auch auf einen Fachmann zu verzichten, der während des Fluges diese Systeme wenigstens überwacht, FALLS etwas passiert (da kommen wieder die geliebten Wahrscheinlichkeiten Wink ).
Da kommt wieder das Beispiel Bilbao (auch wenn man das in diesem Thread zum gefühlt 1000. Mal liest), doch dort hatten die Piloten laut Welt und Spiegel (die genauen Namen der Artikel kenne ich leider nicht mehr) Probleme, den Computer erstmal abzuschalten. Daran kann ich erkennen, dass die schon heute eingesetzten Systeme schon sehr komplex sind und dass es gut ausgebildetes Personal braucht, um diese zu überwachen und gegebenenfalls zu steuern.

Grüße

JonnyBlue
_________________
Road to A380
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5558
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Do Aug 20, 2015 6:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auch Niki Lauda meint, dass Piloten bald unnötig werden.
http://www.austrianaviation.net/news-regional/news-detail/datum/2015/08/20/niki-lauda-misstraut-jungpiloten.html
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.