Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

US Airlines fordern neue Spielregeln für Golfstaaten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Do Aug 27, 2015 8:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.aero.de/news-22352/Etihad-erhielt-2014-Milliardenzuschuss-von-Abu-Dhabi.html

Aber auch diese 2,5 Milliarden sind natürlich keine Subvention... Rolling Eyes Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4681
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Do Aug 27, 2015 11:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das ist unfair. Aber nur gegenüber Ryanair, Easyjet, AB und co. LH, AF und sonstige ehemalige Legacy Carrier hatten eine solche staatliche "Anschubfinanzierung" auch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Fr Aug 28, 2015 7:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Du meinst, dass deren "Anschubfinanzierung" vor Jahrzehnten, als eigentlich jede Airline staatlich war, das gleiche ist, wie eine direkte Subvention im Jahr 2014? Ich glaube nicht...

Im Übrigen wurde auch Emirates "Anschubfinanziert" - damit wäre das schon ausgeglichen gewesen. Die laufenden Zahlungen sind offensichtlich etwas anderes.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Fr Aug 28, 2015 8:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Na und ? Life is unfair...

Mal ganz ehrlich, dass ist doch in allen Ebenen des Lebens so, dass es manche dadurch einfacher haben, weil sie aus ihrer Position Zugang zu finanziellen Resourcen haben. Man kann dem Emir nicht verbieten, “seine“ Airline zu subventionieren, da es letztendlich im Interesse seines Emirates geschieht.

Ich kenne eine Regional Airline, die nur funktionierte, weil der Chef die Firma aus anderen Geschäftsbereichen z.B. der Herstellung und Verkauf von Seife- und Waschmittelprodukten und dem Export tropischer Früchte nach Europa quersubventionierte. Er tat dies weil er eine Leidenschaft für die Luftfahrt hat und seinem Land mehr Verkehrsinfrastruktur bieten wollte, aber sicherlich auch im Eigeninteresse z.B. politischem Einfluss und bestimmt einigen Steuervorteilen... sollte man das nun etwa auch Verbieten ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
n3toX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 1589
Wohnort: Beteigeuze

BeitragVerfasst am: Fr Aug 28, 2015 2:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

B1900D hat folgendes geschrieben:
Na und ? Life is unfair...

Mal ganz ehrlich, dass ist doch in allen Ebenen des Lebens so, dass es manche dadurch einfacher haben, weil sie aus ihrer Position Zugang zu finanziellen Resourcen haben. Man kann dem Emir nicht verbieten, “seine“ Airline zu subventionieren, da es letztendlich im Interesse seines Emirates geschieht.

Ich kenne eine Regional Airline, die nur funktionierte, weil der Chef die Firma aus anderen Geschäftsbereichen z.B. der Herstellung und Verkauf von Seife- und Waschmittelprodukten und dem Export tropischer Früchte nach Europa quersubventionierte. Er tat dies weil er eine Leidenschaft für die Luftfahrt hat und seinem Land mehr Verkehrsinfrastruktur bieten wollte, aber sicherlich auch im Eigeninteresse z.B. politischem Einfluss und bestimmt einigen Steuervorteilen... sollte man das nun etwa auch Verbieten ?



Es wäre doch auch mal interessant, was Lufthansa denn so an Subventionen bekommt, pro Jahr. Das ist ein großer Betrieb. Da gibt es bestimmt auch Steuervermeidung, Steuererleichterung - vllt bei der Gewerbesteuer - was gibt es denn an Zuschüssen dass der Sitz dort und dort ist, und nicht wo anders - was gibt es Zuschüsse wenn ältere Leute eingestellt werden, Ü50, Ü60?
Soll oder will man das alles ausrechnen oder reinrechnen? Deutschland kann oder könnte genauso bei der Lufthansa mittels Kapitalerhöhung einsteigen. Deutschland hält an VW sogar Anteile.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.