Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Flüge nach London für nur 9,99 Euro. Wo soll das hinführen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
n3toX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 1589
Wohnort: Beteigeuze

BeitragVerfasst am: Mo Feb 09, 2015 6:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

obstsalat hat folgendes geschrieben:
@n3tox:Ich habe doch ganz klar geschrieben, um was es mir geht. Mir geht es nicht um einen x-ten Thread "bald ist die Welt nur noch Aldi/Dacia/LowCostX" oder deine Theorien zum Billigfliegen. Lies bitte mein letztes Posting nochmal. Es geht um die Faktoren, die wenigstens ein Pilot als direkt Betroffener bei seiner Kaufentscheidung neben dem Preis auf dem Schirm haben sollte - aber das habe ich ja bereits genauer ausgeführt.


Das ist dein Problem. Du verstehst ja noch nicht einmal, worauf ich potenziell hinaus möchte. Ich möchte eben nicht darauf hinaus, dass die Welt bald nur noch Aldi, Dacia oder Low Cost ist, sondern darauf hinaus, dass Billigflieger einen neuen Markt geschaffen haben und andere Airlines sich in Zugzwang sehen.
Wo habe ich denn geschrieben, dass für Marken wie Porsche, Ferrari, Lufthansa oder das 250 Euro Restaurant um die Ecke kein Markt mehr besteht? Natürlich besteht ein Markt auch hier. Aber das ist halt nicht die Allgemeinheit, und mit dem Markt kann man keine 120.000 Mitarbeiter durchfüttern, wenn man hochpreisig sein möchte. Der Großteil der Bevölkerung hat nunmal nicht die Möglichkeiten, großkotzig Geld in der Welt spazieren zu tragen und tonnenweise rauszupfeffern, der Großteil der Welt will oder wird sich mit den jeweils günstigeren Alternativen zufrieden geben.
Die Produkte, die ich Online anbiete, sind auch exklusiv und im Vergleich zur Billigkonkurrenz sehr sehr teuer. Und? Dann verschick ich halt keine Million Pakete (was auch immer...) pro Tag wie Amazon, sondern halt nur 100 - brauch aber halt auch keine tausende Mitarbeiter in meinen Logistikzentren. Kann ich deswegen nicht überleben, oder existiert deswegen kein Markt für mich? Natürlich tut er das..

Zitat:
Nochmal: Mit dem Ryanair-Ticket unterstützt man nicht nur die Firma, sondern auch deren "Extra-Fuel-Tabelle", deren Flexicrew, deren Scheinselbstständigkeit, deren aktive Bekämpfung von Arbeitnehmervertretungen usw. Das mag für den Passagier (traurigerweise) egal sein - für einen direkt Beteiligten aka Piloten sollte das sehr Wohl wichtig bei der Ticketwahl sein. Zumal kein Pilot der großen Airlines behaupten kann, er könne sich das Ticket der eigenen Firma nicht leisten (auch ohne Mitarbeiterrabatte).


Und, wo kaufst du überall ein, wo es günstig ist? Schon mal im H&M eingekauft, und womöglich Kinderarbeit in der Textilindustrie unterstützt? Wieso eigentlich keine maßgeschneiderten Klamotten aus Italien oder Deutschland?
Schonmal Schuhe von Adidas, Nike, whatever gekauft und damit selbiges unterstützt?
Schonmal ein Produkt von Apple gekauft - was ja derzeit durch den Kakao gezogen wird - und damit Outsourcing unterstützt?
Schonmal ein Auto gekauft, egal welches, wo nur noch Zulieferarbeit dahintersteckt?
Schonmal ein Paket mit Hermes, DHL, DPD oder einem sonstigen Paketdienst verschickt, wo über Subunternehmer eingespart wird, damit die Preise heute überhaupt noch möglich sind? Gilt auch für Briefe.
Sag nur, du schaust überall bei jeder Firma auf das, was du hier ankreidest.

Zitat:
Man kann doch wirklich nicht vormittags gegen die Art und Weise wettern die FR mit seinen Crews umgeht und dann Nachmittags mit einem LH-Gehalt ein FR-Ticket buchen - das dürfte doch allen klar sein.


Doch, das geht, aus den oben besagten Gründen, wieso jeder von uns deiner Meinung nach sündigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Mo Feb 09, 2015 7:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@n3toX: Du hast meine Postings nicht verstanden. Ich habe ganz klar geschrieben, worum es mir geht - und du, dein Laden oder deine Sicht auf die gewerbliche Fliegerei waren überhaupt nicht von mir angesprochen, sorry. Dafür gibt es bereits entsprechende Threads, das kaue ich hier nicht schon wieder durch.

Es geht um das hier:
flapfail hat folgendes geschrieben:
prophecy hat folgendes geschrieben:
ich konnte mal tickets für 7€ (hin und zurück!!!) von madrid nach marrakesh buchen.


ganz ehrlich: Wenn ich die Wahl habe zwischen einer Airline, welche für diesen flug sagen wir mal 300 € verlangt, und Ryan für 7 € - da stellt sich keine Frage: Ich würde auch Ryan buchen. Ich bin ja nicht meines Geldes Feind Very Happy



Wenn du meinst, es sei OK vormittags für bessere Bedingungen im eigenen Job zu demonstrieren und nachmittags das alles durch Unterstützung von konkurrierenden Dumpingunternehmen zu konterkarieren - von mir aus.

Noch plastischer (als Bonus...):
Als Taxifahrer vormittags gegen sinkenden Lohn, schlechte Arbeitsbedingungen zu demonstrieren und dann nachmittags mit Uber durch die Stadt zu bummeln - das ist schräg.
Als LH-Pilot gegen Jump/Wings/etc zu klagen und dann mit Ryanair für 4 Cent sich von den Kollegen in den Urlaub fliegen lassen, die es noch weit schlechter haben, als Jump/Wings etc. - das ist kurzsichtig.

Und da fasse ich mir verständnislos an den Kopf. Jetzt klarer?
(Falls nein: Auch egal. Besser kann ich es auch nicht mehr erklären.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5559
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mo Feb 09, 2015 10:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kapier die Argumentation nicht. Bin wahrscheinlich zu doof für Confused
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Moep
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 25.03.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 10:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Offensichtlich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 12:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@obstsalat:

wenn du es wirklich so handhabst, dann bist eine Ausnahme eines guten Menschen.
Ich würde mal behaupten für 80% der Leute kommt das nicht in Frage, weil letzendlich sie selbst sich am nächsten sind: (auch wenn das so immer nmd sagen will)
Ich will viel verdienen, bei den anderen is es mir egal, da will ich sparen.

Ist traurig aber ist halt so, da sind LH Piloten oder sonstwer auch keine anderen Menschen ...

Wenn ich eine Erfahrung in meinem bisherigen Leben gemacht habe, dann ist das die, dass überall über andere gemeckert, angekreidet wird, die Leute selbst es dann aber genauso machen. Teilweise ohne es selbst zu merken.
Die allerwenigsten können etwas allgemein "von Außen" sehen und beurteilen. Stattdessen haben Menschen meist eine sehr starke subjektive Sichtweise.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 1:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Flugmensch: Wahrscheinlich hast du Recht, aber das kann für uns ja trotzdem heißen, es besser machen zu wollen.

Manchmal braucht es eine Situation o.Ä., bis einem so etwas auffällt - ab dann ist es ja gar nicht schwer. Ich habe früher auch das billigste Tiefkühlfleisch gekauft, bis ich gemerkt habe, dass ich mir die zwei Euro mehr lieber leiste, als Massentierhaltung zu unterstützen. Bestimmt merke ich das noch nicht überall - oder bewerte es in manchen Bereich als "nicht so tragisch" - aber wenn man schon in seinem eigenen Berufsfeld die Augen verschließt, obwohl man die finanziellen Möglichkeiten hat (und das dann hier noch groß rausposaunt wie flapfail), dann finde ich das unsozial.

Auch wenn ich flapfail ja weiterhin nicht glaube, dass er tatsächlich Pilot ist/war mit alle den hier schon angegebenen Verkehrsflugzeugen/BizJets als FO, SFO und CPT - aber da geht es ja nicht nur mir so... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moep
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 25.03.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 2:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aber muss auch mal die zeit honorieren die er in seine "Legende" investiert...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5559
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 3:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Leo in "Catch me if you can" hat ja auch nicht so schnell aufgegeben


Mr. Green Mr. Green
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Moep
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 25.03.2003
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 5:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der hat allerdings auch keine Leute diskreditiert und ganze Beschäftigungsgruppen an den Pranger gestellt.

flapfail hat folgendes geschrieben:

Da gebe ich dir recht. Die meisten wären nicht einmal in der Lage, eine Dönerbude oder einen Mäckie betriebswirtschaftlich so zu führen, dass er nen Gewinn abwirft.
Und mit dem.." ich hab nen DLR Test - ich bin was besseres..." da geb ich Dir durchaus Recht was man da manchmal hören kann.
Alleine wenn ich mir jetzt die Diskussion ansehe, ob ein Citylinepilot einen A343 fliegen kann, oder ein EW -Pilot einen A320.
Vor allem haltlos, aus Gerüchten wild herausgerissen und etwas dazugedichtet.
Richtig widerlich, was man da manchmal lesen kann.


Geht meines Erachtens gar nicht. Insbesondere wenn man den Eindruck erweckt man hätte detaillierte Informationen weil man in der Branche als Pilot arbeitet.
Von dem obigen Sachverhalt hast du mal keinen blassen Schimmer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 7:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dass ein nicht zu vernachlässigender Anteil der LH-Piloten mit vergrößertem Ego unterwegs ist, lässt sich wohl schlecht abstreiten.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDDF
Gast





BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 9:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und wo ist da das Problem?

Im Gegenteil bin ich der Auffassung, dass aus historischen Gründen der "Rest" etwas überempfindlich daher kommt. Vor 20 Jahren waren die LH Piloten wohl noch zu recht großkopfert, gab es in Ihrem Umfeld nur wenige in vergleichbaren Positionen.

Aktuell (wie auch die letzten 10 Jahre) seh ich eigentlich nur diesen "Rest" am komplexbehafteten Rummosern.

Warum eigentlich??? Für mich ist mit dieses Verhalten ein Grund des Verfalls!

Mag durch die Brille gesehen sein, aber Posts in denen Nicht-LHler diffamiert wurden, sind ja wohl gemessen an der Gesamtzahl der Piloten deutlich in der Minderheit.

Scheint weiter Reizthema zu bleiben.
Nach oben
Günni
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 11:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

B1900D hat folgendes geschrieben:
Günni hat folgendes geschrieben:

Ist dir das selbst passiert oder hast du es nur beobachtet?


Günni. Was ist der Unterschied ??? Nö es ist meiner Lebensgefährtin passiert, die dringend ihren Tampon wechseln musste. Bist du jetzt zufrieden mit der Antwort ??? LmaA

Was bist denn du für einer? Braucht deine Lebensgefährtin im Moment wieder einige Tampons oder wieso kommt hier so ein blöder Beitrag? lmfao, lol, rofl, ... Rolling Eyes

Ich hoffe doch, die luxusverwöhnten Gäste, die dich mit deiner wunderbar sozialkompetenten Art extra als deren Chauffeur wünschen, bekommen eine andere Antwort auf eine einfache, informative Entscheidungsfrage ohne Hintergedanken.

Wenn du den Kopf dann wieder frei hast, merkst du vielleicht auch, dass ich dich eigentlich in deiner Aussage unterstützt hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.