Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Technik Gymnasium von Vorteil ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Mudi49
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 29.01.2015
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 4:23 pm    Titel: Technik Gymnasium von Vorteil ? Antworten mit Zitat

Liebe Boardler ,
ich bin schon 22 Jahre alt und hole ab September mein Abitur nach , ich weiß ein richtiger Spätzünder aber es war und ist immer noch mein Traum eines Tages pilot zu werden . Jetzt meine Frage , wäre es von Vorteil mein Abitur am Technik Gymnasium zu machen ( was wohl etwas komplexer ist als ein abitur am Wirtschafts Gymnasium ) ? Oder hat das Thema Technik vom Abitur überhaupt nichts zu tun mit der Technik die man drauf haben sollte bei Der BU oder allgemein im Beruf Pilot ..

Danke im Voraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
charliesierra
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 13.06.2014
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 5:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gehe mal schwer davon aus dass beide Gymnasien ein Fachabitur bieten?

Das bietet dir in keinem Fall einen Vorteil, weil LH niemand mit Fachabi nimmt (außer CityLine).

Aber gebs trotzdem nicht auf, LH macht grad sowieso eine schwierige Phase durch und da schnell und effektiv Pilot zu werden ist erstmal auszuschließen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlameZz
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.12.2012
Beiträge: 217
Wohnort: Sindelfingen

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 5:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schei*egal ob das Abi von einem technischen Gymnasium, wirtschaftlichen Gymnasium oder allgemeinen Gymnasium kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mudi49
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 29.01.2015
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 6:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

charliesierra hat folgendes geschrieben:
Ich gehe mal schwer davon aus dass beide Gymnasien ein Fachabitur bieten?

Das bietet dir in keinem Fall einen Vorteil, weil LH niemand mit Fachabi nimmt (außer CityLine).

Aber gebs trotzdem nicht auf, LH macht grad sowieso eine schwierige Phase durch und da schnell und effektiv Pilot zu werden ist erstmal auszuschließen.


Erstmal danke für die Antwort .
Nein , es ein normales Abitur , nur dass Technik ein Schwerpunkt ist und du es als P1 hast . Dein Abschluss ist wie an jedem normalen Gymnasium ( allgemeine Hochschulreife )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
charliesierra
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 13.06.2014
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 6:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist es egal.

Mach das was dir besser liegt.

Wo würdest du dich dann bewerben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH738
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.05.2012
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 7:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Als Absolvent eines Beruflichen Gymnasiums möchte ich erstmal klarstellen, dass der Ausdruck "Fachabitur" nur umgangssprachlich existiert und fälschlicherweise für die "fachgebundene Hochschulreife" (FOS) steht. Ursprünglich sollte damit meines Wissens nach aber die "allgemeine Hochschulreife" (Abitur) mit Fachbereich gemeint sein, welches man an einem Beruflichen Gymnasium erlangt und den selben Stellenwert wie das Abitur an einem allgemeinen Gymnasium hat.
Ich selber stehe gerade kurz vor meinem Abitur an einem technischen BG mit Fachbereich Maschinenbau. Falls du wirklich ernsthaft an einem technischem Fachbereich interessiert bist und dir vorstellen könntest, als Alternative zum Pilotenberuf als Ingeneur o. Ä. zu arbeiten, lohnt sich das technische BG auf jeden Fall, da du dadurch sehr gut auf ein Ingeneursstudium vorbeireitet wirst und einen umfangreichen Eindruck von der Materie vermittelt bekommst.
Das technische BG aber nur zu absolvieren, um in der BU 10% mehr im TVT-CBT zu erreichen, um ein wenig bessere Chancen in der BU zu haben, lohnt sich nicht wirklich.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
charliesierra
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 13.06.2014
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 7:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry dass ich das falsch genannt habe, aber mir ist es schnurz es wird von Lufthansa nich akzeptiert fertig Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mudi49
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 29.01.2015
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 7:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die ausführliche Antwort LH738 !!
Genau daran habe ich auch gedacht , als Alternative ein Studium als Luft u. Raumfahrtingeneur oder sonstiges in diese Richtung .

Und zu charliesierra:

Es wird ja ein ganz normales Abitur sein , also würde das auch die Lufthansa akzeptieren . Ich würde mich bei Lufthansa und AirBerlin bewerben , auch wenn ich weiß , dass bei Lufthansa es zur Zeit schwer ist mit einem Platz und bei AirBerlin alles etwas chaotisch läuft. Aber bis dahin vergehen ja noch 3 Jahre , also weiß man nicht ganz genau wie es bei den Airlines dann aussehen wird . Würde evntl. auch Swiss miteinbeziehen .
Habe gehört emirates wird bald eine Flugschule 'eröffnen' um selber auszubilden ? Irgendwelche Infos ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mudi49
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 29.01.2015
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 7:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die ausführliche Antwort LH738 !!
Genau daran habe ich auch gedacht , als Alternative ein Studium als Luft u. Raumfahrtingeneur oder sonstiges in diese Richtung .

Und zu charliesierra:

Es wird ja ein ganz normales Abitur sein , also würde das auch die Lufthansa akzeptieren . Ich würde mich bei Lufthansa und AirBerlin bewerben , auch wenn ich weiß , dass bei Lufthansa es zur Zeit schwer ist mit einem Platz und bei AirBerlin alles etwas chaotisch läuft. Aber bis dahin vergehen ja noch 3 Jahre , also weiß man nicht ganz genau wie es bei den Airlines dann aussehen wird . Würde evntl. auch Swiss miteinbeziehen .
Habe gehört emirates wird bald eine Flugschule 'eröffnen' um selber auszubilden ? Irgendwelche Infos ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
charliesierra
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 13.06.2014
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 7:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mudi49 hat folgendes geschrieben:

Und zu charliesierra:

Es wird ja ein ganz normales Abitur sein , also würde das auch die Lufthansa akzeptieren . Ich würde mich bei Lufthansa und AirBerlin bewerben , auch wenn ich weiß , dass bei Lufthansa es zur Zeit schwer ist mit einem Platz und bei AirBerlin alles etwas chaotisch läuft. Aber bis dahin vergehen ja noch 3 Jahre , also weiß man nicht ganz genau wie es bei den Airlines dann aussehen wird . Würde evntl. auch Swiss miteinbeziehen .
Habe gehört emirates wird bald eine Flugschule 'eröffnen' um selber auszubilden ? Irgendwelche Infos ?


ja hab ich schon verstanden. Ich hab nur @Lh geantwortet dass mir Wurst ist ob das nun ugs. Fachabitur heißt oder nicht, ihr wisst was ich zum Ausdruck bringen will Smile

Dir viel Glück und Alles Gute für die Zukunft!

Was Emirates angeht hab ich zwar viel gehört (dachte sogar die haben schon ein AbInitio Programm), aber ich kenn mich zu wenig aus und bevor ich Quatsch erzähl überlass ich das den Anderen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH738
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.05.2012
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 8:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

charliesierra hat folgendes geschrieben:
Sorry dass ich das falsch genannt habe, aber mir ist es schnurz es wird von Lufthansa nich akzeptiert fertig Very Happy


Meinst du FOS oder BG?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
charliesierra
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 13.06.2014
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: Do Jan 29, 2015 8:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.