Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

zukunft nff/ilst
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
larschix
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 8:28 am    Titel: zukunft nff/ilst Antworten mit Zitat

Zitat:
Bewerbungsprozess

Mit viel Geduld und fünf Schritten bis zur Ziellinie

Sie haben sich ausführlich über die beiden Wege ins Cockpit und den Arbeitsalltag als Pilotin bzw. Pilot informiert und möchten sich bewerben?

Aktuell (Stand: 10/2014) ist vieles noch offen (Anzahl Testtermine beim DLR, Lehrgangsplätze 2016 etc.):

1) Wir erfahren leider erst Ende November 2014 ob und in welchem Umfang 2015 Auswahltermine für die Berufsgrunduntersuchung (BU) und Firmenqualifikation (FQ)zur Verfügung stehen. D.h. es ist möglich, dass nicht mehr alle Bewerberinnen und Bewerber, die aktuell im Verfahren sind und/ oder auf die Prüfung der Bewerbung warten, 2015 mit dem ersten Auswahlschritt beginnen können. Je geringer die Anzahl an Terminen 2015 ausfällt, umso wahrscheinlicher wird es, dass die zwei Test- Wunschmonate, die man in der Bewerbung angibt, von uns nicht mehr gehalten werden können.

2) Es ist offen, ob und wie viele NFF Lehrgänge es 2016 geben wird. Wenn Lehrgänge angeboten werden, sind diese Plätze für 2016 rein rechnerisch schon heute mit den erfolgreich ausgewählten Kandidaten belegt, die ursprünglich 2015 starten sollten. Somit müssen neue Bewerberinnen und Bewerber aktuell mit einem Lehrgangsstart frühestens für das Jahr 2017 planen.

3) Es ist offen, ob es 2016 wieder einen ILST Studiengang geben wird. Wenn ja, hätten alle Bewerberinnen und Bewerber, die ursprünglich 2015 im ILST starten wollten, für das WS 2016 Vorkaufsrecht. Würden sich alle Kandidaten für diesen Start 2016 aussprechen, wird das Bewerbungsfenster für ganz neue Interessenten nicht mehr wie sonst üblich im Vorjahr, d.h. im April 2015, geöffnet.

4) Wir lassen im Augenblick noch Bewerbungen zu, weil sich die Entwicklung immer zwischen den Extremen bewegt und wir grundpositiv hoffen, Ihnen bald wieder eine realistische Perspektive zu eröffnen. Die Bewerbung lohnt weiterhin für diejenigen, die einen Ausbildungsbeginn im Jahr 2017 als attraktiv einstufen und die Wartezeit, die der gesamte Auswahlprozess von der Sichtung der Bewerbung über die BU und FQ dauert, persönlich sinnvoll nutzen können.

Das steht heute morgen auf lh-pilot.de
Nach oben
HF3221
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.04.2003
Beiträge: 130
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 8:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wirklich schade, wie sich die momentane Situation entwickelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomPet
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 17.07.2014
Beiträge: 14
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 9:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Selbst NFF 2017 halte ich schon für relativ unrealistisch. Auf der Webseite: http://www.pilotjobsnetwork.com/jobs/Lufthansa_German_Airlines hat jemand veröffentlicht das 240 Leute auf den Lehrgang warten. Bei ca. 120 pro Jahr kann man es sich ausrechnen... schade... Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heynes
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.06.2011
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 10:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Finde es schonmal sehr gut, dass mit offenen Karten gespielt wird.

Bei meiner Bewerbung wurde noch mit "2 Jahren nach vorne rechts" geworben, es war schon zu dem Zeitpunkt absehbar, dass das nichts wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5586
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 12:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es wird den wartenden NFF´s in Bremen HEUTE schon gesagt, dass sie nicht mehr mit einem Arbeitsplatz im KTV Bereich rechnen können - und auch für einen Einstellungstermin überhaupt gibt es keine konkreten Aussagen.

Mit den Entwicklungen die derzeit im Konzern vor sich gehen (Siehe Streikmaßnahmen) kann man sich genau so gut wo anders bewerben - dort wo es vielleicht sogar schneller geht Rolling Eyes
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
caniba31
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 22.07.2014
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 4:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Für die nicht ganz so bewanderten.
Einen Vertrag der nicht im KTV Bereich liegt, bedeutet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5586
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 5:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

caniba31 hat folgendes geschrieben:
Für die nicht ganz so bewanderten.
Einen Vertrag der nicht im KTV Bereich liegt, bedeutet?
Weniger Geld für mehr Arbeit.
Dzt. bedeutet es - noch - nur auf kleinen Kurzstreckenmaschinen eingesetzt zu sein, in Zukunft vielleicht kann man gleich zu Wings o.ä. auf A330
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cpt-Balu
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 03.09.2014
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 7:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Es wird den wartenden NFF´s in Bremen HEUTE schon gesagt, dass sie nicht mehr mit einem Arbeitsplatz im KTV Bereich rechnen können.


Das stimmt definitiv nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graf Zeppelin
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 427

BeitragVerfasst am: Mi Okt 22, 2014 8:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Cpt-Balu hat folgendes geschrieben:
flapfail hat folgendes geschrieben:
Es wird den wartenden NFF´s in Bremen HEUTE schon gesagt, dass sie nicht mehr mit einem Arbeitsplatz im KTV Bereich rechnen können.


Das stimmt definitiv nicht.


Mir ist auch zu Ohren gekommen, dass Carsten Spohr auf einer Konferenz mit Piloten gesagt haben soll, dass alle NFFler immer einen Job innerhalb des KTV bekommen sollen, nur dass der KTV sich ändern soll/ wird.
Ich denke, im Moment gehen einfach viele Gerüchte um...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Greg01
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.09.2012
Beiträge: 105
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 8:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Graf Zeppelin hat folgendes geschrieben:
Cpt-Balu hat folgendes geschrieben:
flapfail hat folgendes geschrieben:
Es wird den wartenden NFF´s in Bremen HEUTE schon gesagt, dass sie nicht mehr mit einem Arbeitsplatz im KTV Bereich rechnen können.


Das stimmt definitiv nicht.


Mir ist auch zu Ohren gekommen, dass Carsten Spohr auf einer Konferenz mit Piloten gesagt haben soll, dass alle NFFler immer einen Job innerhalb des KTV bekommen sollen, nur dass der KTV sich ändern soll/ wird.
Ich denke, im Moment gehen einfach viele Gerüchte um...


Sehe ich genauso, vieles was durchsickert ist entweder Gerücht oder gehört zum üblichen Säbelgerassel derartiger Tarifkonflikte.
_________________
BU - check
FQ - check
Medical - Check
Waiting for NFF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bruchpiloOt
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.09.2013
Beiträge: 175

BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 9:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
Es wird den wartenden NFF´s in Bremen HEUTE schon gesagt, dass sie nicht mehr mit einem Arbeitsplatz im KTV Bereich rechnen können - und auch für einen Einstellungstermin überhaupt gibt es keine konkreten Aussagen.



Für solche Aussagen wäre eine Quelle eben angebracht, sie wirken sonst einfach nur ziemlich als Behauptung in den Raum gestellt ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DavidH747
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 27.05.2012
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: Do Okt 23, 2014 4:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

An der LFT wird den Schülern nicht gesagt, dass sie sich bereits auf einen Nicht-KTV Arbeitsvertrag einstellen sollen. Es wird sogar im Gegenteil gesagt, dass die NFF für den KTV und für die Passage ausgebildet werden.
Jedoch wird auch gesagt, und das meinte flapfail vielleicht, dass an der Schule niemand genau weiß, wo es hingehen kann und persönliche Einschätzungen bei entsprechenden Informationsveranstaltungen lauten so, dass es sehr gut vorstellbar ist, dass einem KTV-Vertrag ein Vorvertrag etwa bei einer Eurowings voraus gestellt werden könnte. Sprich einige Jahre Eurowings, bevor es in den KTV zur Germanwings oder Passage geht. Die Option dann bei der Euorwings zu bleiben, gäbe es dann natürlich immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.