Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Momentane Belastung beim DCT angezeigt?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Firmenqualifikation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Luk Skywalker
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 24.03.2014
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Sep 19, 2014 10:48 am    Titel: Momentane Belastung beim DCT angezeigt? Antworten mit Zitat

Moins,

an alle die bereits die FQ durchlaufen haben,
wird im DCT die momentane Belastung der Straßen wie bei der Sky Test Software angezeigt oder wie in der DCTNet Version ausgespart?

Danke im Vorraus,

Lukas~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
echdennis
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 12.10.2013
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: Fr Sep 19, 2014 1:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Wink

wenn ich mich recht entsinne, sieht man die momentane Belastung. Es kann sein, dass die Anzeigen mal "kaputt" sind, aber dann sieht der andere sie. Bei mir war es so, dass immer mindestens einer die aktuelle Belastung sehen konnte.

LG Very Happy
_________________
BU 10.12.2013: [Checked]
Abitur Juli 2014: [Checked]
FQ 03./04.09.2014: [Checked]
Medical: 21.10.2014: [Checked]

...Step by Step
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunset09
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Sa Sep 19, 2015 7:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mir das DCTnet mal angeschaut.

Wenn man zB. eine Belastung von 80 auf Straße 1 legen kann, man im folgenden dann die Anzeige erhält, dass Straße nur zu 1/4 belastbar ist, man zuvor aber schon 40 draufgepackt hatte, kann man/ muss man die Gewichte wieder runternehmen? ( was logisch wäre )

Wenn ja, wie ? Shocked ich habe es mal mit Typ, Straße und -1 ( - Anzahl ) probiert. Habe ich es drauf gelassen, passierte bei DCT auch nichts.. ?

Bzw. ich versuche manchmal eine Straße zu beladen, beispielsweise mit 20 möglich, gebe 2 x 7 drauf und es passiert bei den Punkten nichts ( kein minus, kein plus ) und am Ende der 2 Minuten steht auch 0 (20 )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: So Sep 20, 2015 11:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hier stand Werbung eines Seminaranbieterschreiberlings.
An den übrigens die Warnung, dass er mit einer Accountsperrung zu rechnen hat, wenn ich nochmal seine schmierige Werbung in verschiedenen Beiträgen zu sehen bekomme.

_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PilotfirstClas
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 20.09.2015
Beiträge: 6
Wohnort: Europe

BeitragVerfasst am: Mo Sep 21, 2015 1:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mache für niemand Werbung. Ich wollte nur mitteilen das die ATTC ein langjähriger Partner der DLR ist und auf die Prüfungen hervorragend vorbereitet! Jeder der die Prüfung sicher bestehen will ist bei der ATTC hervorragend aufgehoben!
_________________
http://www.attc.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NFFuture
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.07.2012
Beiträge: 126
Wohnort: Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: Mo Sep 21, 2015 1:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also jetzt wird es ja sehr dreist: Wenn man behauptet, "langjähriger Partner der DLR" zu sein, dann ist das ja wohl einfach nur eine Lüge. Die Haltung des DLR zu den diversen Seminaranbietern ist ja jedem bekannt. Wie kann man da behaupten ein "langjähriger Partner" zu sein?
_________________
ABI ----->06/2013

BU ------>08/2013
FQ ------>06/2014
Medical ->06/2014

NFF....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LuckyLuke2
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 42
Wohnort: EDDC

BeitragVerfasst am: Mo Sep 21, 2015 1:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann ja mal bei Gelegenheit nachfragen, in wie fern denn die Leute beim DLR wissen, dass sie mit der ATTC einen "langjährigen Partner" haben. Very Happy

Dir/euch ist bewusst, dass du/ihr damit der ATTC ein Eigentor schießt? Denn so etwas empfinden viele enorm unsympathisch.
_________________
Grüße, Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PilotfirstClas
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 20.09.2015
Beiträge: 6
Wohnort: Europe

BeitragVerfasst am: Mo Sep 21, 2015 6:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

dann seid ihr wohl nicht umfassend informiert! Als ich meinen Vorbereitungskurs besucht habe bekamen wir Unterlagen und Software die in Abstimmung mit der DLR hervorragend zur Vorbeitung beigetragen haben. Es gibts natürlich keine finanzielle Partnerschaft. Aber die DLR stimmt sich selbstverständlich mit ATTC als führendes Unternehmen zur Vorbeitung auf den DLR Test ab!
Ich kann nur empfehlen einmal sich die Infomappen zukommen zu lassen oder am besten ein Seminar zu besuchen! Kompetente Vorbereitung zu einen günstigen Preis!
_________________
http://www.attc.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Di Sep 22, 2015 12:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

sunset09 hat folgendes geschrieben:
Wenn man zB. eine Belastung von 80 auf Straße 1 legen kann, man im folgenden dann die Anzeige erhält, dass Straße nur zu 1/4 belastbar ist, man zuvor aber schon 40 draufgepackt hatte, kann man/ muss man die Gewichte wieder runternehmen? ( was logisch wäre )

Nein, die Meldungen werden nach Erscheinen erst nach 10 Sekunden "scharf" und wirken sich nur bei einer darauf folgenden Beladung aus.
In der realen Welt gibt es keine Einblendungen zwischendurch, sondern nur am Anfang für den gesamten Durchlauf, der von mal zu mal unterschiedlich lang dauert.
In der realen Welt sind auch immer die Momentanbelastungsanzeigen aktiv, es sei denn, es gibt bei den Gruppendurchgängen diesen Anzeigeausfall.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Di Sep 22, 2015 1:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

PilotfirstClas hat folgendes geschrieben:
dann seid ihr wohl nicht umfassend informiert! Als ich meinen Vorbereitungskurs besucht habe bekamen wir Unterlagen und Software die in Abstimmung mit der DLR hervorragend zur Vorbeitung beigetragen haben. Es gibts natürlich keine finanzielle Partnerschaft. Aber die DLR stimmt sich selbstverständlich mit ATTC als führendes Unternehmen zur Vorbeitung auf den DLR Test ab!
Ich kann nur empfehlen einmal sich die Infomappen zukommen zu lassen oder am besten ein Seminar zu besuchen! Kompetente Vorbereitung zu einen günstigen Preis!


Wenn das so ist, dann ist der DLR noch unseriöser als bisher angenommen.

ATTC ist nach einem Telefonat mit einem dreist, arroganten, nicht kritikfähigen, selbstüberzeugten Geschäftsleiter, nach dessen Versprechen einem die Infomappe für das gewünschte Auswahlverfahren (nicht LH Konzern) unverzüglich per Post zu zuschicken, aus unbekannten Gründen nicht dazu in der Lage gewesen... wenn es schon so anfängt, weiß ich was ich davon halten soll.

Das ist ein ganz einfaches Geschäftsmodell - wer es nötig hat, sich davon ausbeuten zu lassen, bitte sehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunset09
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Di Sep 22, 2015 1:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

vielen Dank Schienenschreck.

Gibt es die 10 Sekunden offiziell bestätigt? Sprich im Handout vor Ort ?
Oder gibt es dazu, auch vor Ort keine Aussagen?
Um z.B. die Bewerber einfach machen zu lassen und "schauen", wie sie sich entscheiden.

Denn, wenn die Einblendunden nur am Anfang kommen würden, wie z.B. Brücke 1 nur zu 25 % belastbar ( bei 80 möglichen Einheiten ) und ich sehe, das würde richtig Punkte geben bei 80 Einheiten, dann steht ich ja vor der Frage, Punkteoptimierung und die Regel, die erst in 10 Sek aktiv wird, zunächst zu "brechen" um hohe Punkt zu erzielen oder Sicherheit, Brücke nicht beladen ( nur den Rest ) und dadurch eine hohe Punktzahl ja auch im weiteren Verlauf nicht erreichen zu können ( da ja keine neue Meldung kommt, dass die Brücke 1 wieder vollbelastbar ist )

Wenn es im Hand-Out vor Ort beschrieben ist, reicht dies als Antwort Smile
Wenn nicht, wäre ich dankbar um eine Einschätzung, vor Ort wird ja bewusst häufig mit der Schulter gezuckt Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5354
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Di Sep 22, 2015 6:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

B1900D hat folgendes geschrieben:

ATTC ist nach einem Telefonat mit einem dreist, arroganten, nicht kritikfähigen, selbstüberzeugten Geschäftsleiter, nach dessen Versprechen einem die Infomappe für das gewünschte Auswahlverfahren (nicht LH Konzern) unverzüglich per Post zu zuschicken, aus unbekannten Gründen nicht dazu in der Lage gewesen... wenn es schon so anfängt, weiß ich was ich davon halten soll.


Die Infomappe bestand bei mir aus einem DIN-A4 Umschlag mit zwei losen Zetteln drin. Hast nix verpasst Very Happy
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> DLR Firmenqualifikation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.