Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Erfahrungsbericht Swiss Stufe I am 09.09.2014
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte anderer Tests
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
andy_84
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.05.2013
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Mi Sep 17, 2014 2:34 pm    Titel: Erfahrungsbericht Swiss Stufe I am 09.09.2014 Antworten mit Zitat

Hallo Leute Very Happy

da ich für meine erste Stufe viele Erfahrungsberichte gelesen habe, möchte meine Erfahrung schildern.
Ich habe mich am 2. August bewerben und nach ein paar Tagen die Einladung für die erste Stufe am 9.September bekommen habe.
Vorbereitet habe ich mich mit dem CBT und manchmal mit Skytest aber ich kann sagen dass, die erste Stufe mit dem CBT machbar ist.

VFF
Vorbereitung: hier habe ich einen fehler gemacht. Ich habe mich zu viel vorbereitet und auf die Figuren von dem CBT gewohnt war.

Test: Der Test lief gut, manchmal ist die Zeit abgelaufen una vieleicht habe ich einen paar Fehler gemacht. Selbstverständlich sin die Figuren nicht wie in dem CBT und die Zeit ist ein bisschen wenig als in dem CBT.

SKT
Vorbereitung: Der SKT war für mich ein ganz normal test. Habe den SKT in der Vorbereitung 4 oder 5 mal gemacht und immer zwischen 98% und 99% bekommt.

Test:Lief gut, schnell gearbeitet. Der test ist mit der Ruhe und Konzentration problemlos schaffbar. Nach diesem Test gab 10 Minuten Pause.

ROT
Vorbereitung: das ist ein Lieblingstest. Habe hier im Forum ein paar gute Tipps gelesen und mit der 2D-Methode immer zwischen 97% und 100% auf Level 3 hatte.

Test: Lief wie in der Vorbereitung ganz gut. Die erste Aufgabe langsam und dann immer schneller. Am ende ist das Schwierigkeit zwischen Level 2 und Level 3 vom CBT.

VLR
Vorbereitung:Ein paar mal gearbeitet auf Level 3 und immer 100% gekriegt.

Test: Lief ganz gut. Auch hier wie in dem ROT die Geschwindkeit immer schneller wird.

TSS
Ein Fragebogen mit ungefhär 150 fragen

DRT
Vorbereitung: Dieser war einen fremden Test für mich aber mit Konzentration und Bemühung gut schaffbar.

Test: Lief wie in dem CBT. Der Test dauert etwas ca. 10 Minuten.

VMC
Vorbereitung: Dieser war mein "hassentest". Hier ich habe mich sehr vorberaitet und ein paar Tagen bevor dem Auswahlverfahren 87% gekriegt.

Test: Der test lief wie in der CBT. beim 2-back gab es kein Problem und dann habe ich versucht, die Figuren und Farben zu erkennen.

KRN
Vorbereitung: Habe ich mit Skytest vorbereitet weil ich gelesen hatte, dass die Test akustisch ist und nicht wie in dem CBT. Hilfbar ist auch das Program Matemakustik, das ich kann Ihnen nun empfholen.

Test: Der Test in Zürich ist ein Witz Smile Man muss auf dieser Test keinen Gedanken machen.

OWT
Vorbereitung: CBT war ein anderen Lieblingstest für mich. Immer gearbeitet auf Level 3 im CBT und immer 100% bekommt.

Test: Ganz ähnlich mit dem CBT. Ich habe leider einen dummen fehler gemacht weil ich die Rounde Instrumente und nicht die Eckige Instrumente gesehen habe.
Außer diesen Fehler lief den Test ganz gut ich habe alle gemerkt.

RAG
Vorbereitung: Ich habe ein paar mal dem RAG im CBT gemacht.

Test:Mit Stift und Papier sind die Problemen machbar aber ich habe sie manchmal schwer gefunden. Am Ende ich war überhaupt gar nicht zufrieden mit meiner Leistung.

MIC
Vorbereitung: Habe die Trainingsanleitung gelesen

Test: Der Test lief ganz gut. Die erste Aufgabe sind sehr einfach und dann immer schwer werden.

Gleich am nächsten Tag bekam ich die wichtige email mit der Bestätigung dass, ich die erste Stufe erfolgreich bestanden habe und nach ein paar Stunden die Einladung für die zweite Stufe. Ich kann ihnen sagen dass die erste Stufe kein Hexenwerk ist man muss konzentriert und gut vorbereitet sein.
Ich stehe ihnen gerne zur Verfügung ob sie Fragen haben.

Viel Erfolg. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
adpe
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 26.09.2013
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Mi Sep 17, 2014 9:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gratuliere! Ich hab den MIC versemmelt, somit nicht weitergekommen.
Bald schon ein Jahr her... Wink

Dir alles gute noch! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andy_84
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.05.2013
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: So Sep 21, 2014 5:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank!! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fliegerschlumpf
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 04.02.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2014 11:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es den CVT nicht mehr …..? Der ist auch nicht bei den Downloads dabei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andy_84
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.05.2013
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 7:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Genau. Es gibt den CVT nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: Mi Nov 19, 2014 9:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also reichen die CBTs vom DLR eigentlich vollkommen um sich vorzubereiten? wie kann ich mich auf VFF VLR und DRT vorbereiten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andy_84
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.05.2013
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Mi Nov 19, 2014 10:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, der CBT ist genug um sich gut vorzubereiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
prophecy
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.05.2014
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: Mi Nov 19, 2014 11:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

cbts reichen locker aus. und zu vff sei gesagt: keine panik wenn man den versemmelt. ich hatte gefühlte 3 richtig und hab bestanden Wink
für vlr und drt gibt es auch cbts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: So Nov 30, 2014 1:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie siehts mit drt aus? Exakt wie bei den cbts? Farben ziffern die gleichen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andy_84
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.05.2013
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Mo Dez 01, 2014 8:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der DRT ist 1:1 wie im CBT selbstverständlich die Anleitungen andere sind und ob ich mich richtig erinnere, die Farben sind dieselbe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
foxy90
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.04.2014
Beiträge: 302

BeitragVerfasst am: Di Dez 02, 2014 8:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wie andere Anleitung? wenn der cbt 1:1 ist wird die anleitung doch gleich sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andy_84
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.05.2013
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Di Dez 02, 2014 9:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Anordnung nicht gleich ist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte anderer Tests Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.