Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Jumpseat fliegen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
EDDF
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 12:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja schön! War das Formular was offizielles, also mit Firmenlogo oder so? Nur aus Interesse...
Nach oben
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5554
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 4:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Windenfahrer hat folgendes geschrieben:
Nun, ich hatte am Dienstag meine BU, und durfte am Vortag beim Hinflug zur Hansestadt von Anfang bis Ende auf dem Jumpseat sein Wink

Zuerst die Dame am Schalter vorm Boarding danach gefragt, die hat eben im Flieger vorbeigeklingelt und mir gesagt, ich soll recht zügig einsteigen und der Stewardess Bescheid geben... gesagt getan, war ich auch schon im Cockpit, wo ich eigentlich nur ein paar Worte mit den Herren wechseln wollte und mir evtl noch ein paar Tipps zur BU geben lassen.. nun, jedenfalls haben die beiden mir bereitwillig angeboten vorne mitzufliegen, die Antwort fiel mir logischerweise nicht schwer Wink War dann auch ein sehr entspannter und lustiger Flug, wenn auch nicht sehr lange, und indem ich schnell so ein Formular ausgefüllt hatte, war auch rechtlich alles in Ordnung. Einziger Nachteil: Der Bordservice kam leider nicht vorne vorbei und ich musste auf Sandwich und Schokoriegel verzichten Wink

Die Piloten hielten das jedenfalls für eine große Motivation für den kommenden Tag womit sie auch Recht hatten, bin schon auf's Ergebnis gespannt.

Sicherlich ist die Info "ich hab morgen meine BU" ein sehr gutes Argument um auf den Jumpseat zu kommen, ich bin gespannt wie "ich hatte gestern meine BU" gewirkt hätte, jedoch hatte mein Rückflug ziemlich verspätung und alles war relativ hektisch, weswegen ich gar nicht erst gefragt habe... man will die Leute ja auch nicht unnötigerweise von ihrer Arbeit abhalten Wink

Fazit, es ist keineswegs unmöglich ohne persönliche Bekanntschaft den Platz in der Mitte zu ergattern, das war übrigens das erste Mal dass ich gefragt hatte und gleich geschafft, gibt schlechtere Erfolgsquoten als 100% Wink

Durch dieses Formular war die Sache auch für die Piloten nicht "gefährlich", trotzdem werde ich die Airline nicht nennen wenn jemand fragt, will mich und vor allem die netten Piloten nicht in Bedrängnis bringen Wink

Grüße!


Nä Sandwich UND Schokoriegel - da ist es wirklich nicht schwer die Airline zu erraten Wink
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Windenfahrer
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.10.2013
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab nicht so auf das Formular geachtet, war halt irgend so nen Wisch mit mit "Cockpit blablabla Passenger usw" als Überschrift und den ganzen Zeilen für die Personalien, aber der Cap meinte dass das halt ausreichen würde falls zufällig einer vom Luftfahrt-Bundesamt oder so vorbeischauen täte.. Firmenlogo habe ich meine ich nicht gesehen, aber wie gesagt ich hab da nur ebend schnell aufm Schoß meine Worte hingekritzelt und wieder zurückgegeben Wink

flapfail hat folgendes geschrieben:

Nä Sandwich UND Schokoriegel - da ist es wirklich nicht schwer die Airline zu erraten Wink


Jetzt kommen hier auch noch Leute die sämtliche Bordservices der Airlines auswendig kennen Very Happy Na toll.. dann sag ich mal, Sandwich und Schokoriegel sind mir einfach nur spontan eingefallen da ich halt im Cockpit war und keine Ahnung habe wie der Bordservice bei diesem Flug ausgefallen ist ... hätte auch Tomatensaft und Schinkenbrot sagen können, war halt intuitiv Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDDF
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Okt 11, 2014 11:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing

Flapfail, kennst Du den Zettel? Der ist mir bei der S&SchR-Airline garnicht bekannt. Drum meine Nachfrage.

Ich würde das Ganze nicht weiter dramatisieren. Soll sich jeder freuen, der ins Cockpit kommt.Der entsprechende Chef wird schon wissen...
Nach oben
Winti
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: Sa Okt 11, 2014 12:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

EDDF hat folgendes geschrieben:
Laughing

Flapfail, kennst Du den Zettel? Der ist mir bei der S&SchR-Airline garnicht bekannt. Drum meine Nachfrage.


Eine Airline die nach HAM fliegt, nicht die LH ist und Tips zu BU gibt?
S&SchR ? Darf ich fragen wofür das steht?

Bei der Airline an die ich denke, steht im OMA, dass der PIC entscheidet ob er jemanden auf dem JumpSeat fliegen lässt oder nicht.
Dazu gibt es im Forms-Folder besagter Airline ein Cockpitzutrittsberechtigungs- Formular, dass genau zu diesem Zweck ausgefüllt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5554
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Sa Okt 11, 2014 1:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Winti"]
EDDF hat folgendes geschrieben:
Laughing

Flapfail, kennst Du den Zettel? Der ist mir bei der S&SchR-Airline garnicht bekannt. Drum meine Nachfrage.




Nö den Zettel kenn ich nicht Embarassed
Da muss ich mal nachfragen Confused
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EDDF
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Okt 11, 2014 2:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sandwich UND Schokoriegel Laughing

Ok, kann nicht erkennen, dass LH ausgenommen war.Aber auch wurscht.Besagter Zettel war nur halt neu. Scheinbar werden da bei jeder Airline eigene Süppchen gekocht... was mich bei der Airline an die Du denkst speziell wundert. Wink
Nach oben
valiii
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 58
Wohnort: LSZH SID GERSA 2W

BeitragVerfasst am: Mo Okt 13, 2014 12:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich teile gerne meine Erfahrungen bezüglich Jump Seat mit Euch

Ich war schon einige Male auf dem Jump Seat bei verschiedenen Airlines und aus verschiedenen Gründen.

Am einfachsten geht es, wenn du einen Kapitän kennst und du dich mit Ihm verabredest. Ich konnte so mal mit einer Schweizer Airline ans Mittelmeer und zurück fliegen, inklusive Briefing, Walkaround usw.

Diesen Sommer habe ich am International Air Cadet Exchange teilgenommen und wir sind von FRA nach CDG geflogen. Wir trugen eine ofizielle IACE-Uniform mit ID usw, sodass uns vom Kabinenpersonal angeboten wurde, den gesammten Flug im Cockpit zu geniessen. Die Piloten erklärten uns, dass es Firmenintern nicht gestattet sei, doch dass sie für uns zukünfftigen Kollegen gerne diese Ausnahme machen.

Ein anderes Mal bin ich bei einer Schweizer Airline unabsichtlich ziemlich spät am Gate erschienen und als letzter eingestiegen. Die Cockpittür war offen und ich fragte beim Purser, ob ich kurz im Cockpit vorbeischauen darf. Dies wurde mir nach Rücksprache erlaubt. Da noch Passagiere erwartet wurden, hatten sie genügend Zeit und so ergab es sich, dass ich auf dem zweistündigen Flug vorne mitfliegen durfte. Die Piloten meinten, dass sie das eigentlich nie machen, aber nach Lust und Laune, wenn es halt gerade passt, gerne mal Gäste, die sich für ihre Arbeit interessieren, vorne mitfliegen lassen.


Es gab jedes Mal eine Einfführung zum Gebrauch der Cockpit-Sauerstoffmasken usw. Grundsätzlich denke ich, dass es sich je nach Situation lohen kann, kurz nachzufragen. Seid jedoch nicht aufdringlich und schon mit dem Finger auf dem Kameraauslöser. Man merkt ziemlich schnell, ob die Atmosphäre stimmt oder nicht. Auch wenn es mir auch nicht immer erlaubt wurde, es wurde immer betont, dass ich nach dem Flug kurz ins Cockpit darf.
_________________
Lufthansa Aviation Training | SWISS | PK AV15
Duales BScAV-Studium | ZHAW Winterthur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SegelfliegerD4359
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 04.07.2014
Beiträge: 39
Wohnort: SH

BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2015 9:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich setzt den Thread mal fort. Morgen fliege ich wieder mit easyjet Richtung Italien.
Zurück geht es dann mit Germanwings, wobei bei Germanwings die Chance mal ins Cockpit zu dürfen, relativ gering sein dürfte^^
Werde euch von meinen Erfahrungen teilhaben lassen, vielleicht besteht ja die Chance... Fragen kostet jedenfalls nichts!
_________________
Rechtschreibfehler darfst du behalten :*Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Windenfahrer
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.10.2013
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2015 10:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

SegelfliegerD4359 hat folgendes geschrieben:
Ich setzt den Thread mal fort. Morgen fliege ich wieder mit easyjet Richtung Italien.
Zurück geht es dann mit Germanwings, wobei bei Germanwings die Chance mal ins Cockpit zu dürfen, relativ gering sein dürfte^^
Werde euch von meinen Erfahrungen teilhaben lassen, vielleicht besteht ja die Chance... Fragen kostet jedenfalls nichts!


Wie gesagt, wie es manche schon erraten haben war mein Bu-Flug auch mit Germanswings, die beiden Piloten hatten jedenfalls gar kein Problem damit und mir wie gesagt den Flug auch selber angeboten.. in Anbetracht der derzeitigen Lage.. nun ja.

Aber wie gesagt, fragen ist alles Wink

Edit: Drei mal "wie gesagt"? Oh Mann, mein deutsch lässt zu wünschen übrig Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5554
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di März 31, 2015 4:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Windenfahrer hat folgendes geschrieben:
SegelfliegerD4359 hat folgendes geschrieben:
Ich setzt den Thread mal fort. Morgen fliege ich wieder mit easyjet Richtung Italien.
Zurück geht es dann mit Germanwings, wobei bei Germanwings die Chance mal ins Cockpit zu dürfen, relativ gering sein dürfte^^
Werde euch von meinen Erfahrungen teilhaben lassen, vielleicht besteht ja die Chance... Fragen kostet jedenfalls nichts!


Wie gesagt, wie es manche schon erraten haben war mein Bu-Flug auch mit Germanswings, die beiden Piloten hatten jedenfalls gar kein Problem damit und mir wie gesagt den Flug auch selber angeboten.. in Anbetracht der derzeitigen Lage.. nun ja.



Vielleicht geht es ja in Anbetracht der Lage sogar einfacher, vorne im Cockpit mitfliegen zu dürfen, da ja dann statt des 4- Augen Prinzips das 6-Augen Prinzip im Cockpit vorhanden wäre, und das ist ja dann noch sicherer Very Happy
Ausserdem könnte dann jederzeit einer der Piloten auf das WC ohne dass sich eine Stewardess nach vorne setzen muss, und die sind ja über die Regelung auch nicht gerade glücklich wenn sie 200 Passagiere bedienen sollen, und eine Stewardess muss auf Kurzstrecke eine Zeitlang auf den einen Piloten aufpassen, während der andere auf dem Klo ist. Da kommen die auf Kurzstrecke und voller Hütte sicher mit dem Service ins schleudern Wink
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: Di März 31, 2015 7:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei die Frage ist, ob man einen Fremden Passagier, der evtl. auch nicht über offizielle Formulare fürs Cockpit angemeldet ist, überhaupt für das 4-Augen Prinzip hernehmen kann.

Wär ja geil, wenn ein Pilot aufs Klo muss und kurz nach hinten geht und den bärtigen Südländer fragt mal kurz vorn Platz zu nehmen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 8 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.