Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Boeing oder Airbus?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Boeing oder Airbus
Boeing
39%
 39%  [ 19 ]
Airbus
56%
 56%  [ 27 ]
Andere
4%
 4%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 48

blablubb
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.05.2003
Beiträge: 1485
Wohnort: tal zwischen bergen

BeitragVerfasst am: Mi Sep 21, 2005 12:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

tach zusammen. aufgrund mehrerer anfragen habe ich den thread mit der umfrage nocheinmal gestartet.

die ergebnisse im mai waren:

Boeing 47% [10 Stimmen]
Airbus 52% [11 Stimmen]


da ich der meinung bin, dass vorallem flügel und triebwerk vorhanden sein sollte, habe ich nun noch "andere" hinzugefügt....

und bitte ne bessere wahlbeteiligung als am sonntag - ja!? Wink

grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Futer FO
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 439
Wohnort: ETOU

BeitragVerfasst am: Mi Sep 21, 2005 12:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Favoriten:

1. CRJ 700 und MD-11
2. MD-8x
3. A340-600

Greetz Futer

EDIT: Trotzdem gebe ich meine Stimme Airbus, da man meiner Meinung nach die MD's nicht wirklich Boeing zu gute halten kann.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wflight737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 17.08.2004
Beiträge: 306
Wohnort: somewhere in nowhere

BeitragVerfasst am: Mi Sep 21, 2005 2:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Futer FO hat folgendes geschrieben:
Meine Favoriten:

1. CRJ 700


Yep, für mich gilt das Gleiche auf Rang 1 Laughing

Meine Stimme gilt aber ebenfalls Boeing, ich kann mich einfach nicht so mit Fly-By-Wire anfreunden...und dem Stick!

LG
wflight
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1261
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Mi Sep 21, 2005 10:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Rangfolge:
Platz 1: Boeing 757-200/-300
Platz 2: MDD MD-80/MD-90/B717
Platz 3: MDD MD-11
@wflight737:
Bei mir ebenso, Horn gefällt mir irgenwie auch besser.
Gehört für mich irgendwo zu so einem großen Flieger dazu.
Für mich sind auch die Boeins die klassischen Verkehrsflugzeuge.
Die meisten denken ja bei solchen Kisten an ne Boeing.
_________________
Segelflug -> Motorflug -> Absetzen -> Fotoflug -> DHC-8 -> B777
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tigger
Gast





BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2005 12:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

wflight737 hat folgendes geschrieben:
Meine Stimme gilt aber ebenfalls Boeing, ich kann mich einfach nicht so mit Fly-By-Wire anfreunden...


never get your hands on the triple 7 than... denn die hat das "böse-to-ba-wu-bu-wire" Wink

... ich versteh Dich ja... der Uhrenladen und die Lammfellbezüge find ich ja auch schnuckelig. Wenn ichs mal auf die Bobby Schaff dann häng ich aber noch son Wackelelvis ins Overhead *g* oder nen Jamiroquai Aufkleber in die Scheibe Wink. Einfach ums heimeliger zu machen.



PS : Gibts eigentlich fürs Ipod schon als viserva für diese car kits auch nen plane kit ? dass man das teil ans intercom hängen kann und am joke tracks verstellen *fg* ( nicht dass ihr denkt tigger der proll hat eins... nee nee nee... aber er will doch so gern. son kleines schnuckeliges. am liebsten nano... mag wer spenden *wie unschuldiges Lamm guckt* )

Sich selbst auf die Finger haut. Böses Off Topic. Als Ausgleich. Meine bescheidenen Top 3

1. Do 328 / 328 Jet
2. Do 728 ( aaahhh ich komm bis heut net drüber weg )
3. Afro / Jumbolino

Lieben Gruß
tiggi
Nach oben
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1261
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2005 8:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema Wackelelvis:
Der kabinentrainer der 737 bei der Hansa (ist eine echter Flugzeugrumpf auf Hydraulikstelzen) hat nen Wackelelvis vorne drin!
_________________
Segelflug -> Motorflug -> Absetzen -> Fotoflug -> DHC-8 -> B777
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tigger
Gast





BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2005 9:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

..süß ! Wink
Nach oben
Starlet
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 357

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2005 9:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

tigger hat folgendes geschrieben:
3. Afro / Jumbolino


Tigger, ich muss schon sagen.... was ist mit deiner political correctness?! Wink


Buhu, Starlet kann nicht mit abstimmen...Crying or Very sad
(hab ich am Ende schon mal??.....)

Naja:
1. A306
2. B737
3. Vielleicht Avro in der Wartezeit?
ich nähme aber auch Herky, DC-3, F-16...... ach, ist egal, ich nehm alles.... Very Happy

LG
Starlet
_________________


Wenn jemand in seinem Leben etwas wirklich will, dann wird das ganze Universum ihn unterstützen, dass er sein Ziel erreicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Speedbird715
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 17.08.2005
Beiträge: 196
Wohnort: 15nm E EDGS

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2005 10:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schwierige Frage. Man könnte alternativ auch fragen: "Was ist besser? Apfel oder Birne?" (<-- passt sogar von den Anfangsbuchstaben her *lol*)

Von einer lokalpatriotischen Begeisterung für Airbus halte ich schonmal gar nichts. Airbus und Boeing sind auch nur zwei Firmen auf dem Weltmarkt, und von deren komerziellen Erfolgen haben wir erstmal überhaupt nichts.

Wenn ich der Boss einer Airline wäre, würde ich wahrscheinlich Airbus präferieren, 1. wegen der "Common Cockpit"-Archtitektur (auch wenn Boeing da langsam nachzieht) und 2. wegen niedrigeren laufenden Kosten. Optimale Wirtschaftlichkeit wäre dann das erste was mich interessiert.

Als (Möchtegern-)Pilot aber bin ich PERSÖNLICH ganz klar auf der Boeing-Seite. Ich will nicht dass mir ein Computer diktiert, welche Steuereingaben ich machen darf und welche nicht. Ich will keinen Schubhebel der in elektronisch definierten Gates einrastet und mir kein direktes Feedback über das Powersetting gibt. Ich will kein Flugzeug, das die fundamentalen Prinzipien des Pilotenhandwerks ad absurdum führt, indem es mich durch einen kleinen elektronischen Joystick Lastvielfaches und Kurvenrate anstatt Anstellwinkel und Querlage steuern lässt.

Oder wie es John Cashman, der Testpilot des Boeing 777-Programms ausdrückt:
Zitat:
From a safety standpoint, in our view one of the things that we do in the basic design is the pilot always has the ultimate authority of control. There's no computer on the airplane that he cannot override or turn off if the ultimate comes. In terms of any of our features, we don't inhibit that totally. We make it difficult, but if something in the box should behave inappropriately, the pilot can say 'This is wrong' and he can override it. That's a fundamental difference in philosophy that we have versus some of the competition.



So, jetzt warte ich nur drauf, dass mich der erste von der Airbus-Fraktion für die etwas überzeichneten Einschätzungen auseinandernimmt Mr. Green Darf ich zu meiner Verteidigung noch anführen, dass ich als Außentstehender trotzdem das eine oder andere Simulatorstündchen auf Modellen von beiden Herstellern hab? Aber das is ne andere Geschichte.

Airbus hat ja auch seine Stärken - das gesamte ECAM-System inkl der elektronischen Checklisten ist schon was Geniales und bei nem Feng-Shui-Wettbewerb für Cockpitdesign stünde der Sieger auch fest. Trotzdem scheint mir Boeing immernoch die forderndere, interessantere und charaktervollere Plattform zu sein.

NUR MEINE DILLETANTISCHE MEINUNG Wink


MfG,
Speedbird.


Zuletzt bearbeitet von Speedbird715 am Fr Sep 23, 2005 5:49 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Futer FO
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 439
Wohnort: ETOU

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2005 11:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Speedbird715 hat folgendes geschrieben:


Als (Möchtegern-)Pilot aber bin ich PERSÖNLICH ganz klar auf der Boeing-Seite. Ich will nicht dass mir ein Computer diktiert, welche Steuereingaben ich machen darf und welche nicht.
Oder wie es John Cashman, der Testpilot des Boeing 777-Programms ausdrückt:
Zitat:
From a safety standpoint, in our view one of the things that we do in the basic design is the pilot always has the ultimate authority of control.



Jetzt ist eben die Frage ob das sinnvoll ist wenn man davon ausgeht das 80% der Unfälle auf menschliches Versagen zurückzuführen sind. Wink

Ach und damit will ich nicht meine Meinung zum ausdruck bringen, sondern ledeglich einen Denkanstoß liefern.

Grüsse Futer
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tigger
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Sep 23, 2005 12:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

... mag zwar die busse... aber hab mal gelesen dass der wohl am sichersten ausgelegte Quellcode für angewande Software der im Space Shuttle sein soll. Und da sind angeblich ( ist auch nur ne Schätzung ) irgendwas bei 95% oder 98% Fehlerefrei. Also nen Hänger haben die Rechner im Bus wohl auch ab und zu. Aber aus dem Grund gibt es ja erstens 3 Rechner. Zweitens überprüft man ja auch immer wieder mal den map shift per "normaler Funknavigation". Und wenn gar nichts hilft bzw. es um die Fluglagebegrenzung geht nimmste halt die Alpha Floor raus und fliegst mit direct inputs. ( So stell ich mir das zumindest vor...)

LG
tigger
Nach oben
das_tönchen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.05.2003
Beiträge: 606
Wohnort: Lebenswerteste Stadt der Welt

BeitragVerfasst am: Fr Sep 23, 2005 6:45 pm    Titel: was für ein auto fährst du? ein BLAUES! Antworten mit Zitat

Da ich mir als Frau ja nicht nachsagen lassen möchte, dass ich nur nach dem Äußeren gehe, möchte ich anmerken, dass es gar nicht so einfach ist, die A-oder-B-Frage zu entscheiden, ohne beides wirklich zu kennen.
Um das ganze auf ne etwas wissenschaftlichere Basis zu stellen, müsste man ja schon die Möglichkeit einer "Probefahrt" haben. Deshalb meine Frage: könnte mir jemand mal an nem sonnigen Sonntag seinen Airbus zur Verfügung stellen? Sprit zahl ich auch selber! Wink

Davon abgesehen find ich Bobby Boeing einfach süß! Very Happy Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.