Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lufthansa und Seitenwind - erneuter Vorfall
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5559
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 8:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Skyrock hat folgendes geschrieben:
Darf der PF dafür jetzt eigentlich in den Sim zwecks Nachschulung oder wurde das als einmaliger Vorfall abgehakt?

Ist der A340 eigentlich schwieriger bei so einem Wetter zu steuern als andere Flugzeuge oder nimmt sich das nicht viel? (vgl. Boeing)


kommt auf die "history" des Piloten an.

Für meinen Teil find ich den Bus leichter zu landen, da hatte ich bei der 744 mehr probleme. Die ist definitiv seitenwindanfälliger
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 8:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:
kommt auf die "history" des Piloten an.

Für meinen Teil find ich den Bus leichter zu landen, da hatte ich bei der 744 mehr probleme. Die ist definitiv seitenwindanfälliger


Worauf beziehst du deine Aussage? Mal im Simulator gesessen ist etwas anderes, als sowas real life zu fliegen oder bist du rated Pilot auf 744 und A340 gewesen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDML
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 4194

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 9:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Boeing haben bei Seitenwind einen Vorteil: Man kann sie ohne Decrab landen. Dürfte zwar ziemlich rucken macht die Geschichte aber einfacher.

Gruß, Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4684
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 9:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Decrab?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 9:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=iEc0oWM4MGE

Bilderbuchbeispiel
Nach oben
EDML
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 4194

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 9:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Decrab bedeutet den Vorhaltewinkel rauszunehmen.

Ohne Decrab setzt man schiebend auf. Das gibt zwar einen ziemlichen Ruck aber dafür ist die Koordination einfacher und man hebt nicht noch eine Tragfläche genau in den Wind.

Das geht aber nur wenn das Fahrwerk die Seitenkräfte aufnehmen kann. Die Boeing sind so konstruiert.

Gruß, Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDML
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 4194

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 9:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In diesem Video kann man diese Technik mit der 747 und 777 sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=HK6jDsact3c

Gruß, Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5559
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 9:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

obstsalat hat folgendes geschrieben:


Worauf beziehst du deine Aussage?


Erfahrung Cool
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5559
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 9:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

EDML hat folgendes geschrieben:
Die Boeing haben bei Seitenwind einen Vorteil: Man kann sie ohne Decrab landen. Dürfte zwar ziemlich rucken macht die Geschichte aber einfacher.

Gruß, Marcus


Auch den 346 kannst /darfst Du mit crab aufsetzen.
Wink

Bei starkem Crosswind ist das auch notwendig und die dazugehörige Anweisung lautet:

The aircraft may be landed with a partial de-crab (residual crab angle up to about 5 °) to prevent excessive bank. Very Happy

Wird auch immer wieder oft im Sim geübt, und stellt nicht wirklich ein Problem dar
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EDML
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 4194

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 9:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Etwas Crab klar. Es ist halt durchaus schwierig genau diesen Punkt zu treffen.

Die Boeing kann man halt bis zur max. demonstrated X-Wind komplett ohne Decrab landen.

Gruß, Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4684
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 10:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oxide737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2011
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: Fr März 28, 2014 10:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Boeing kann man halt bis zur max. demonstrated X-Wind komplett ohne Decrab landen.



Und der XB-52 kann sogar sein Fahrwerk entsprechend ausrichten, wie ich gerade erfahren habe. Idea


_________________
Arbeitsmarktsituation für Piloten - Stand: August 2013 ---> https://www.pilotundflugzeug.de/artikel/2013-08-29/Pay_to_Fly_Cockpitjobs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.