Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Vermisste Boeing 777 vom Malaysia Airlines
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 43, 44, 45  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
FlameZz
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.12.2012
Beiträge: 217
Wohnort: Sindelfingen

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 10:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der eine Pass war von einem Italiener, der andere von einem Österreicher wenn ich das richtig gelesen habe... Ich weiß zwar nicht welche Personen mit diesen Pässen gereist sind, aber die meisten Passagiere kamen aus China / Malaysia. Das hätte doch beim Check In schon auffallen müssen, dass die Person nicht die angegebene Person im Ausweis sein kann (vorrausgesetzt die Betroffenen kamen aus China/Malaysia)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loewe007
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 897
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 11:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Subi88 hat folgendes geschrieben:
FlameZz hat folgendes geschrieben:

Wäre es auch möglich, dass z.B ein gravierender Wartungsfehler dazu geführt hat? (dass z.B. das gesamte Heck abgerissen wurde / beide Triebwerke o.ä.)


Würde ich mal als sehr unwahrscheinlich betrachten. Ein Wartungsfehler, der dazu führt dass ein Flugzeug quasi explodiert und niemand mehr einen Notruf absetzen kann?



Unwahrscheinlich ja, aber nicht unmöglich. Ähnliches ist hier http://de.wikipedia.org/wiki/Japan-Airlines-Flug_123 passiert.
Jedoch müsste ein Wartungsfehler der zu plötzlichem Radarverlust des Flugzeugs führt schon gewaltig sein.

Mir erscheinen da auch eher die beiden Passagiere mit gestohlenen Pässen dubios.
Aber noch ist überhaupt nicht abzusehen warum dieser Unfall passiert ist. Dies werden die Ermittlungen ergeben.

Mein Beileid an die Hinterbliebenen.
_________________
SPL: checked
Abi 2013: checked
ILST-MT: in progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlameZz
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.12.2012
Beiträge: 217
Wohnort: Sindelfingen

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 9:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade gelesen, dass das Flugzeug anscheinend kurz vor dem Verschwinden vom Radar noch gewendet hat. Aber niemand weicht doch von seiner eigentlichen Flugroute ab, ohne Kontakt mit den Bodenstationen aufzunehmen, oder irre ich mich da?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alice D.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 1881

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 9:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Fly, navigate, communicate.
Abgesehen davon ging da anscheinend eh etwas schief, da macht man erstmal und dann wird gefunkt.

Mich wundert, dass sie den Emergence Locator Transmitter noch nicht aufgeschnappt haben?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oxide737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2011
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 11:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ein malaysischer Sicherheitsexperte zog einen Vergleich zu dem Absturz 1988 von PanAm-Flug 103 über Lockerbie in Schottland. 261 Menschen kamen ums Leben. Die Maschine verschwand damals auch ohne Anzeichen von Problemen vom Radar. Wie sich herausstellte, explodierte eine Bombe an Bord. Malaysias Verkehrsminister warnte aber vor voreiligen Spekulationen.

_________________
Arbeitsmarktsituation für Piloten - Stand: August 2013 ---> https://www.pilotundflugzeug.de/artikel/2013-08-29/Pay_to_Fly_Cockpitjobs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5376
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 12:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das US-Verteidigungsministerium hat laut „New York Times“ Aufnahmen aus einem Überwachungsprogramm geprüft, die weltweit Lichtblitze aufzeichnet. In der Region habe es aber zum fraglichen Zeitpunkt keine Anzeichen einer Explosion gegeben, schreibt das Blatt.

_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlameZz
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.12.2012
Beiträge: 217
Wohnort: Sindelfingen

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 12:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

oxide737 hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Ein malaysischer Sicherheitsexperte zog einen Vergleich zu dem Absturz 1988 von PanAm-Flug 103 über Lockerbie in Schottland. 261 Menschen kamen ums Leben. Die Maschine verschwand damals auch ohne Anzeichen von Problemen vom Radar. Wie sich herausstellte, explodierte eine Bombe an Bord. Malaysias Verkehrsminister warnte aber vor voreiligen Spekulationen.


Aber man kann ja auch die Sicherheitsstandards von damals und heute nicht vergleichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V1
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.10.2013
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 12:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nach allen Angaben spekuliere ich stark auf Explosion/Anschlag.
Evtl. hat man auch versucht ins Cockpit einzudringen und deshalb die versuchte Wende. Ich bin gespannt auf die Blackbox. Es ist nur eine Frage der Zeit bis man was findet.
_________________
What is that mountain goat doing way up here in the clouds?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5887
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 12:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alice D. hat folgendes geschrieben:
Fly, navigate, communicate.
Abgesehen davon ging da anscheinend eh etwas schief, da macht man erstmal und dann wird gefunkt.

?


Die werden zum letzten Punkt - communicate - wahrscheinlich gar nicht mehr gekommen sein.
Wenn etwas dramatisches an Bord passiert ist, dan hat man doch erstmal mit dem ersten Punkt - fly - zu kämpfen.
_________________
***Kerosin-Kutscher***



http://flapfail.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5887
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 12:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tragisch

Mein Beileid

https://twitter.com/search?q=%23mh370


https://twitter.com/search?q=%23mh370&f=realtime


Am Sonntag wurde dann von einem Passagier eines Linienfluges ein Gebiet mit fraglichen Wrackteilen gesichtet - dieses soll nun genauer analysiert werden.

Der Passagier muss gute Augen haben Rolling Eyes
_________________
***Kerosin-Kutscher***



http://flapfail.hat-gar-keine-homepage.de/


Zuletzt bearbeitet von flapfail am So März 09, 2014 1:04 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5376
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 12:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

flapfail hat folgendes geschrieben:


Am Sonntag wurde dann von einem Passagier eines Linienfluges ein Gebiet mit fraglichen Wrackteilen gesichtet - dieses soll nun genauer analysiert werden.

Der Passagier muss gute Augen haben Rolling Eyes


Hast du den genauen Link zu diesem "Tweet"? Hab bis jetzt nur gelesen, dass Aufklärer da was gefunden haben wollen.
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5887
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: So März 09, 2014 12:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nein leider.

Aber sehr verdächtig ist es auch, dass die 2 Passagiere mit dem gestohlenen Pass Tickets mit fortlaufender Nummer gebucht hatten.


http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/842775482.png

http://d3j5vwomefv46c.cloudfront.net/photos/large/842775444.png
_________________
***Kerosin-Kutscher***



http://flapfail.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 43, 44, 45  Weiter
Seite 3 von 45

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.