Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Vermisste Boeing 777 vom Malaysia Airlines
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 43, 44, 45  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5354
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 9:45 am    Titel: Vermisste Boeing 777 vom Malaysia Airlines Antworten mit Zitat

Allem Anschein nach ist die 777 ins Meer gestürzt...

https://www.breakingnews.com/topic/malaysia-airlines-loses-contact-with-flight-march-8-2014/
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlameZz
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.12.2012
Beiträge: 217
Wohnort: Sindelfingen

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 10:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Schlimm was da passiert ist Surprised
Vor allem weil man ja eigentlich erwarten sollte, dass auf der Strecke Kuala Lumpur - Peking nichts passiert...

Hoffe mal es gibt Überlebende
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Subi88
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.05.2013
Beiträge: 225

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 10:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Tragisch, erinnert ja von den ersten Nachrichten an die Meldung morgens von AF447.


FlameZz hat folgendes geschrieben:

Hoffe mal es gibt Überlebende


Bei dem was bis jetzt bekannt ist, würde ich die Wahrscheinlichkeit nahe bei 0 oder gleich 0 einschätzen. Ein Flugzeug was aus FL350 trotz Radarabdeckung einfach verschwindet und sich von jetzt auf gleich überhaupt nicht mehr meldet, wird wohl kaum in schwarzer Nacht eine erfolgreiche Notwasserung auf hoher See geschafft haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlameZz
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.12.2012
Beiträge: 217
Wohnort: Sindelfingen

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 10:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Leider hast du damit vermutlich recht...

Ich frag mich nur : Warum haben die dann die Wrackteile noch nicht gefunden, oder wenigstens die Blackbox geortet? Heutzutage kann man doch jedes Handy orten, aber sie schaffen es nicht, dieses Flugzeug zu finden?
Je schneller sie es finden würden, desto höher wäre doch auch die Wahrscheinlichkeit, dass man Überlebende findet (falls es welche geben sollte, was ich immernoch hoffe)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphadex
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.02.2010
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 11:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

FlameZz hat folgendes geschrieben:
Leider hast du damit vermutlich recht...

Ich frag mich nur : Warum haben die dann die Wrackteile noch nicht gefunden, oder wenigstens die Blackbox geortet? Heutzutage kann man doch jedes Handy orten, aber sie schaffen es nicht, dieses Flugzeug zu finden?
Je schneller sie es finden würden, desto höher wäre doch auch die Wahrscheinlichkeit, dass man Überlebende findet (falls es welche geben sollte, was ich immernoch hoffe)

Schmeiß dein Handy in den nächstgelegenen Fluss und das ortet keiner mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
delpiero223
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.02.2014
Beiträge: 190
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 11:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, an Überlebende wurde ich nicht wirklich glauben (toll wäre es natürlich), wenn es einfach so ins Meer gestürzt ist. Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FlameZz
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.12.2012
Beiträge: 217
Wohnort: Sindelfingen

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 11:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ein steiler Absturz aus kontrolliertem Flug ohne jeden Notruf ....

... Und mit einem extrem erfahrenen Piloten (über 18.000 Flugstunden) und einem erfahrenen Copiloten ( 2.700 Flugstunden) in einer weltweit als sehr sicher geltenden Maschine ( B 777) bei normaler Wetterlage kann wohl nur eins bedeuten: Zerstörung der gesamten Infrastruktur inkl Funkverbindung innerhalb von Sekunden.

Zumal zuvor offenbar auch keinerlei automatische Meldungen über Systemstörungen übermittelt wurden, wie sie heutzutage zur Wartungsoptimierung von den Flugzeugen kommen.

Auch, wenn man nicht spekulieren sollte, so drängt sich doch der traurige Verdacht auf einen Anschlag auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Subi88
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.05.2013
Beiträge: 225

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 11:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

FlameZz hat folgendes geschrieben:

Ich frag mich nur : Warum haben die dann die Wrackteile noch nicht gefunden, oder wenigstens die Blackbox geortet? Heutzutage kann man doch jedes Handy orten, aber sie schaffen es nicht, dieses Flugzeug zu finden?


Niemand findet dein Handy wenn du es mitten im Meer versenkst.

Offenbar wurden Teile des Flugzeugs aber mittlerweile gefunden, zumindest wenn man den News, die in den AVHerald Kommentaren gepostet wurden, glauben kann (selten der Fall, geb ich zu).

Wenn es ab FL350 kein Zeichen mehr vom Flugzeug gibt, kann es wirklich überall sein. Und sollten die jetzigen Berichte stimmen (VHF Abdeckung, Radar Abdeckung -> plötzlich weder ATC Kontakt noch Echo auf dem Radar), dann bleibt eigentlich nur noch eine plötzliche Explosion (Bombe, Abschuss, extreme Dekompression) übrig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlameZz
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.12.2012
Beiträge: 217
Wohnort: Sindelfingen

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 11:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Subi88 hat folgendes geschrieben:
FlameZz hat folgendes geschrieben:

Ich frag mich nur : Warum haben die dann die Wrackteile noch nicht gefunden, oder wenigstens die Blackbox geortet? Heutzutage kann man doch jedes Handy orten, aber sie schaffen es nicht, dieses Flugzeug zu finden?


Niemand findet dein Handy wenn du es mitten im Meer versenkst.

Offenbar wurden Teile des Flugzeugs aber mittlerweile gefunden, zumindest wenn man den News, die in den AVHerald Kommentaren gepostet wurden, glauben kann (selten der Fall, geb ich zu).

Wenn es ab FL350 kein Zeichen mehr vom Flugzeug gibt, kann es wirklich überall sein. Und sollten die jetzigen Berichte stimmen (VHF Abdeckung, Radar Abdeckung -> plötzlich weder ATC Kontakt noch Echo auf dem Radar), dann bleibt eigentlich nur noch eine plötzliche Explosion (Bombe, Abschuss, extreme Dekompression) übrig.


Aber müssten dann nach einer Explosion nicht noch die "runterfliegenden Teile" auf dem Radar erscheinen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alice D.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 1881

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 11:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich das gelesen habe, haben die ein ELT-Signal bereits empfangen, also ist es nur eine Frage der Zeit.

Ich finde wir sollten langsam mal spekulativ Ursachen festlegen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LionB737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.07.2012
Beiträge: 165
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 11:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ähnelt meiner Meinung nach dem Absturz der Air France 447 in 2009.
_________________
AUA PK 3
BU 26.07.2016 Very Happy
PIT 12-14.10.2016 Very Happy
FQ 6-7.3.2017 Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5554
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 11:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

LionB737 hat folgendes geschrieben:
Ähnelt meiner Meinung nach dem Absturz der Air France 447 in 2009.


ja, sehe ich auch so
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 43, 44, 45  Weiter
Seite 1 von 45

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.