Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Bewerbungsablauf Bundeswehr
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Bundeswehr
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
joyflight
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 2161
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do Dez 19, 2013 9:50 am    Titel: Bewerbungsablauf Bundeswehr Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

kann jemand den aktuellen Bewerbungsablauf skizzieren (oder beide, Jet &Heli)
Und dann anschliessend ein Mod oben fest tuckern?

Danke im Voraus,
die threads sind sehr lückenhaft vorhanden, und springen von "Bückeburg" nach Köln und in die Kindheit, ein Grundgerüst zur Orientierung wär nicht schlecht

Udo
_________________
http://www.facebook.com/groups/pilotsandstudents/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Tornado_Flow
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: Do Dez 19, 2013 3:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moinsen:

Grundsätzlich läuft das so ab:

1. Besuch beim Karriereberater.
Dabei dann Beratungsgespräch und Empfang der Bewerbungsunterlagen

2. Bewerbungsabgabe beim Karriereberater

3. Einstellungstest am Assessmentcenter der Bundeswehr für Führungskräfte in Köln. Dabei: Feststellung der Eignung zum Offizierberuf. Außerdem Vortests hinsichtlich der fliegerischen Eignung.

4. Phase II der fliegerischen Eignungsfeststellung am Flugmedizinischen Institut der Bundeswehr (FMI) in Fürstenfeldbruck. Diese ist für alle fliegerischen Bewerber gleich.

5. Phase III der fliegerischen Eignungsfeststellung am FLugmedizinischen Institut der Bundeswehr (FMI) in Fürstenfeldbruck für Bewerber auf Flächenflugzeuge

oder

Phase III in der Heeresfliegerwaffenschule in Bückeburg für Bewerber auf Helikopter.

Das ist der grobe Ablauf bis zur Einstellung.

Detailliertere Ausführung gibt es später.
_________________
If flying were the language of man, soaring would be it's poetry!

Phase I: 18.03-20.03.2009
Phase II: 22.07-28.07.2009
PhaseIII: 26.10-30.10.2009(Jet-Frontseat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joyflight
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 2161
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do Dez 19, 2013 3:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, das ging ja super schnell!
Bitte nun an die Mod's: bitte sticky fürs BW forum
_________________
http://www.facebook.com/groups/pilotsandstudents/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Irony
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 209
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr Dez 20, 2013 9:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nochmal ganz kurz eine Frage, weil ich irgendwie beim Karriereberater das Gefühl hatte er wusste nicht ganz was Sache ist, weil er mir z.B. auch den alten Sporttest zettel mitgegeben hat. Gibt es Bewerbungsfristen zur Ofz.Laufbahn? Wollte mich mit meinem Halbjahreszeugniss bewerben, welches ich anfang Februar bekomme.
_________________
When once you have tasted flight,
you will forever walk the earth with your eyes
turned skyward, for there you have been,
and there you will always long to return.


Leonardo da Vinci
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V1
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.10.2013
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: Fr Dez 20, 2013 11:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sofern sich nichts geändert hat ist dies möglich. Ich denke die Homepage wird irgendwo eine Antwort darauf haben.
Ich hatte Phase I sogar schon vor dem Abitur wenn ich mich recht erinnere.
_________________
What is that mountain goat doing way up here in the clouds?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alt&Neu
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 01.05.2009
Beiträge: 444

BeitragVerfasst am: Sa Dez 21, 2013 11:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

...Phase 1 sollte unbedingt noch vorm Abi stattfinden...dann ist einem der Zahn vielleicht schon gezogen...

Die Karriereberater sind in ihrem Wissen etwas heterogen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tornado_Flow
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: Sa Dez 21, 2013 2:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aber bezüglich des Sporttests hat der Berater recht!

In Köln wird weiterhin der PFT durchgeführt.
_________________
If flying were the language of man, soaring would be it's poetry!

Phase I: 18.03-20.03.2009
Phase II: 22.07-28.07.2009
PhaseIII: 26.10-30.10.2009(Jet-Frontseat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V1
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.10.2013
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: Sa Dez 21, 2013 4:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Sporttest sage ich nur eines: Den schafft ein Kettenraucher mit 30kg Übergewicht...
Und vom Karriereberater würde ich mich gar nicht erst bequatschen lassen. Unterlagen abholen, einreichen, warten. Mir waren die immer zu inkompetent.
_________________
What is that mountain goat doing way up here in the clouds?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irony
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.08.2012
Beiträge: 209
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: So Dez 22, 2013 4:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich hatte irgendwie auch das Gefühl, dass ich besser Informiert war als er.^^
Er hat mir geraten im Jannuar nochmal einen Termin zu machen und dann die Unterlagen abzuholen.
_________________
When once you have tasted flight,
you will forever walk the earth with your eyes
turned skyward, for there you have been,
and there you will always long to return.


Leonardo da Vinci
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
final.approach
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.04.2012
Beiträge: 179

BeitragVerfasst am: Do Dez 26, 2013 8:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Irony hat folgendes geschrieben:
nochmal ganz kurz eine Frage, weil ich irgendwie beim Karriereberater das Gefühl hatte er wusste nicht ganz was Sache ist, weil er mir z.B. auch den alten Sporttest zettel mitgegeben hat. Gibt es Bewerbungsfristen zur Ofz.Laufbahn? Wollte mich mit meinem Halbjahreszeugniss bewerben, welches ich anfang Februar bekomme.


Also mein Berater sagte mir dass alle Bewerbungen bis Februar eingegangen sein müssten. Bezieht sich jetzt auf Stuttgart, weiß nicht inwiefern es da regionale Unterschiede gibt.

Und eine Frage hätt ich auch noch: Habe da nicht 1000% aufgepasst beim Beratungsgespräch aber ist es richtig dass man zur Bewerbung einfach nur den Lebenslauf mit Vermerk des Verwendungswunsches abgeben soll?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tornado_Flow
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 227

BeitragVerfasst am: Do Jan 02, 2014 7:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Beim ersten Termin zur Beratung, wollen die Berater normalerweise den Lebenslauf haben, um nen groben Überblick über deine Eingangssvorraussetzungen zu bekommen. So wurde es jedenfalls in den Büros gehandhabt, in denen ich Dienst geleistet habe.

Dort bekommst du dann die Bewerbungsformulare ausgehändigt und eine Liste mit all dem, was du mitbringen sollst/musst um die UNterlagen für die Bewerbung vollständig einzureichen.
_________________
If flying were the language of man, soaring would be it's poetry!

Phase I: 18.03-20.03.2009
Phase II: 22.07-28.07.2009
PhaseIII: 26.10-30.10.2009(Jet-Frontseat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MPcinqcentdix
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Di Feb 04, 2014 10:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zu aller erst: ich hatte bei meinem Wehrdienstberater ein ausgesprochen gutes Gefühl! Kann aber ansonsten nur jedem Interessenten wärmstens empfehlen, am besten noch vor dem Abschicken der Bewerbung, die Möglichkeit eines Truppenbesuchs wahrzunehmen. Um die Anmeldung, bzw. die notwendigen Unterlagen, kümmert sich in der Regel der Wehrdienstberater -> also den auf jeden Fall kontaktieren!

Im Rahmen eines Truppenbesuchs hat man dann nämlich die Möglichkeit, sich direkt bei den absoluten Experten über die gesamten Abläufe zu informieren.

Die drei Einstellungsphasen dauern addiert insgesamt fast drei Wochen und oft können jeweils mehrere Wochen dazwischen liegen. Eine Mitbewerberin aus Phase III hat nach dem Bestehen der Phase II nach eigener Aussage über ein Jahr auf die Einladung zu Phase III warten müssen! Es ist also ein MUSS sich noch vor dem Abschluss des Abiturs zu bewerben, möchte man direkt im Abschluss seine Ausbildung bei der BW beginnen.

In meinem Fall sah der Zeitplan so aus:

- Frühjahr 2013: erster Kontakt Wehrdienstberater

- Sommer 2013: Truppenbesuch Jagdgeschwader 74

- Oktober 2013: Einreichen der Bewerbungsunterlagen

- Mitte November 2013: Phase I, Köln

- Mitte Dezember 2013: Phase II, FFB

- Mitte Januar 2014: Phase III, FFB

Dass es so reibungslos funktioniert, ist sicher nicht immer der Fall. Bewerbe ich mich erst jetzt im Februar, was wohl theoretisch noch ginge, würde es sehr schwierig noch alle drei Phasen bis Juni zu schaffen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Bundeswehr Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.