Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Emirates Flottenvergrößerung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2015 8:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Foel1988 hat folgendes geschrieben:
Es macht für airbus erstmal kein sinn Millionen für eine neue Entwicklung auszugeben wenn nicht mehr kunden a380 bestellen


Kann man pauschal auch nicht sagen, weil was tun mit den freien Kapazitäten?
Nach oben
OMDB30L
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 07.01.2013
Beiträge: 46
Wohnort: Dubai

BeitragVerfasst am: So März 08, 2015 7:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vll sollten europäische Fluggesellschaften erstma damit anfangen,
ihre Flugzeuge zu erneuern, ihre Cabin besser auszustatten, ihren
Service zu verbessern, ihr Image aufzupolieren.

Emirates doof, Etihad doof, Qatar doof...

Der Kunde fliegt mit der besten Airline, zum guten Preis
und möchte während des Fluges auch mal was bekommen fürs
Geld. Wer viel zahlt bekommt viel, wer wenig bezahlt bekommt weniger.
Eigentlich ganz einfach. Aber viel zahlen und NIX besonderes liefern
ist leider typisch Deutsch geworden....Der Kunde behält recht und fliegt
lieber mit uns.

http://youtu.be/nh_HxUmVJbc

6.8 Milliarden Euro, 85.000 Jobs werden nur durch Emirates in Europa generiert. Aber das zählt ja nicht. Wer braucht schon Arbeit.

Dann fliegt mal fein weiter LH 737-300 und zahlt dafür
zuviel.

Bevor wir, wie immer, Schuld an Allem sind, erstmal vor der
eigenen Tür schauen.

Oder meinen Sie, hier werden alle Flughäfen nachts pauschal geschlossen,
lächerliche Steuern eingeführt und den Service einfach mal verschlechert
damit Deutschland sich besser fühlt???

ALLE Probleme sind hausgemacht, und können nur durch massive Änderungen
behoben werden.
Wir dürfen nichtmal nach BER fliegen....achnee, geht ja eh nicht.
Einfach nochmal streiken und gut ist. Mal LH, mal die ungelernte Sicherheit.
Und wer darf wieder bluten?? Die Luftfahrt!
Überall östlich Europas expandiert die Luftfahrt, fragt sich warum

Fly Emirates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: So März 08, 2015 8:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

OMDB30L hat folgendes geschrieben:

Der Kunde fliegt mit der besten Airline, zum guten Preis
und möchte während des Fluges auch mal was bekommen fürs
Geld. Wer viel zahlt bekommt viel, wer wenig bezahlt bekommt weniger.
Eigentlich ganz einfach. Aber viel zahlen und NIX besonderes liefern
ist leider typisch Deutsch geworden....Der Kunde behält recht und fliegt
lieber mit uns.


Während du in den anderen Abschnitten ja durchaus richtige Punkte ansprichst ist das da oben aber eine stark einseitige (und unzutreffende) Betrachtung.

Bei pprune z.B. findet man doch ganz nützliche Hintergrundinfos, warum man durchaus anzweifeln kann, dass das Modell Emirates o.Ä. so schön ist... siehe z.b.:
http://www.pprune.org/middle-east/555405-emirates-illuminati-do-not-fly-ek-websites.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyMike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.01.2014
Beiträge: 265

BeitragVerfasst am: So März 08, 2015 11:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für den Link, obstsalat. Wirklich sehr interessant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OMDB30L
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 07.01.2013
Beiträge: 46
Wohnort: Dubai

BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2015 5:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

Yap, kenne den Link, kenne die Berichte auch.

Kenne aber keine Flugbegleiter die sich
SO behandelt fühlen. Ist ein sehr extremes und sehr
trauriges Beispiel.

Viele cabin attendants sind mitte zwanzig, arbeiten viel, und
bekommen die Welt zu sehen.
Schlafen in tolle Hotels und bekommen ordentlich Spesen.
Das Gehalt ist gut, die goodies auch.
In Dubai können sie tun was sie wollen, überall Partys Smile

Eingesperrt wird niemand hier, die nächste Strandparty kommt
bestimmt. Hier wird genauso gefeiert, getrunken usw wie überall.

Lifestyle Dubai ist teilweise sogar extremer als sonstwo.

Als "Single-Pilot" der Hammer, als "married-pilot" auch.
Wenn die Familie gerne am Wasser lebt mit sämtlichen
Vorteilen und schnell ein soziales internationales Umfeld
aufbauen kann, lebt hier als Pilot sehr schön..(ist ja ein
Pilotenforum hier, oder?).
Nix jeden Tag shoppen, "compound-leben" oder sonstwas,
sondern ein nettes Leben in der Sonne.

WER SEINE ENTSCHEIDUNGUNGEN DARAUF BASIERT, PPRUNE
UND PILOTS.DE POSTS ZU LESEN UND DEMENTSPRECHEND
ZU HANDELN IST DOOF!

Herkommen, ne woche oder zwei Urlaub machen und gucken!
Frau und Kinder mitbringen und einfach selber schauen was gut
oder schlecht ist.

Nix alles geil hier, nix alles gold.
Aber nicht so ätzend wie überall beschrieben
und teilweise richtig toll hier.

Und Emirates wird sehr straff geführt.
Das Training ist knallhart, jeder muss Leistung
bringen, es ist schliesslich eine Airline,
Und keine Frittenbude.

Als Pilot jammern wir ja gerne, aber auf welchem niveau
bitteschön???

Das Emirates so erfolgreich ist, kommt nicht von ungefähr.
Knallharte Arbeit zahlt sich wohl aus.
Nicht immer bequem....aber schlecht???.....

Der Erfolg gibt uns Recht, unsere Expansion ist
Weltweit einzigartig.
Und sponsored wird hier keiner, schön wärs....
Emirates wird weiter wachsen und erfolgreich sein,
weil die Mitarbeiter vollgas geben.

Es wird Zeit, dass Deutschland und Europa aufwachen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDDF
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2015 7:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Süß, wie Du Dich mit der Sache und Firma identifizierst. Wink

Andererseits, welche Wahl hast Du. Ganz oder gar nicht. Die Zeit wird Dich wahrscheinlich einholen. Bis dahin wünsche ich Dir, ich sag mal "the best time of your life"! Genieße es.

Das Emirate Gebashe beschwörst Du gerade selbst wieder rauf. Ich persönlich war schon einige Wochen dort. Mit und ohne Familie. beruflich, privat, kenne Leute, die dort regelmäßig arbeiten, habe mit Expats gesprochen und vor Ort Zeitung gelesen. Und enthalte mich.

Ich gebe Dir recht, in Europa muss sich einiges tun. Dabei sehr ich aber eher die Standortnachteile als Problem. Hier zählt man nunmal Lohnnebenkosten, Steuern, CO2-Abgaben und kämpft mit dem Nachtflugverbot. Da lacht man sich im Sandkasten mit seinen billigen Gastarbeiter und schicken Marmorterminals zurecht kaputt.
Nach oben
OMDB30L
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 07.01.2013
Beiträge: 46
Wohnort: Dubai

BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2015 8:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Süß?!? Ich?!?!?

Geil, wir werden sehen, was passiert.
Also ohne Hilfe von Etihad wären z.B airberlin auch noch
weg, aber dafür sind dann "die Araber" gut genug?!?

Ich stehe meinem Arbeitgeber sehr realistisch gegenüber.
Wenns mir nicht passt, kann ich ja gehen. Wie überall auf dieser Welt.

Egal, weiter machen

Gruss aus DXB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 728

BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2015 10:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

OMDB30L hat folgendes geschrieben:

WER SEINE ENTSCHEIDUNGUNGEN DARAUF BASIERT, PPRUNE
UND PILOTS.DE POSTS ZU LESEN UND DEMENTSPRECHEND
ZU HANDELN IST DOOF!

Herkommen, ne woche oder zwei Urlaub machen und gucken!
Frau und Kinder mitbringen und einfach selber schauen was gut
oder schlecht ist.


Genau - die teils jahrelangen Erfahrungen von jeder Menge völlig unterschiedlicher Piloten verschiedener Nationalitäten sind natürlich nichts im Vergleich zu dem, was man in 1-2 Wochen Urlaub (!) vor Ort für einen Eindruck bekommt Rolling Eyes Das kann nur ein Scherz sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B1900D
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 1927

BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2015 2:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

obstsalat hat folgendes geschrieben:
OMDB30L hat folgendes geschrieben:

WER SEINE ENTSCHEIDUNGUNGEN DARAUF BASIERT, PPRUNE
UND PILOTS.DE POSTS ZU LESEN UND DEMENTSPRECHEND
ZU HANDELN IST DOOF!

Herkommen, ne woche oder zwei Urlaub machen und gucken!
Frau und Kinder mitbringen und einfach selber schauen was gut
oder schlecht ist.


Genau - die teils jahrelangen Erfahrungen von jeder Menge völlig unterschiedlicher Piloten verschiedener Nationalitäten sind natürlich nichts im Vergleich zu dem, was man in 1-2 Wochen Urlaub (!) vor Ort für einen Eindruck bekommt Rolling Eyes Das kann nur ein Scherz sein...


Wie Du siehst kommt hier auch keine sachliche Diskussion zustande, weil jeder gerne an seiner eigenen Vorstellung und Grundüberzeugung festhält. Jeder macht im Endeffekt das, was für ihn erträglich und aktzeptabel ist und die Meinung anderer ist hier nicht massgebend und daher fehl am Platz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDDF
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2015 5:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Deshalb halte ich mich da auch raus.

Süß, weil...

OMDB30L hat folgendes geschrieben:

Der Erfolg gibt uns Recht, unsere Expansion ist
Weltweit einzigartig.
Und sponsored wird hier keiner, schön wärs....
Emirates wird weiter wachsen und erfolgreich sein,
weil die Mitarbeiter vollgas geben.

fly Emirates



"uns" und "fly Emirates"??? Nix für ungut.

Und Untergangsszenarien vernehme ich seit über 20 Jahren. Es wird Lösungen geben.
Nach oben
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5549
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 9:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Emirates sucht DEC


Req: 7000h TT, 3000h PIC >50t, Typerating egal

While some companies recruit directly into both seats of their aircraft, Emirates’ historical recruitment and career path has been to employ First Officers who then gain experience with the Company and progress through to command in due course. Nothing has changed and that continues to be our policy. However, from time to time over the last few years we have taken a small number of Direct Entry Captains (DEC) where there is a short term operational or training need. While this may not be our norm, it has worked well and we are fortunate to have attracted many high class pilots in this way in the past.

We have such a need now. This year and next we face a very large fleet expansion on the B777 which now requires a two-pronged strategy of recruiting both Direct Entry First Officers and Captains to satisfy the manning requirements. It is important to bear in mind that the B777 has more than 1100 pilots in each seat and the numbers of DEC are insignificant in comparison. Be assured that all currently planned B777 upgrade courses for 2016 will still proceed regardless of whether or not we take DECs.

In addition, the A380 fleet expansion requires transitions from the reducing A330/A340 fleet, so we will continue to take just a few more DEC onto the A330/340 in order to facilitate the move of current pilots off that fleet.

The reason I am writing to you is firstly to let you know this is going to happen and at the same time to reassure current First Officers that their career path will not be adversely affected. It is obviously in everyone’s interest that we get as close to target manning on all fleets as quickly as possible and DECs will help us to achieve that.
https://tas-ekgcareers.taleo.net/careersection/pilots/jobdetail.ftl
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4680
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Mi Feb 17, 2016 11:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/emirates-und-der-pilotenmangel-golf-airline-stoesst-an-die-grenzen-des-wachstums/12964982.html

EK hat scheinbar richtig Pilotenmangel... Ich hoffe sowas führt nicht zum Herabsetzen der Standards / Anforderungen. Will ungern einen "naja, passt nicht so ganz, aber wir brauchen ihn Piloten" im A380 sehen Surprised
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.