Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Seminarkosten als Werbungskosten absetzbar?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Glider95
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 28.06.2013
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: Do Okt 31, 2013 7:08 pm    Titel: Seminarkosten als Werbungskosten absetzbar? Antworten mit Zitat

N'abend an die Community,

da ich im Forum nix dazu gefunden habe, hier meine Frage
Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit dem Gedanken an einem Seminar teilzunehmen (vielleicht S&P). Habt ihr eine Ahnung ob das Arbeitsamt solche Vorberetiungen in irgendeiner Weise unterstütz oder die Kosten als Werbungskosten absetzbar sind? Cool

Thx und Cheers
Glider 95
_________________
Das gefährliche am Fliegen ist nicht das Fliegen an sich, sondern der Boden" Smile -Orwil Wright

GPL: checked
Abi: checked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loewe007
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 897
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: Do Okt 31, 2013 9:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da so welche Fragen hier häufiger auftauchen.

Absetzen kann man nur, wenn man auch Abgaben zahlt.
Wenn der Staat von dir keine einnahmen hat, gibt er auch nichts zurück.
_________________
SPL: checked
Abi 2013: checked
ILST-MT: in progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Do Okt 31, 2013 9:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Schueler der Werbungskosten absetzen will, das wird ja tagtaeglich besser Laughing Nichts fuer ungut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glider95
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 28.06.2013
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: Fr Nov 01, 2013 11:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Sry, habe mich falsch ausgedrückt. Die Frage bezog sich eher auf eine Teilerstattung seitens des Arbeitsamtes.
Bei Vorstellungsgesprächen bezahlen die ja auch die Fahrt, das Hotel und den Friseur Very Happy zumindest anteilig. Mit Abschreiben wird natürlich bei mir schwer Very Happy
_________________
Das gefährliche am Fliegen ist nicht das Fliegen an sich, sondern der Boden" Smile -Orwil Wright

GPL: checked
Abi: checked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Fr Nov 01, 2013 11:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich will mich da nicht festnageln, aber soweit ich weiss geht das nicht. Das ging mal als es noch die Wehrpflicht und damit den Zivildienst gab ueber das BAfZ fuer Zivis, aber das hat mit dem Arbeitsamt ja nichts zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.