Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

[Swiss international]Flüge, Einsatzzeiten, Ferien, Benefits
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
netik
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 8:59 am    Titel: [Swiss international]Flüge, Einsatzzeiten, Ferien, Benefits Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
Der Beruf Pilot ist schon lange ein Traum von mir, allerdings muss ich endlich die rosa Brille ablegen und auch die Schattenseiten berücksichtigen.

Weiss jemand, wie der Alltag ungefähr aussieht als international fliegender Pilot bei der Swiss? Wie viele internationale Flüge pro Monat fliegt man ungefähr? Fliegt man auch in Europa? Wenn man beispielsweise nach Singapur fliegt - wie lange hat man dort Aufenthalt? Wie lange hat man frei nach einem internationalen Flug? Gibt es sowas wie eine 42 Stunden Woche im Beruf Pilot? Wie viel Ferien hat man?

Und wie ist das eigentlich mit den Benefits - kann man als Pilot günstiger fliegen bei der eigenen Airline?

Vielen Dank und viele Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 9:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Suchfunktion, alles tausendmal behandelt hier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netik
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 19.04.2013
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 9:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

ImhO77 hat folgendes geschrieben:
Suchfunktion, alles tausendmal behandelt hier.

Alle die ich finden konnte, betrafen nur die Lufthansa. Bei der Swiss werden die Pläne, Off Tage etc. ja wohl anders sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oxide737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2011
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 11:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo netik,

die SWISS Arbeitszeiten ähneln denen der der LH realtiv stark.
Allerdings sind die Bedingungen bei der SWISS dann doch schlechter. Damit will ich nicht sagen dass SWISS ein schlechter Arbeitgeber wäre, aber man muss für das selbe Geld welches man bei der LH bekommen hätte, mehr arbeiten.

Man hat im Schnitt bei der SWISS 2 Tage pro Monat weniger frei als bei der LH, und entsprechend weniger Urlaubstage pro Jahr. Auch ist die Bezahlung schlechter, und da demnächst die Pilotengehälter bei der SWISS gekürzt werden sollen ( http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/swiss-unter-kostendruck-1.18124189 ) wird der Unterschied was das anbelangt noch größer werden.


Zum Alltag bei SWISS International Airlines:
Als Frischling aus der Flugschule beginnst du auf Kurzstrecke und fliegst circa die ersten 10-15 Jahre, da die Flotte nicht expandiert, auch nur dort innerhalb Europas.
Dann wirst du je nach Bedarf auf Langstrecke gehen, und fliegst dementsprechend auch nur noch Langstrecke. Europäische Ziele sind auf Langstrecke nicht mehr dabei (siehe SWISS Streckennetz).

Internationale Flüge pro Monat hast du dann höchstwahrscheinlich 5 - 6 pro Monat, das deckt sich dann relativ gut mit dem LH Konzept, allerdings wie gesagt, mit weniger freien Tagen als bei der LH.

In Singapur hast du dann Ruhezeit (aka "Aufenthalt") circa 25h, aber je nach Flugplan und Destination auch bis zu 50h. Allerdings, wenn die Flugpläne und Arbeitszeiten weiterhin enger geschnürt werden läuft es wohl immer mehr darauf hinaus, dass weniger Ruhezeiten die Regel werden.

Zu den freien Tagen:
Du hast deine OFF-Tage pro Monat, als zusammenhängende, freie Tage, die du dir wünschen kannst. Sind in der Regel so 4 Tage. Nach einem Langstreckenflug hast du dann meist 2-3 Tage frei.

Ferien aka Urlaubstage hast du pro Jahr bei der LH, wenn ich mich Recht entsinne 30 Tage (hierbei bin ich nicht mehr so sicher), bei der SWISS ein paar Tage weniger.

Zu den Benefits:
Bei manchen Airlines gibt es diese, bei Anderen nicht. Wie es bei der SWISS ist weiss ich leider auch noch nicht.
Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.


Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 11:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

oXide4290 hat folgendes geschrieben:
Als Frischling aus der Flugschule beginnst du auf Kurzstrecke und fliegst circa die ersten 10-15 Jahre, da die Flotte nicht expandiert, auch nur dort innerhalb Europas.
[...]
In Singapur hast du dann Ruhezeit (aka "Aufenthalt") circa 25h
[...]
Du hast deine OFF-Tage pro Monat, als zusammenhängende, freie Tage, die du dir wünschen kannst. Sind in der Regel so 4 Tage.

Woher hast du diese Infos? Nach 10-15 Jahren ist man woanders schon Kapitän?!

Zitat:
Internationale Flüge pro Monat hast du dann höchstwahrscheinlich 5 - 6 pro Monat, das deckt sich dann relativ gut mit dem LH Konzept, allerdings wie gesagt, mit weniger freien Tagen als bei der LH.

Wie kommt man denn auf gleich viele Flüge, wenn man unterschiedlich viele Freitage hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oxide737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2011
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 11:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Günni hat folgendes geschrieben:
oXide4290 hat folgendes geschrieben:
Als Frischling aus der Flugschule beginnst du auf Kurzstrecke und fliegst circa die ersten 10-15 Jahre, da die Flotte nicht expandiert, auch nur dort innerhalb Europas.
[...]
In Singapur hast du dann Ruhezeit (aka "Aufenthalt") circa 25h
[...]
Du hast deine OFF-Tage pro Monat, als zusammenhängende, freie Tage, die du dir wünschen kannst. Sind in der Regel so 4 Tage.

Woher hast du diese Infos? Nach 10-15 Jahren ist man woanders schon Kapitän?!

Zitat:
Internationale Flüge pro Monat hast du dann höchstwahrscheinlich 5 - 6 pro Monat, das deckt sich dann relativ gut mit dem LH Konzept, allerdings wie gesagt, mit weniger freien Tagen als bei der LH.

Wie kommt man denn auf gleich viele Flüge, wenn man unterschiedlich viele Freitage hat?


Zu 1. :
Wir sprechen hier von Umschulung von Kurz- auf Langstrecke. Nicht von Upgrade FO zu CPT. Mit Glück kannst du natürlich schon früher auf die Langstrecke kommen, aber in der Regel dauert es Jahre. Es gibt ohnehin verschiedene Modelle. Ganz pauschal kann man es ohnehin nicht sagen. Firmenvorgänge ändern sich alle Jahre wieder. Früher hat man beispielsweise ca 5 Jahre auf Kurzstrecke zugebracht, dann auf Langstrecke gegangen, dann Upgrade auf CPT um dann als CPT zurück auf Kurzstrecke zu gehen, um dann danach wiederrum als CPT seine letzten Langstreckenjahre zu absolvieren.
Im Zuge der Kostenreduktion und betriebswirtschaftlichen Vereinfachung geht man aber mehr und mehr dazu über das alles am Stück absolvieren zu lassen. Das spart Schulungskosten.

Zu 2. :
Mit was vergleichst du die "gleichviele Flüge"?


Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
icceman
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.08.2013
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 3:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Edit

Zuletzt bearbeitet von icceman am So Feb 23, 2014 10:33 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oxide737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2011
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 4:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn dieser Iceman meint er weiss es besser, okay. Wink Das Wort "bullshit" erspare ich dir in diesem Zusammenhang aber mal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 5:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

netik hat folgendes geschrieben:
Bei der Swiss werden die Pläne, Off Tage etc. ja wohl anders sein.


Nicht bedeutend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wanderfalke
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.03.2013
Beiträge: 362
Wohnort: LOWW

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 5:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

icceman hat folgendes geschrieben:
Den Absatz von dem Oxide kannste mal fast komplett als Bullshit abhaken..


Runter vom Gas, wasn das für ein Ton?! Mad
Also wirklich - deine Eltern haben dir wohl keine Manieren beigebracht, pff.
_________________
"To most people, the sky is the limit. To those who love aviation, the sky is home."

[BU] ✓ [FQ] ✓ [MED] ✓
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 418

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 6:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ oXide4290

1. Ich hatte auch eher von den 2 Jahren gelesen, die icceman anspricht.
Das Karrieremodell, Copi Kurzstrecke - Copi Langstrecke - Cpt Kurzstrecke - Cpt Langstrecke, ist doch in dieser Form immer noch vorhanden oder hat sich daran etwas geändert?
Und was genau meinst du mit "alles am Stück absolvieren"?

2. ...mit dem Lufthansavergleich. Du hast ja geschrieben, dass man bei Swiss etwa gleich viele Flüge pro Monat macht wie bei Lufthansa (5-6), dort aber mehr frei hat. Nun, wie soll das aufgehen, wenn der Monat bei beiden Arbeitgebern gleich lang ist? Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oxide737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2011
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: Fr Aug 02, 2013 9:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Günni hat folgendes geschrieben:
@ oXide4290

1. Ich hatte auch eher von den 2 Jahren gelesen, die icceman anspricht.
Das Karrieremodell, Copi Kurzstrecke - Copi Langstrecke - Cpt Kurzstrecke - Cpt Langstrecke, ist doch in dieser Form immer noch vorhanden oder hat sich daran etwas geändert?
Und was genau meinst du mit "alles am Stück absolvieren"?

2. ...mit dem Lufthansavergleich. Du hast ja geschrieben, dass man bei Swiss etwa gleich viele Flüge pro Monat macht wie bei Lufthansa (5-6), dort aber mehr frei hat. Nun, wie soll das aufgehen, wenn der Monat bei beiden Arbeitgebern gleich lang ist? Very Happy


1. Ja, ich sage ja, dieses Modell gibt es auch. Evtl habe ich mich da zuerst falsch ausgedrückt. Aber um den Aufwand zu verringern gibt es auch Modelle nach denen man die ersten Jahre , inkl. Aufstieg zum CPT, alles auf Kurzstrecke macht. Das ist Bedarfsabhängig.

2. Ich als bekennender Nicht-SWISS-Pilot kenne die Pläne dort doch auch nicht haargenau. Ich kann mich auch nur auf das beziehen was ich bisher gehört habe.
Du hast bei SWISS weniger frei als bei LH. Wie das dann genau aussieht...hmm..vllt mehr Stand-by?


Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.