Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lufthansa-Maschine in Brüssel besetzt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 1:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Boeing 737 kann man auch ohne FMC fliegen.

Basics zum Instrumentenflug sind funktionierende Navigationsgeräte (Sendebereich 108 MHz bis 117.975 MHz zum empfangen der VORs und die NDBs, die im 100 bis 1799.99 KHz Bereich senden [wobei diese im Regelfall zwischen 150 und 500 KHz liegen].)
Das FMC unterstützt die Piloten lediglich, indem es die Informationen vom Kurskreiselsystem (bei neueren Flugzeugen auch noch vom GPS) mit VORs etc. abgleicht, Fixpunkte sind dem FMC bekannt und müssen nicht erst mit VORs berechnet werden, das FMC hilft so wirtschaftlich wie möglich zu fliegen indem es den wirtschaftlisten Steigflug und Sinkflug berechnet, etc.)
Was du zum Fliegen der 737 brauchst ist das Hydrauliksystem (wird sonst recht schwer den Flieger zu steuern Wink), das Elektrizitätssystem (Zum Anlassen der APU damit verbunden das Anlassen der Triebwerke und die Übertragung der Gashebelposition an die Triebwerke.) und Kerosin...
So viel zu dem was ich bis jetzt über den Bobby gelesen habe. Das dies natürlich nicht zum sicheren Betrieb des Bobbys reicht ist klar, aber sowas interessiert die Leute ja nicht und auch am Instrumentenflug werden die wenig Interesse haben.
Das Einzige was die vielleicht interessieren sollte, ist dass die Triebwerke nicht zu heiß laufen, denn sonst kommen die selbst mit Kerosin nicht all zu weit Wink

Aber ich frag mal einen Freund von mir der auf dem Bobby fliegt, mal sehen was er mir sagt, aber dass der Bobby ohne FMC zu fliegen ist, da bin ich mir sehr sicher.
Man darf auch hier die MEL nicht mit dem was die zum fliegen brauchen verwechseln. Die MEL sagt aus unter welchen Mindestkriterien das Flugzeug sicher zu betreiben ist. hier ging es ja darum das Flugzeug gänzlich fluguntauglich zu machen.
(MEL = Minimum Equipment List)


Romeo Mike
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1260
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 3:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das es ohne FMC fliegt is mir auch klar! Very Happy Nee, mir gings um die von dir angesprochenen MEL! Da war ich mir net sicher, ob des Ding da auch drauf steht! Weil dann könnte es zwar, darf aber nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 3:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ob jemand der andere Gedanken mit dem Flieger hat und bereits gegen das Gesetz verstoßen hat sich darum kümmert, dass er dann ein weitereren Verstoß begehen würde, glaub ich nicht, ich schätze mal ihn stört dass dann auch nicht mehr. Wink

Ich schau mal ob das FMC auf der MEL steht, kann ich mir aber nicht vorstellen.
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 3:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also zum Thema FMC habe ich bis jetzt immer nur was unter Navigation gefunden und dort steht:

"May be inoperative provided unit is not required to meet navigation requirements."

Sonst sehe ich nirgends, dass der FMC funktionieren muss.

Ausnahmen bilden ETOPS Operationen, und wenn das FMC nicht funktioniert, muss halt das IRS funktionieren.

Das war jetzt zumindest die MMEL (Master Minimum Equipment List).


Ich such mal weiter...


Achso, einzusehen ist die MMEL hier:
http://www.caa.co.uk/application.aspx?categoryid=33&pagetype=65&applicationid=11&mode=list&type=sercat&id=16
Ist zwar von der CAA, aber die dürfte sich kaum von anderen Unterscheiden.
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 9:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn ich das Bildmaterial richtig betrachtet habe handelte es sich um die D-ABEC (Karlsruhe) Boeing 737-330, erster Flug 24.06.1991, Seriennummer 25149 Liniennummer 2081, Überführungsflug war am 09.07.1991.

Aber ich schau mal weiter ob es wirklich die 737 war, aber wie schon gesagt das, was man auf den Bildern erahnen kann ist D-ABEC Wink
_________________
www.vfcev.de


Zuletzt bearbeitet von Romeo.Mike am Fr März 11, 2005 9:40 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperConstellation
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 9:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

oh je.... interessiert dich sehr für so einzelheiten. kann das sein? aber als weiter. aber anhand der seriennummer wird mir schon einiges klar, warum es der flieger war....man man ...assic Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 9:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nö, die Details gibt es von www.airlfeets.net, aber das dürfte ja eine schon längst bekannte Seite sein. Wink

Aber ist doch immer mal interessant zu erfahren welcher Flieger es genau war. Die LH hat nun doch noch ein paar mehr von diesem Typ. Wink

Evtl. sitzt man ja später selber drinn, entweder als PAX oder als PF/PNF. Wink

Edit: hilf mir mal mit der Seriennummer auf die Sprünge, ich kann da nichts heraus erkennen und ich glaube auch kaum dass sich die für genau diesen Flieger entschieden haben, sondern dies eher Zufall war...
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperConstellation
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Sa März 12, 2005 12:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

das war auch nur spass mit der seriennummer.....

also um diesem thread mal eine ende zu setzen mus sman ja auch erwähnen das es nach 13 std jetzt auch mal vorbei ist...

ergebniss leider nix.

einer meinte sogar der streik werde so lange gehalten bis man deren an verhungern gestorbenen leichen bergen kann

http://www.faz.net/s/Rub28FC768942F34C5B8297CC6E16FFC8B4/Doc~EF9AE3C425B73445CA2CCE0EF951B4709~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperConstellation
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Sa März 12, 2005 12:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Boeing 737 war um 14 Uhr von Frankfurt kommend in Brüssel gelandet. Insgesamt befanden sich 103 Gäste und die Besatzung an Bord des Lufthansa-Fluges LH 4578.




hilft dieser suschnitt die evtl weiter...ich such mal weiter...evtl find ichs ja..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperConstellation
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Sa März 12, 2005 12:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

was brauchst du eigetnlcih noch für daten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Sa März 12, 2005 12:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Falls du mich meinst, ich brauch keine Daten mehr, das war alles nur mal Interessehalber. Wie schon gesagt, evtl. sitzt man ja später als PF/PNF und/oder als PAX drin.

Dass es nicht nur mic interessiert hat ja gestern unser Gespräch im Chat gezeigt. Wink

Dass die Bestzung der Maschine vorbei ist hatte ich ja auch schon geschrieben Wink
_________________
www.vfcev.de


Zuletzt bearbeitet von Romeo.Mike am Sa März 12, 2005 2:17 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sf260
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 1260
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Sa März 12, 2005 1:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nochmals, es war KEINE Geiselnahme! Die Maschine wurde besetzt und die wollten nur nicht merh aussteigen! Sie haben KEINE Geiseln genommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.