Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lufthansa-Maschine in Brüssel besetzt
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Flughund
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.12.2004
Beiträge: 351
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do März 10, 2005 5:48 pm    Titel: Lufthansa-Maschine in Brüssel besetzt Antworten mit Zitat

Quelle: zdf.de

Flugzeugbesetzung in Brüssel
Iraner wollen Lufthansa-Maschine nicht verlassen

I
n Brüssel haben offenbar Iraner eine Lufthansa-Maschine besetzt. Nach Informationen des Brüsseler ZDF-Korrespondenten Udo van Kampen hatte eine Gruppe von Passagieren nach einem Flug von Frankfurt nach Brüssel die Maschine nicht verlassen. Die Iraner hätten sich geweigert, offenbar um auf die politische Situation in ihrem Heimatland aufmerksam zu machen.
10.03.2005

Die Crew und alle anderen Passagiere seien nicht mehr an Bord. Die Besatzung habe die Maschine zuvor flugunfähig gemacht, so Van Kampen. Die Polizei stünde in Verhandlungen mit den Besetzern.

Eine Anruferin sagte dem Brüsseler Büro der Nachrichtenagentur AP, ihr Vater habe sie aus dem Flugzeug angerufen. Ihren Angaben zufolge handelt es sich bei der Gruppe um iranische Monarchisten, die sich mit der NATO in Verbindung setzen wollten. Sie hätten einen Brief an die Allianz und wollten diesen übergeben. Die Anruferin sagte, die Gruppe sei nicht bewaffnet und protestiere friedlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spacefish
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 755
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do März 10, 2005 6:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, unangenehm für Lufthansa, Besatzung und Flughafenpersonal. Aber ich muss sagen, dass mir diese Art des Protests bei weitem lieber ist als wenn sie sich in dem Fliegerin die Luft gesprengt hätten. Trotzdem einigermaßen medienwirksam, auch wenn ich in den Nachrichten noch nichts davon gesehen habe- Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Flughund
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.12.2004
Beiträge: 351
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do März 10, 2005 7:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da hast du wohl recht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Do März 10, 2005 7:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Trotzdem unnötig.
Ich bin auch froh, dass die Passagiere und die Besatzung freigelassen wurden.
Es gibt immer einen legalen Weg, auch wenn dieser kompliziert und langatmig ist, empfiehlt sich dieser immer...
Ich kann die Frustration der Leute verstehen, das Rechtfertig aber keinen Diebstahl, schweren Eingriff in die Luftfahrt und keine Erpessung...
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperConstellation
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Do März 10, 2005 7:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

naja stellt euch mal vor das wäre sowas wie in landshut gewesen. da wäre jetzt die hölle los. seit forh das so kommt. vieleliht wollen sie es acuh bichen von den medien fern halten. wobei ich sag mal wenn die das in den 20 uhr nachrichten bringen wo es die meisten sehen sind sie evtl zufrieden. wobei die bestimmt nicht dann zufrieden das flugzeug verlassen könnten, da sie nicht weiter als tür kommen. warum holt man die nciht da raus wenn sie ohne waffen sind. die lh wird ja wohl kaum sagen, ja ok macht mal wir unterschtützen euch. da muss nochwas sein. oder ist die ganze sache shcon wieder aufgelöst. glaube kaum das die da imernoch stehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Do März 10, 2005 7:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hinzu kommt auch noch, dass in Brüssel gestreikt wird...

http://news.airwise.com/story/view/1110450014.html

Reuters/Airwise hat folgendes geschrieben:
March 10, 2005
Flights to and from Brussels Airport will be delayed for about two hours in early afternoon on Thursday due to a planned strike by air traffic controllers, airport operator BIAC said.

A spokesman said the airport had been informed that controllers at Belgocontrol would stage a two hour stoppage starting at 11:30 a.m. (1030 GMT).

Some 40 flights would probably suffer delays, he said.

(Reuters)


Also ich schätze mal, dass die Kontroller zum Zeitpunkt der Entführung schon wieder am Arbeitsplatz waren, aber dennoch scheint es heute Brüssel hart zu treffen...
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Do März 10, 2005 8:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na ich denke mal wir alle sind froh, dass es nicht wie bei der Landshut ausgegangen ist, sondern friedlich. Nichts desto trotz ist diese Aktion unüberlegt und dumm, man kann auch auf ehrlich Art und Weise in die Medien kommen...

Hinzu kommt dass solche Leute uns mit diesem Verhalten u.a. die Cockpitflüge genommen haben. Diese Leute denken einfach nicht über die Konsequenzen mit ihrem Fehlverhalten nach.

Seit 9/11 ist es ja fast ein Ding der Unmöglichkeit nach vorne zu kommen, diese Aktion tut ihr übriges...

Es ist immer wieder schade, dass Minderheiten mit diesem Verhalten uns das Leben schwerer machen...
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Creave
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2003
Beiträge: 609

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 12:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
aja stellt euch mal vor das wäre sowas wie in landshut gewesen. da wäre jetzt die hölle los.


Äh.. ich hoffe du bist dir im klaren darüber, dass es sich bei dieser Geschichte um die Landshut, und nicht in Landshut handelt..


Zitat:
Hinzu kommt dass solche Leute uns mit diesem Verhalten u.a. die Cockpitflüge genommen haben. Diese Leute denken einfach nicht über die Konsequenzen mit ihrem Fehlverhalten nach.


<ironie>
Daran hätten die Terroristen ja wohl mal bitte vorher denken sollen! Nehmen die uns einfach so die Cockpit-Flüge.. allein deswegen hätte man schon in Afghanistan einmarschieren sollen!
</ironie>

Naja.. aber war auch sehr überrascht, als ich die Story eben im Radio gehört habe. Hört sich übrigens so an, als wollten die einfach nur nicht aussteigen. Nach dem Radiobericht betonen die Besetzer, sie seien unbewaffent. Da frage ich mich doch: Was soll der Mumpitz? Warum latschen dann nicht einfach ein paar bewaffnete Flughafen-Securitys da rein und holen die raus, damit der Flugbetrieb geregelt weiter gehen kann? Verstehe das nicht..

Mich würde auch mal interessieren, wie die Piloten die Maschine flugunfähig gemacht haben.. Gibts für n Flugzeug auch sone Art Zündschlüssel?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperConstellation
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 12:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Creave hat folgendes geschrieben:
Zitat:
aja stellt euch mal vor das wäre sowas wie in landshut gewesen. da wäre jetzt die hölle los.


Äh.. ich hoffe du bist dir im klaren darüber, dass es sich bei dieser Geschichte um die Landshut, und nicht in Landshut handelt..





ups sorry, war ein versehe. danke für die korrektur.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 12:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke mal das hat wieder was damit zu tun dass die LH Maschine eine deutsche Maschine ist und da wieder deutsche für zuständig sind, die Belgier dürfen da nicht einfach so reinmarschieren.
Alles eine wirklich komplexe Sache, so ganz steige ich da auch nicht durch, aber so was meinten zumindest die vom Zoll auf der Rückfahrt von Amsterdam, die hatten ein paar Minuten zum quatschen und die Busfahrerin musste eh Pause machen.

Das mit den Cockpitflügen war ja nur mal so ein Beispiel, dass das denen S***ehr egal ist, ist mir schon klar...
Wie schon gesagt, ich find's halt schade, dass aufgrund solcher Aktionen die Regeln immer weiter verschärft werden.


Lange wird's hoffentlich nicht mehr dauern, allein das Flugzeug wieder Flugtauglich zu machen wird stressig und lange dauern. Ich bin ja mal gespannt zu hören wie der Flieger fluguntauglich gemacht wurde, wenn die Triebwerke Isoliert wurden und die Feuerlöscher gezündet wurden, geht da ja erstmal nichts, aber das wieder sauber zu machen dauert und macht garantiert keinen Spaß...
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperConstellation
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 12:25 am    Titel: Antworten mit Zitat

ach ich glaube darauf wollen die auch nciht hinaus. die werden jetzt nicht in der welt rumfliegen. ne vorsichtsmasnahme wars trotzdem.

habe mal nachgelesen, dass dauert ja immernoch an. die machen da nen hungerstreik dafür, das die europäische union irgendwas utnerschreibt, das sie in teheran keine führung merh haben. bin da politisch nciht so drinne das cih weiss um was es da egnau geht. aber mit brüssel haben die sich schonmal ne gute stadt ausgesucht.

http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID4146236_TYP6_THE_NAV_REF1_BAB,00.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2005 12:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn ich es in den Nachrichten richtig gesehen habe war es eine Boeing 737-300 der DLH die momentan in Brüssel festsitzt. Die Registrierung konnte ich leider nicht erkennen. (Also RTL Nachtjournal)
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.