Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Asiana Airlines crash at SFO
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
EDML
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 4194

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2014 8:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das hat natürlich auch damit zu tun, warum man zu langsam ist.

Wenn der A/P auf dem ILS > 15° Nose Up gezogen hat wie bei Turkish in AMS dann muss man mit Sicherheit deutlich nachdrücken um überhaupt eine Chance zu haben.

Wenn dagegen nur die Fahrt bei normalem Pitch weggelaufen ist dann ist es nicht ganz so dramatisch.

Am Ende ist Pitch Down halt das Einzige was es fast ohne Verzögerung gibt.

Gruß, Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5559
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mi Apr 15, 2015 11:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und wieder mal eine Crash-Landung der Asiana

Ein Asiana-Airbus A320 setzte am Dienstag abend am Flughafen Hiroshima 330 Meter vor der Piste auf, drehte sich und kam danach abseits der Piste schwerbeschädigt zum Stillstand.

http://www.ibtimes.co.uk/asiana-airlines-flight-oz162-landing-incident-hiroshima-airport-japan-injures-23-people-1496355

http://www.aero.de/news-21526/Asiana---23-Verletzte-bei-Bruchlandung.html
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4684
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Mi Apr 15, 2015 8:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da scheint echt was schief zu laufen... N Stall war es aber wohl diesmal nicht....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bruchpilot_DD
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 01.11.2011
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: Mi Apr 15, 2015 11:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Flieger hat wohl im Anflug einen Funkmast umgemäht.
_________________
Bin absoluter Laie, daher bitte nicht so streng sein; wenn ich Unsinn schreibe / frage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5559
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Do Apr 16, 2015 5:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

AVherald:

An Asiana Airlines Airbus A320-200, registration HL7762 performing flight OZ-162 from Seoul (South Korea) to Hiroshima (Japan) with 74 passengers and 8 crew, was on approach to Hiroshima's runway 28 at about 20:05L (11:05Z) but touched down about 330 meters short of the runway threshold, the tail struck the ground, the aircraft broke through the localizer antenna, skidded down to the right of the runway turning 180 degrees around in the process and came to a stop about 1500 meters past the runway threshold and about 145 meters to the right of the runway center line on soft ground, the aircraft nose pointed towards the runway threshold (180 degrees turned around), just in front of the airport's main apron. The aircraft was evacuated. One occupant received serious injuries, 22 occupants received minor injuries, the aircraft sustained substantial damage including all gear collapsed, the left main wing fractured, the left engine severly damaged.

Japan's Ministry of Transport reported that the aircraft touched down about 330 meters short of the runway suffering a tail strike with sparks visible from the tail section upon touchdown, the aircraft broke through the localizer antenna and received substantial damage to left wing and left engine (V2527).
Bruchpilot_DD hat folgendes geschrieben:
Der Flieger hat wohl im Anflug einen Funkmast umgemäht.


330 m short of the runway...
da muss der Flieger tatsächlich durch die LOC Antenne der Gegenbahn gerauscht sein
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22
Seite 22 von 22

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.