Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Monarch Airlines MPL
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Axel25
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.10.2012
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 9:02 pm    Titel: Monarch Airlines MPL Antworten mit Zitat

Habe gerade auf der Seite von CTC gesehen, dass Monarch wieder ab-Initios sucht.

Wieviele Punkte braucht man nochmal für einen GSCE Grade C?


http://www.ctcwings.com/monarchwings
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aero89
Gast





BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 9:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://bewerberportal.law-school.de/fileadmin/user_upload/Dokumentarchiv/Publikationen/Merkblatt_GB-2.pdf

Du brauchst also im Schnitt eine 2,8 in Mathe, Englisch und Physik/Chemie/Biologie ab Klasse 12 wenn ich das richtig verstanden habe.
Nach oben
Axel25
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.10.2012
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 10:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mir gings eher um umgekehrt, da GCSE ja eigentlich unserer Mittleren Reife entspricht.

Und 8 Pkt in Mathe sind jetzt dummerweise genau 3,0 Confused .


http://en.wikipedia.org/wiki/Academic_grading_in_Germany

Laut der Tabelle müsste es langen. Hm, ich werd morgen mal den Fachbetreuer an meiner Schule fragen.[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aero89
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jul 01, 2013 12:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin froh, dass man bei der LH und Swiss die Chance bekommt schlechte Noten zu rechtfertigen. Diesen Vorentscheid wie es Monarch macht finde ich total daneben.
Jemand der vor fünf Jahren eine Niete in Physik war kann dennoch heute für Physik interessieren oder dies sogar mit spitzen Noten studieren.
Aber nun gut, so sind ihre Regeln, aber so geht denen evtl der ein oder andere gute zukünftige Pilot flöten.
Nach oben
FLEX2503
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 24.01.2013
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Mo Jul 01, 2013 5:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

@Aero89

Das sehe ich genau so wie du! Schulnoten sind nicht gerade sehr aussagekräftig. Schon gar nicht als Pilot. Als Pilot kommt es auf ganz andere Dinge an. Ich bin auch faul wie sau und meine Noten könnten besser sein (zum Glück sind die noch relativ gut). Ja und? Ich stehe zu meiner Faulheit Wink

Und wofür brauche ich in der Oberstufe Kurvendiskussion etc. als Pilot?? Gar nicht. Das was z.B. in Mathe abverlangt wird kann auch jemand der nie ne Leuchte war, schaffen, richtig???°
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aero89
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jul 01, 2013 11:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Du magst das ähnlich sehen wie ich, argumentierst das aber ganz anders und das kann ich so nicht teilen.
Ob du das wirklich brauchst ist doch relativ egal. Und bei den Noten sehen die Firmen, ob du fleißig bist. Was ich meine ist, dass sich Interessen mit der Zeit ändern können und man dies gerne testen kann anstatt eine solche Vorauswahl zu treffen.
Aber nun gut, irgendwie muss man halt vorher aussortieren, finde es so nur unangebracht.
Nach oben
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jul 01, 2013 3:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie siehts mit Finanzierung u Übernahme aus? Werd nicht ganz schlau
Nach oben
Skyrock
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2012
Beiträge: 548

BeitragVerfasst am: Di Jul 02, 2013 1:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

aero89 hat folgendes geschrieben:
Ich bin froh, dass man bei der LH und Swiss die Chance bekommt schlechte Noten zu rechtfertigen. Diesen Vorentscheid wie es Monarch macht finde ich total daneben.
Jemand der vor fünf Jahren eine Niete in Physik war kann dennoch heute für Physik interessieren oder dies sogar mit spitzen Noten studieren.
Aber nun gut, so sind ihre Regeln, aber so geht denen evtl der ein oder andere gute zukünftige Pilot flöten.


Die Bewerberzahl ist so groß, dass da immer noch genügend qualifizierte übrig bleiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aero89
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jul 02, 2013 3:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich bleiben genug übrig, finde es dennoch Schwachsinn so auszusortieren.

@LH: Werde daraus auch nicht schlau. Mehr als Teilfinanzierung kann ich dem auch nicht entnehmen plus, dass eine Versicherung angeboten wird die angeblich die kompletten Ausbildungskosten decken, sollte man versagen...
Nach oben
Axel25
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.10.2012
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Di Jul 02, 2013 4:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@LH: Soweit ich weiß, streckst du Monarch die 39.000 Pfund vor, machst die Ausbildung, bekommst deinen Job und kriegst die Ausbildungskosten über 7 Jahre zurückgezahlt.

Ich glaube die hatten sowas schonmal (oder Thoams Cook?) und es wurde wohl jeder übernommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jul 02, 2013 5:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schade dass ich nicht da war, das Programm klingt von den Konditionen nicht übel. Wird aber nicht das letzte sein, es ploppen ja gerade mehrere kleine Optionen wieder auf.

Danke!
Nach oben
Axel25
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.10.2012
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Di Jul 02, 2013 11:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, witzigerweiße (oder halt nicht für die Betroffenen) lauter ab-Initio Ausbildungen anstatt von DE-Positionen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Air Berlin und weitere Airlines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.