Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Erfahrungen mit Vimana?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Graf Zeppelin
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 427

BeitragVerfasst am: So Mai 12, 2013 4:25 pm    Titel: Erfahrungen mit Vimana? Antworten mit Zitat

Liebe Forenmitglieder,

nach bestandener BU erstelle ich momentan für mich eine Informationssammlung für die FQ. Dazu gehört auch, dass ich mir Informationen der Seminaranbieter zukommen lassen.

Direkt vorweg: eine Entscheidung, ob ich ein Seminar besuche, habe ich noch nicht gefällt. Ich werde dafür alle Pros und Cons abwägen und zu einer Entscheidung kommen, die ich für richtig erachte. Ich bitte darum, hier keine hitzige Diskussion über das Für und Wider der Seminaranbieter über den Zaun zu brechen. Wink

Jedenfalls bin ich bei meinen Recherchen über Vimana gestoßen. Bei der Forensuche stößt man hauptsächlich auf Erwähnungen des Anbieters in FQ-Erfahrungsberichten. Es gibt zwei Threads, aus denen hervorgeht, dass Beiträge zu dem Anbieter anscheinend entfernt worden sind.

Ich probiere hiermit einfach nochmal, einen konstruktiven Thread zum Thema Vimana ins Leben zu rufen.
Die Infomappe, die bei mir angekommen ist, macht einen sehr guten Eindruck. Sie entwickeln ja anscheinend ihre eigene Software und von einem Mit-BU'ler weiß ich, dass er sich mit der Vimana Software auf die BU vorbereitet hatte und sehr zufrieden war.
Ein paar weitere Eckdaten des Anbieters sind, dass das Seminar nur 3 Tage dauert, dafür besteht eine Gruppe aber auch nur aus 5 Personen.

Was ich mit diesem Thread in erster Linie erreichen möchte ist, dass sich ein paar Teilnehmer des Seminares melden und über ihre Erfahrungen berichten.
Wie war die Atmosphäre während des Seminars? Was für einen Eindruck machten die Angestellten? Wie ist der Simulator? Reichen die 3 Tage aus, um auf allen und jeden eingehen zu können?
Ich würde mich freuen, hier ein paar weitere Informationen erhalten zu können. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jonny93
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 06.05.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 7:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Servus Graf Zeppelin,

mein Bauchgefühl sagt mir dass wieder einige zum stressen anfangen hier, aber was solls^^

Also ich war damals bei Vimana auf dem Vorbereitungsseminar, hatte auch meine BU-Software dort gekauft. Das Seminar war recht familiär von der Atmosphäre her, allein schon durch die kleine Gruppe. Wir haben damals in 3 Tagen alles ohne Probleme durchbekommen und hatten am Ende auch Zeit nochmals auf "Schwächen" (bei uns damals Streitgespräch) einzugehen (Extrarunden). Simulator besteht aus nem handelsüblichen Yoke und großem Bildschirm, was meiner Meinung nach völlig ausreicht. Vor allem weil die Software recht neu ist, und im Gegensatz zu Skytest generell gut in Schuss gehalten wird. Wir hatten nämlich ne FQ-Vorbereitung in Eigenregie, und da waren auch Produkte von Skytest vertreten. Daher kann ichs bisschen vergleichen. Einige haben sich über Skytest gut aufgeregt als sie die Software von Vimana gesehen hatten Very Happy Es waren auch Leute dabei, welche bereits ein Seminar bei ToPilots gemacht hatten, angeblich ein wenig Massenabfertigung und eben schlechte Software. Von den anderen Vorbereitern hab ich keine Meinungen gehört (bis jetzt, würd mich aber intressieren). Ich persönlich finds halt schade, dass der Konkurrenzkampf nich richtig fair läufft. Wer sich über die Einstellungstest informieren will landet zu 99% hier. Bevor man sich richtig umgesehen hat bekommt man schon die Panikmache in den Hals, sitzt bei ToPilots/ATTC und wie sie alle heißen, welche hier vertreten, eher geduldet sind, am besten noch bei nem BU-Seminar -.- Ich weiß, die werden bei Vimana auch angeboten, sind aber nach deren eigenen Meinung Schwachsinn. Braucht man sich nicht wundern, wenn dann das Niveau und Preis/Leistung der Vorbereiter den Bach runtergehn, da Vergleich mit Konkurrenz kaum eine Chance hat an die Bewerber durchzusickern. So, das musste ich jetz mal auskotzen, sry.



Anyway, die zwei Leute (Chef und Psychologin), welche ich damals kennengelernt habe, waren recht nett (außer stellenweise im Interview xD ) und kamen mir gut vorbereitet vor. Waren mit ihm noch beim Mittagessen zum Schluss, also ziemlich ungezwungen um ehrlich zu sein. Stress gabs ja in den Übungen. Seminar selber war auch gut durchkonzipiert, aber trotzdem flexibel.

Ich hab damals das Seminar als Art Generalprobe gesehen, also erwarte nicht, dass es dir eigene Arbeit erspart und ein Garant fürs Bestehen ist. Also FALLS du ein Seminar besuchen willst, kann ich dir Vimana empfehlen.

So, dann schaun wir mal was so passiert Very Happy

lg Jonny93


Zuletzt bearbeitet von Jonny93 am Mo Mai 13, 2013 7:36 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graf Zeppelin
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 427

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 7:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jonny93,

einen ganz herzlichen Dank für die Antwort und herzlichen Glückwunsch nachträglich zur bestandenen FQ Smile

Deine Infos zu Vimana hören sich gut an. Da man bei S&P momentan nur für die FQ keinen Termin bekommt, sind Topilots und Vimana bei mir in die engere Wahl gekommen. Ich habe über Topilots hier im Forum fast alles gelesen, was geschrieben steht. Die Meinungen sind halt durchwachsen. Die Mappe von denen macht zwar einen guten Eindruck, allerdings ist die mitgelieferte Info-DVD richtig billig. Die hätten die sich gleich sparen können.
Was mir an Vimana gut gefällt, ist die kleine Gruppengröße. Ich konnte nur schwer glauben, dass die 3 Tage reichen, aber dank Dir weiß ich das nun Wink
Insgesamt macht Vimana halt einen besseren Eindruck, auch wegen der Software.
Was mich bisher skeptisch stimmte, war, dass hier im Forum nichts zu Vimana zu finden war. Man kennt ja die typisch menschliche Denkweise: "was die meisten anderen machen, wird schon das beste sein" und Neuerungen steht man eher reserviert gegenüber.

Aber bis ich ein etwaiges Seminar buchen muss, habe ich dank der Wartezeit bis zur FQ noch ein wenig Zeit. Wie gesagt, bin ich noch nicht zu einer Entscheidung gekommen. Falls ich eins besuche, sehe ich es in der Tat nur als Generalprobe an und werde mich vorher so gut vorbereiten, als wäre das Seminar die FQ Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 7:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Graf Zeppelin hat folgendes geschrieben:

Was mich bisher skeptisch stimmte, war, dass hier im Forum nichts zu Vimana zu finden war.


Dass liegt daran, dass der Betreiber dieses Forums, Andreas Gall, ein Busenfreund von Andreas Mohns, dem Eigentümer von ToPilots ist.

Damit dieser Beitrag auch Informationswert erhält: Seminare taugen alle nichts und sind rausgeschmissenes Geld.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graf Zeppelin
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 427

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 8:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ImhO77 hat folgendes geschrieben:

Dass liegt daran, dass der Betreiber dieses Forums, Andreas Gall, ein Busenfreund von Andreas Mohns, dem Eigentümer von ToPilots ist.


Dass hatte ich in anderen Threads schon herausgelesen. Trotzdem haben die Seminarbesucher von Vimana ja nichts damit zu tun und könnten hier schreiben, in der Hoffnung, dass nicht zensiert wird. Zu S&P und ATTC gibt es ja auch genug Threads.
Oder liegt es an Vimana, dass sie vielleicht die Absolventen darum bitten, den Namen aus dem Forum herauszuhalten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felix_928
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 278
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 8:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso? Ein besseres Marketing wird es für einen Seminarbetreiber wohl kaum geben Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jonny93
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 06.05.2012
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 8:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Oder liegt es an Vimana, dass sie vielleicht die Absolventen darum bitten, den Namen aus dem Forum herauszuhalten?



Also uns wurde damals nix in der Richtung gesagt. Aber kann mir nicht vorstellen, dass Vimana was dagegen hätte, hier mal erwähnt zu werden. Is ja im Endeffekt Werbung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Graf Zeppelin
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 427

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 8:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jonny93 hat folgendes geschrieben:

Also uns wurde damals nix in der Richtung gesagt. Aber kann mir nicht vorstellen, dass Vimana was dagegen hätte, hier mal erwähnt zu werden. Is ja im Endeffekt Werbung.


Alles klar. Gut, es hätte ja sein können, um "seriöser" zu wirken und um nicht Gefahr zu laufen, hier im Forum verrissen zu werden. Jedenfalls finde ich, ist das momentan noch deren Vorteil. Sie machen einen guten Eindruck und es gibt nichts Negatives über sie zu lesen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 9:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Graf Zeppelin hat folgendes geschrieben:
Gut, es hätte ja sein können, um "seriöser" zu wirken und um nicht Gefahr zu laufen, hier im Forum verrissen zu werden. Jedenfalls finde ich, ist das momentan noch deren Vorteil.

Nein kein Vorteil - da habe ich noch zu gut zwei Beiträge in Erinnerung, die ich entfernt habe, da aus denen die Werbung nur so heraussiffte.

Und um es gleich zu sagen: Mir ist es dabei schnurzegal, welche Seminarbude beworben wird.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Mo Mai 13, 2013 9:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Felix_928 hat folgendes geschrieben:
Wieso? Ein besseres Marketing wird es für einen Seminarbetreiber wohl kaum geben Very Happy


Ich tue mein bestes das zu verhindern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airborne at 100
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 01.10.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do Mai 16, 2013 1:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe die Software benutzt & das Seminar besucht und war sehr zufrieden. Kann Jonny93 Ausführungen da nur zustimmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan92
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 25.10.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Mai 30, 2013 4:39 pm    Titel: Re: Erfahrungen mit Vimana? Antworten mit Zitat

Graf Zeppelin hat folgendes geschrieben:
Liebe Forenmitglieder,

nach bestandener BU erstelle ich momentan für mich eine Informationssammlung für die FQ. Dazu gehört auch, dass ich mir Informationen der Seminaranbieter zukommen lassen.

Direkt vorweg: eine Entscheidung, ob ich ein Seminar besuche, habe ich noch nicht gefällt. Ich werde dafür alle Pros und Cons abwägen und zu einer Entscheidung kommen, die ich für richtig erachte. Ich bitte darum, hier keine hitzige Diskussion über das Für und Wider der Seminaranbieter über den Zaun zu brechen. Wink

Jedenfalls bin ich bei meinen Recherchen über Vimana gestoßen. Bei der Forensuche stößt man hauptsächlich auf Erwähnungen des Anbieters in FQ-Erfahrungsberichten. Es gibt zwei Threads, aus denen hervorgeht, dass Beiträge zu dem Anbieter anscheinend entfernt worden sind.

Ich probiere hiermit einfach nochmal, einen konstruktiven Thread zum Thema Vimana ins Leben zu rufen.
Die Infomappe, die bei mir angekommen ist, macht einen sehr guten Eindruck. Sie entwickeln ja anscheinend ihre eigene Software und von einem Mit-BU'ler weiß ich, dass er sich mit der Vimana Software auf die BU vorbereitet hatte und sehr zufrieden war.
Ein paar weitere Eckdaten des Anbieters sind, dass das Seminar nur 3 Tage dauert, dafür besteht eine Gruppe aber auch nur aus 5 Personen.

Was ich mit diesem Thread in erster Linie erreichen möchte ist, dass sich ein paar Teilnehmer des Seminares melden und über ihre Erfahrungen berichten.
Wie war die Atmosphäre während des Seminars? Was für einen Eindruck machten die Angestellten? Wie ist der Simulator? Reichen die 3 Tage aus, um auf allen und jeden eingehen zu können?
Ich würde mich freuen, hier ein paar weitere Informationen erhalten zu können. Smile

Servus Graf Zeppelin,

möchte dir auch kurz meine persönlichen Erfahrungen zukommen lassen.

Ich habe die BU-Software bzw. die FQ-Vorbereitung bei Vimana absolviert und habe damit im Nachhinein zu 100% die richtige Entscheidung getroffen.

Von Anfang an wird man individuell behandelt und nicht als Massenprodukt abgestempelt.
Es wird flexibel auf die einzelnen Schwächen eingegangen und jederzeit ist es möglich (auch im Nachhinein von zu Hause aus) Fragen zu stellen.

Meine FQ habe ich noch vor mir. Aber bei der BU hat mir die Software schon sehr effektive geholfen und für die FQ fühle ich mich sehr gut vorbereitet.

Daher kann ich nur sagen:

Daumen Hoch für Vimana!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.