Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Referat: Strategien der Billigflieger wie Ryanair?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Felix_928
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.03.2013
Beiträge: 278
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Mo Apr 22, 2013 8:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:
Naja, mit Dortmund und Nürnberg gibt es einen gewissen Trend zu Städten.

Und Flughäfen die der Frankfurt-Hahn-Airport laufen auch ziemlich bescheiden, weil Ryanair mit 90% der Starts und Landungen die Preise so krass drückt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joyflight
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 2161
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 10:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Airbus1988 hat folgendes geschrieben:
Zudem muss man sagen Ryanair kann so niedrige Preise anbieten weil sie einen so niedrigen RPK (revenue passenger kilometer) haben. Der lag bei etwa 5 cent 2011. ...


gibt's dazu "quellen"? nicht zu firmeninterna, aber zu generellen zusammensetzungen.

abenso interessant finde ich "preisgestaltung" wie auf pilots.de mal verlinkt: heerscharen von mathematikern balancieren die mischkalkulation zwischen den sitzen im flugzeug.

faszinierend, und schier unerschöpfliches thema!
_________________
http://www.facebook.com/groups/pilotsandstudents/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 10:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Airbus1988 hat folgendes geschrieben:


Zudem muss man sagen Ryanair kann so niedrige Preise anbieten weil sie einen so niedrigen RPK (revenue passenger kilometer) haben. Der lag bei etwa 5 cent 2011.


Das macht keinen Sinn, RPK ist die gesamte Anzahl der abgesetzten Sitzkilometer.
Was Du meinst sind die Kosten pro ASK (available seat kilometers), nur mit dieser Maßzahl macht ein Vergleich Sinn.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oxide737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2011
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 11:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:
Airbus1988 hat folgendes geschrieben:
Das hat nichts mit der eigenen Firma zu tun. Die besteht aus anderen Gründen.
Hier mal en Link für dich:

http://www.focus.de/finanzen/steuern/bundesfinanzhof-bestaetigt-legales-schlupfloch-deutsche-ryanair-piloten-fliegen-weiter-steuerfrei_aid_729116.html



Versteh ich das richtig : Brutto = Netto ? Wäre ja krass. Wie ist das denn mit der Sozialversicherung ? Das muss dann wahrscheinlich privat gemacht werden, oder ?


Genau. Klingt eigentlich toll, ist aber dennoch meiner Meinung nach mit der schlechteste "Arbeitgeber" (genau genommen bist du ja nicht bei RYR angestellt sondern agierst mit deiner eigenen "Firma" für RYR) den ein Pilot haben kann. Sämtliche Sozialversicherungsbeiträge etc muss man sich selber drum kümmern. Pension/Rente zahlt dir RYR auch nichts in den Topf ein, bleibt also auch komplett an dir hängen und man darf auch nicht vergessen dass RYR keine Verantwortung und sonstige Kosten für dich als Pilot übernimmt.
Kommst du zum Beispiel mal Abends nicht zurück an deine eigentliche Base und musst in der Fremde übernachten bist du für sämtliche Kosten, Taxifahrten, Hotelfindung, Hotelkosten etc selbst verantwortlich und musst das alles auch selbst bezahlen. Von RYR kommt da gar nichts.

Nachdem du dann also sämtliche Unkosten von diesem unbesteuerten Gehalt abgezogen hast bleibt dir glaube ich auch nicht mehr wirklich viel.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDDF
Gast





BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 6:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

plus kostenfreie Werbung durch große Klappe! Wink
Nach oben
Saladplus
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 25.06.2012
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 7:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und dabei vom Arbeitgeber gezwungen werden auf Kosten der Sicherheit Einsparungen vorzunehmen... Jetzt nicht für bare Münze nehmen, kann nicht garantieren dass das stimmt, allerdings ist mir zu Ohren gekommen, dass Ryanair ihren Piloten einbläut nur die Mindestmenge an Treibstoff mitzunehmen und das auch an Provisionszahlungen knüpft... Naja und daraus entstehen dann die zahlreichen Notlandungen bei schlechtem Wetter
_________________
BU: 13.08.12 [x]
FQ: 18.-19.02.13 [x]
Medical: 26.02.13 [x]

LHG_4 (Ab: 04.09.17)

Folgt meinem Kurs auf dem Blog eines meiner Kurskollegen: https://www.facebook.com/Nachwuchspilot/
Oder auf Instagram über lukasthiehoff, oder #ltpilot Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
imp
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.06.2010
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 9:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

d@ni!3l hat folgendes geschrieben:
Naja, mit Dortmund und Nürnberg gibt es einen gewissen Trend zu Städten.


Beides Flughäfen die gerade richtig damit zu kämpfen haben irgendwelches Passagieraufkommen zu generieren und die wahrscheinlich bei der Landegebühr noch draufzahlen würden Rolling Eyes

Subventionen abgreifen wurde hier noch vergessen, beim Geschäftsmodell Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cannychen
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.01.2009
Beiträge: 953

BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 10:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, FR greift nicht selbst in den Topf. DTM, NRN etc. werden zwar reguliert, haben jedoch die Möglichkeit zur Nachfrageanregung ein paar Bonbons in Form von Marketingzuschlägen oder niedrigeren Entgelten einzuführen. Offiziell soll es so laufen, dass man langfristig kostendeckend arbeiten kann.

Da Kunden von LCC allerdings gerne auch dazu bereit sind weitere Wege auf sich zu nehmen und potentielle Flughäfen ja praktisch in jeder zweiten Stadt gebaut werden, nutzt FR diese Situation und spielt die Provinzairports gegeneinander aus.

Wenn man in DTM dann zum siebten Mal um die -20 Mio. herum gräbt, darf die Stadt das Loch mit öffentlichen Geldern stopfen. Wobei man fairerweise sagen muss, dass FR in DTM noch relativ frisch ist und man auch ohne Ryanair ziemlichen Mist gebaut hat. Aber in NRN etc. läuft es ja nicht anders.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
imp
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.06.2010
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: Di Apr 23, 2013 11:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In Nürnberg ist Reierair auch ganz frisch.

Fakt ist nunmal die fetten Jahre sind vorbei, es ist einfach nicht mehr finanzierbar in jedes Kuhkaff seinen eigenen Regionalairport zu pflanzen. Was alleine in Kassel wieder für Millionen versenkt wurden, dass sich die Regionalpolitiker einen drauf w****en können Rolling Eyes Hauptsache groß was für die regionale Entwicklung getan.

Von Dortmund aus ist man auch direkt in Düsseldorf, Köln oder relativ fix mit dem Zug in Schiphol. Memmingen und Co sind auch nur draufzahl Geschäfte Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saladplus
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 25.06.2012
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: Mi Apr 24, 2013 11:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die wir als Steuerzahler auch noch unterstützen müssen...
_________________
BU: 13.08.12 [x]
FQ: 18.-19.02.13 [x]
Medical: 26.02.13 [x]

LHG_4 (Ab: 04.09.17)

Folgt meinem Kurs auf dem Blog eines meiner Kurskollegen: https://www.facebook.com/Nachwuchspilot/
Oder auf Instagram über lukasthiehoff, oder #ltpilot Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pflege7
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 27.07.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Sep 05, 2017 6:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich soll nächste Woche ein Referat halten. Hat jemand zufällig ein Referat über Ryanair? Habe schon im Netz gesucht, aber finde durch google nichts sinnvolles. Bei e hausaufgabe oder https://www.pausenhof.de gibt es nichts sinnvolles.

Danke euch

Leonie Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Di Sep 05, 2017 3:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast aber schon verstanden, worum es bei einem Referat geht?
Ist CopyPaste aus dem Internet* schon zu anstrengend?

* https://de.wikipedia.org/wiki/Ryanair
* https://en.wikipedia.org/wiki/Ryanair
* https://www.ryanair.com/de/de/nutzliche-infos/uber-uns/uber-uns
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.