Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Pilotenüberproduktion für Deutschland in Zahlen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
joyflight
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 2161
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa März 16, 2013 9:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

nein, die jeweiligen jahre sind aus dem jeweiligen folgejahr.
Das LBA veröffentlicht nur nicht 10 Jahre im NAchhinein, deshalb sind einige Zahlen von anderen Piloten. 1999-2003 bezieht sich nicht auf die Erhebung, sondern auf die dargestellten Zahlen dieser Jahre.

Die Lücke, die ich nicht schliessen kann:
Wieviele Jobs gibt es in DE, die auf nicht D-registrierten, aber doch JAR/EASA Flugzeugen existieren?
Und wieviele LBA lizenzierte arbeiten "fremd"?
Im Idealfall gleicht sich das aus, ist aber sehr von der Wirtschaft der NAchbarländer abhängig (die z B im Falle Niederlande sehr mau ist, in Spanien aber wegen Überbezahlung sehr attraktiv)

Im Moment glaube ich auch, dass ein "Crew Faktor" von 5 eine grobe Schätzung ist, aber statistisch eine zutreffende. Insofern kann man vom Flugzeugrückgang in der deutschen Luftfahrzeugrolle eines der Deltas ausrechen, und zwar das "wichtigste" (die -440)

Dieses Delta kann man aus der Grafik nicht direkt alesen, im Excel ist es leichter, aber folgende Hilfestellung:
2010 gab's 1879
2012 gab'S 1817
Flugzeuge. Die 62 Flugzeuge die's weniger gibt, mal Crew-Faktoren, macht 440 Cockpitsitze weniger.
Dabei habe ich die Flugzeuge unterteilt, und die MultiPilotAircraft mit 2 Piloten besetzt, die SinglePilotAircraft nur mit einem.

Ich weiss, dass hierzulande auch SPA mit 2 Piloten geflogen werden, da diese Flugzeuge aber nicht 24 h in der Luft sind (wie die Airliner), nehme ich an, es gibt tatsächlich "weniger Arbeit" auf diesen Geräten.


PS: ich merke grade, dass der Graph Flugzeug-Stückzahlen zeigt, der NAme fälschlicherweise Cockpitarbeitsplätze heisst - mea culpa, muss ich korrigieren, bzw. werd einen nachschieben, wo man auch die ~ 15.000 Arbeitsplätze sieht
_________________
http://www.facebook.com/groups/pilotsandstudents/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
joyflight
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 2161
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa März 16, 2013 10:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

n3toX hat folgendes geschrieben:
... Dass das ganze solche Ausmaße annimmt, hätte ich persönlich aber nicht gedacht. ...


Zur Info: die Beispielrechnung von 2010 auf 2012 fällt etwas übertrieben aus: durch Verwässerungseffekte über die Jahre hinaus, entstehen auch andere Zahlen, es ist nämlich nicht "in Stein gemeißelt", dass:
1. der Ausbildungszyklus genau 2 Jahre dauert (LH lässt seine Kandidaten aktuell frühestens nach 4-5 Jahren ins Cockpit)
2. Ein Flugzeugrückgang automatisch einen Arbeitsplatzrückgang bedeutet (Augsburg ist Jahrelang mit voller Mannschaft auf "Teilzeit" geflogen)
3. Lizenzbestand beim LBA beinhaltet auch viele Leute in "Wartestellung", in der aktuellen Krise geben die Leute nicht so schnell auf, wie früher in Boom-Zeiten: Alle wollen die Talsohle aussitzen, um nachher endlich durchstarten zu können; früher gab's mehrere "mach es oder lass es" Mentalitäten, damit auch schnelleren Lizenz-Verfall
_________________
http://www.facebook.com/groups/pilotsandstudents/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
n3toX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 1589
Wohnort: Beteigeuze

BeitragVerfasst am: Sa März 16, 2013 10:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ist mir durchaus bewusst, aber alles in allem sieht die Situation noch deutlich schlimmer aus, als ich das dachte. Ist ziemlich gut aufgelistet, was du da so gemacht hast.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Sa März 16, 2013 10:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

joyflight hat folgendes geschrieben:
nein, die jeweiligen jahre sind aus dem jeweiligen folgejahr.


Alles klar, danke für die Erklärung!
Nach oben
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Sa März 16, 2013 12:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Arbeit Udo! Sollte man zum Sticky machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
n3toX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 1589
Wohnort: Beteigeuze

BeitragVerfasst am: Sa März 16, 2013 12:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ImhO77 hat folgendes geschrieben:
Gute Arbeit Udo! Sollte man zum Sticky machen.


Definitiv. Das macht vielleicht den einen oder anderen dann doch nochmal nachdenklich, ob man bei dem überfüllten Markt dann wirklich nochmal zu ner Flugschule rennen sollte und dann sein Geld dort verbraten sollte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3197
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Sa März 16, 2013 4:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ImhO77 hat folgendes geschrieben:
Sollte man zum Sticky machen.

Done.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joyflight
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 2161
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So März 17, 2013 1:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für Feedback!
habe soeben die Graficken bisschen überarbeitet: Farben, Größe, Text und Maßstab, so dass es nun insgesamt "intuitiver" wird.

Weitere Anregungen und Weiterverbreitung erwünscht.
Gruß,
Udo
_________________
http://www.facebook.com/groups/pilotsandstudents/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
joyflight
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 2161
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di März 26, 2013 8:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

soeben hat ch-aviation publiziert: die regionals, ganz im trend der zeit, haben 23% arbeitsplätze vernichtet/verloren, von 2008 bis 2013, europaweit.
Dabei bleibt offen, wohin, wie und warum:

http://www.ch-aviation.ch/blog/2013/03/21/europes-regional-airline-market-grounds-to-a-halt/


_________________
http://www.facebook.com/groups/pilotsandstudents/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
joyflight
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 2161
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Feb 26, 2014 11:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Neues Jahr, neue Statistik:




Dabei habe ich heuer nicht auf "Arbeitslosenzahlen" spekuliert, sondern in der kleinen Nebenrechnung einfach mal "Lizenzverlust" aufgezeigt.
Das bedeutet: Die Summe aus Doctor killers (Medical Verluste) + Arbeitslose, die es nicht mehr ausgehalten haben ihre Verlängerungen selber zu finanzieren = Gesamt-GAP

Hier ist die erfreuliche Entwickling eine Abzeichnung der Abflachung, die Kumulation jedoch der letzten Jahre beträchtlich. Damit besteht nach der LH-Rente nun die nächste explosive Gefahr: sämtliche 2.500 Abtrünnigen könnten mit minimalem Aufwand beim leichtesten Aufschwung wieder auf den Markt drängen.

Die Steigende Zahl an Cockpitsitzen ergibt sich übrigens aus ca 100 zusätzlichen Flugzeugen mit D- registrierung.

Happy Landings,
Udo
_________________
http://www.facebook.com/groups/pilotsandstudents/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
oxide737
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.12.2011
Beiträge: 1117

BeitragVerfasst am: Mi Feb 26, 2014 1:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deine Arbeit Udo.


Mein Fazit: Es geht ganz leicht bergauf - doch bleibt die Situation weiterhin sehr "bescheiden".
_________________
Arbeitsmarktsituation für Piloten - Stand: August 2013 ---> https://www.pilotundflugzeug.de/artikel/2013-08-29/Pay_to_Fly_Cockpitjobs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5559
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2015 3:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

oxide737 hat folgendes geschrieben:
Danke für deine Arbeit Udo.


Mein Fazit: Es geht ganz leicht bergauf - doch bleibt die Situation weiterhin sehr "bescheiden".
Shocked
_________________
Es interessiert mich nicht, was andere über mich zu Wissen glauben - oder denken.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.