Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Was macht man mit Luft- und Raumfahrttechnik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
ThomasKl
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.07.2011
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2013 9:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gut, dass kann natürlich gut sein und dann entschuldige ich mich, wenn ich etwas rüde herüberkam.

Edit sagt: Habe das gerade auf der HP von der FH gesehen. Sieht für mich einfach so aus als ob man normal einen B.Eng macht und danach für 1.5 Jahre an die Flugschule für den ATPL. Kann man so natürlich an jeder x-beliebigen Fh/Uni auch machen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juke
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 01.12.2012
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2013 10:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

es wird wahrscheinlich modularer aufgebaut sein als du das jetzt beschreibst. bei dem in osna ist es auch so, dass man die ATPL theorie zB nach dem 5. semester macht (Prüfungen) und dann nach dem studium die praxis, weil dafür ist währrenddessen echt keine zeit mehr. Wenn man den M.Eng bei AFE macht, kann man auch schon zwischen 3-4 die praxis machen und abschließen wenn alles gut geht. oder eben erst nach dem MEng. Also modularer als einfach Studium und dann Ausbildung Wink
_________________
Wenn man sich bei der LH bewirbt und angenommen wird, heißt das nicht, dass man nach dem Studium einen Job hat. Eher heißt es, dass man einen Studienabschluss vorm Job hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ManU.91
Gast





BeitragVerfasst am: Di März 04, 2014 7:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, wenn ich den alten Thread auskrame, aber dachte mir, dass es zum Thema passt bzw. dafür nicht extra ein neuer aufgemacht werden muss.

Meine Frage: Wie sieht es mit Programmieren/Informatik bei Luft-&Raumfahrttechnik aus?
Ist das ein wichtiger Bestandteil des Studiums bzw. auch der Tätigkeit danach und hat man Chancen das Studium zu überleben, wenn man davor quasi noch keinerlei Programmiererfahrung gesammelt hat?
Hoffe, mir kann jemand helfen Smile
Nach oben
panic
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: Di März 04, 2014 8:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ManU.91 hat folgendes geschrieben:

Ist das ein wichtiger Bestandteil des Studiums bzw. auch der Tätigkeit danach und hat man Chancen das Studium zu überleben, wenn man davor quasi noch keinerlei Programmiererfahrung gesammelt hat?


Nö, ist kein wichtiger Bestandteil des Studiums. Wir hatten im Studium einen Grundkurs in C über zwei Semester, das wars.
_________________
FAA PPL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ManU.91
Gast





BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 10:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die schnelle Antwort Smile
I.M. hab ich nämlich das Gefühl, dass sich mein Elektrotechnik-Studium auch wg. Informatik langsam dem Ende neigt... Sad
Nach oben
handballer92
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 14.07.2011
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Sa Jul 19, 2014 1:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin. Wie schon erwähnt ist die Uni Stuttgart noch ein Kandidat. Dort ist es ein eigenständiger Studiengang. Man muss nicht erst Maschbau anfangen und wählt LRT dann später. Ich stecke selbst im 4. Semester dort.

Zum Programmieren: in Stuggi ists recht viel. Im ersten Sem hat man ein Fach in dem man mit C programmiert. Ab dem vierten Sem kommen Softwaretechnik, Numerik und Regelungstechnik hinzu. In allen drei Fächern wird mit Matlab programmiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.