Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Mathe Aufgabe
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
BalticChiller
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 199
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2005 12:48 pm    Titel: Mathe Aufgabe Antworten mit Zitat

Hey Leute ich bin grad am Vorbereiten für meine BU im April mit dem Hesse Schrader Testtraining Textaufgaben Buch und hab eigentlich überhaupt keine Probleme mit den Aufgaben nur an dieser hier bin ich gescheitert obwohl die bestimmt voll einfach ist. Wär super wenn mir jemand helfen könnte! Ich komm einfach nicht auf den Lösungsweg, die Lösung steht ja hinten drin...:

Ein Haus soll gebaut werden. Die zwei Arbeiter Arno und Werner würden das Haus in 12 Monaten, Arno und Klaus gemeinsam in 15 Monaten, Werner und Klaus gemeinsam in 20 Monaten errichten. Wie lange würde jeder Arbeiter brauchen, wenn er allein arbeiten müsste?

Antwort: A:20/W:30/K:60

Mich würd einfach die Lösung interessieren also vielen Dank im Vorraus

BALTIC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldpfifferling
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 04.01.2005
Beiträge: 32
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2005 4:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mensch Kind! Very Happy

einfaches LGS:

Haus/A+W = 12
Haus/ A+K =15
Haus/W+K=20

vier Variablen, 3 Gleichungen -> 1 Freiheitsgrad. Da Haus irrelevant ist setzen wir Haus=1
und erhalten:

12A+12W=1
15A+15K=1
20W+20K=1

auflösen und dann 1/A, 1/K und 1/W ausrechnen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vogelmann
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.03.2003
Beiträge: 2161
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2005 5:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schöner hätte ich es nicht erklären können Wink
_________________
BU+FQ ja, Pilot nein! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
polyphone
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.02.2005
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2005 5:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

was heisst LGS?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FFJylly
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.11.2004
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2005 5:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

LGS = Lineares Gleichungssystem !

Und was hieß das noch gleich? Es hat genau eine Lösung, wenn ich mich nicht irre... Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BalticChiller
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.01.2005
Beiträge: 199
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2005 6:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!!! Ich weiß zwar net warum LGS aber trotzdem vielen dank für die schnelle Lösung!
Echt cool!
Baltic Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldpfifferling
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 04.01.2005
Beiträge: 32
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2005 8:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

FFJylly hat folgendes geschrieben:
LGS = Lineares Gleichungssystem !

Und was hieß das noch gleich? Es hat genau eine Lösung, wenn ich mich nicht irre... Confused


hmm nee heißt gar nicht viel. Lineares Gleichungssystem heißt nur, dass es eine Ansammlung von linearen Gleichungen ist.

Peter = Lustig
Tanz = Maus

ist genauso ein LGS,

A+B=2
B+A²=4

ist keins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Romeo.Mike
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 4355

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2005 10:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wobei man da ja schnell sehen kann

B=0 & A=2 Wink

Romeo Mike
_________________
www.vfcev.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
triple7
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 541
Wohnort: am schönen Bodensee

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2005 1:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ist man auf Mathe ausreichend vorbereitet wenn man die Aufgaben in Hesse/Schrader durchgerechnet und begriffen hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waldpfifferling
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 04.01.2005
Beiträge: 32
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2005 1:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Romeo.Mike hat folgendes geschrieben:
wobei man da ja schnell sehen kann

B=0 & A=2 Wink

Romeo Mike


sowie

A= -1
und B =3 Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
triple7
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 541
Wohnort: am schönen Bodensee

BeitragVerfasst am: Fr Mai 13, 2005 10:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Waldpfifferling hat folgendes geschrieben:
12A+12W=1
15A+15K=1
20W+20K=1

auflösen und dann 1/A, 1/K und 1/W ausrechnen

Wie löse ich das auf? Schaffe es net Embarassed
_________________
"Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte."
aus einem Kinderaufsatz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
triple7
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 541
Wohnort: am schönen Bodensee

BeitragVerfasst am: So Mai 15, 2005 11:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

triple7 hat folgendes geschrieben:
Waldpfifferling hat folgendes geschrieben:
12A+12W=1
15A+15K=1
20W+20K=1

auflösen und dann 1/A, 1/K und 1/W ausrechnen

Wie löse ich das auf? Schaffe es net Embarassed


Ich poste jetzt nocheinmal um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen! Very Happy
Wie löse ich das LGS auf? Bekomme das nicht mehr hin! Confused
_________________
"Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte."
aus einem Kinderaufsatz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.