Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Manöver möglich?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: So Jan 20, 2013 5:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, und jeder Luftwaffenpilot schafft ein ditching. Alles klar.
Dein Argument mit dem "sich auskennen" zieht hier leider nicht, weil Du genau so wenig wie ich je ein ditching erlebt hast und ebenso wenig wie ich beurteilen kannst, wie einfach oder schwer das für den Piloten ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airbus1988
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: So Jan 20, 2013 5:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaub ich hab nen andern Thread gelesen als du hier. Versteh auch nciht was die Luftwaffe jetzt hier zu suchen hat. Du erinnerst mich sehr an einen Kameraden aus meinem Kurs. Auch Pilot vom Bund der in die zivile Fliegerei gewechselt hat. Der war genauso Standpunkt beharrend.
Ich denke das ganze macht keinen Sinn mehr. Ich wollte mit meiner ersten Antwort zeigen, dass die grundlegende Idee hinter dem Manöver nicht ganz so blöd ist.
Das ist auch so, hab ich jetzt nach ausführlicher Recherche rausgefunden. Wenn du da anderer Meinung bist
Zitat:

Das wurde begründetermaßen mit "Nein" beantwortet.

ist das halt so.
Hiermit klink ich mich dann aus. Viel Spaß noch beim weitermachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loewe007
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 897
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: So Jan 20, 2013 5:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt muss ich mich auch einmal dazuschalten.

@ImhO
Obstsalat hat niemals geschrieben, dass jedem ex Luftwaffenpiloten ein ditching gelingen würde. Er meinte lediglich, dass er sich auch auf Notfälle gut vorbereitet fühlen würde.

Ich kann der Meinung von Obstsalat nur zustimmen. Ein ditching ist mit Sicherheit eine sehr gute Pilotenleistung, mehr aber auch nicht. Ein Wunder ist es auf keinen Fall. Um auf das ditching im Hudson zurückzukommen. Dieses Manöver hätte genauso mit jedem anderen Piloten erfolgreich verlaufen können, ich sage bewusst können, es ist nie vorherzusagen, wie so eine Situation ausgeht. Und es würden auch andere Piloten erfolgreich gemeistert haben.
_________________
SPL: checked
Abi 2013: checked
ILST-MT: in progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDDF
Gast





BeitragVerfasst am: So Jan 20, 2013 6:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kann Imho77s Argumentationskette gut verstehen. Ich hätte das Ganze auch so gelesen:



obstsalat hat folgendes geschrieben:
Auch beim Hudson-Fall war es eben kein "Wunder" oder dergleichen - es war "Ditching" und das sollte man als Pilot hinbekommen. Good Job der Crew - aber das sollte man auch erwarten können.


und

obstsalat hat folgendes geschrieben:
DAGEGEN habe ich argumentiert (also dass diese Manöver auch von anderen Piloten unter den gleichen Bedingungen erfolgreich geflogen werden können, da sie nicht im "Wunderland" stattfanden).

Dass für ein Ditching viele Faktoren, auch Glück, hineinspielt ist selbstverständlich und unbestritten. In der exakt gleichen Situation hing bei beiden Manövern der Erfolg aber nicht von Einzelpersonen ab - wie gesagt.


sind für mich zwei verschiedene Inhalte. Mit der zweiten Ausführung kann ich gut leben.

Und den Luftwaffenexkurs haken wir besser mal ab. Eh unlogisch, denn zum einen soll jeder Pilot ein Ditching hinbekommen und es nicht an Sully als Exmilitärpilot gelegen haben. Auf der anderen Seite sind es aber gerade die Exluftwaffenpiloten, die anscheinend besonders toll ausgebildet und für einen Notfall wie diesen besonders geeignet sind. *kopfkratz*
Nach oben
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 748

BeitragVerfasst am: So Jan 20, 2013 7:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

loewe007 hat es gut auf den Punkt gebracht - so sehe ich das auch.

@EDDF: Für mich sind das nicht zwei verschiedene Aussagen. Wenn das zweite für dich verständlicher ist - umso besser. Der Luftwaffenexkurs ist hier sinnvoll, da:

damit verdeutlicht wurde, dass 1. eine gute Ausbildung Grundlage einer guten Reaktion ist (und man diese dann auch ERWARTEN kann) und

2. Notfälle in manchen Pilotenberufen (hier: Lw) öfter vorkommen, als auf einem Airliner und meistens allein, richtig und sehr schnell gelöst werden müssen (die meisten Kampfjets sind nunmal Einsitzer - und die Ausbildung im Bereich UPT basiert auf dem Konzept (Einsitzer"). Dadurch wird ersichtlich, dass es nicht eines "Superman" benötigt, um auch in sehr schwierigen Situationen schnell und gut zu handeln - jeder Absolvent des UPT kann das. Und sicher auch viele erfahrene Airlinerpiloten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 5961
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: So Dez 10, 2017 1:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

EDDF hat folgendes geschrieben:
obstsalat hat folgendes geschrieben:
Auch beim Hudson-Fall war es eben kein "Wunder" oder dergleichen - es war "Ditching" und das sollte man als Pilot hinbekommen. Good Job der Crew - aber das sollte man auch erwarten können.


Also mich wundern Deine Ausführungen auch ein wenig.

Gut, für ein Ditching gibt es eine entsprechende Liste und ein Flugzeug wird auch diesbezüglich zertifiziert. Den Hudson Fall aber als solide Leistung und den Ausgang als vorhersehbar darzustellen, halte ich auch für vermessen... Die Entscheidung war vielleicht nahe liegend, das Resultat schlicht Glück. Das Ditching selbst wird ja nicht trainiert, wie auch.


ich hab im Sim noch nie eine Notwasserung durchführen müssen.
War nie auf dem trainingsplan Embarassed
_________________
***Catch me, if you can***



http://flapfail.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.