Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lieber Andreas Gall,
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Rund um's Board
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
DennisD
Site Admin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 10:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

@Flugleiter:

unsere Foren werden natürlich nicht "zensiert", aber selbstverständlich moderiert. Wir möchten hier wie auch auf aero.de die Eingriffe in die Diskussionen so gering wie möglich halten, in einigen Fällen können sie aber nicht vermieden werden.

Persönliche Attacken (oder schlicht Entgleisungen) sind leider immer noch der häufigste Anlass dafür. Dieses Thema haben die PB und aero.de Moderatoren - vielen Dank dafür - immer im Auge und im Griff.

Ebenso können natürlich aber auch schädigende Kommentare gegen Unternehmen (und ich meine mit Blick aufs PB da jetzt nicht allein Seminaranbieter, sondern ebenso Flugschulen, Screeningdienstleister und Airlines) dazu führen, dass wir schlicht einschreiten müssen. Bei solchen Kommentaren muss dann eben abgewogen werden, ob es sich noch um begründbare Kritik handelt (die bleibt natürlich stehen und wird im Zweifel von uns auch verteidigt) oder ob der betreffende Kommentar schon rein objektiv nicht mehr nachvollziehbar ist.

Gleiches gilt natürlich auch für den umgekehrten Fall, in dem das PB für "Forenwerbung" missbraucht wird (erster Beitrag eines neu angemeldeten Nutzers: "super sache, kauft Euch alle das und das...").

Um im PB einen fachorientieren und ungestörten Informationsaustausch zu ermöglichen, ist der Zugang zu einigen Bereichen bewusst an eine Zahl von Mindestbeiträgen gebunden. Das hält das PB schon mal weitgehend "trollfrei".

Wenn dennoch in Diskussionen oder Themen eingegriffen werden muss, ist das letztlich immer ein Drahtseilakt mit viel Abwägung. Aber bedenken Sie bitte auch, dass es im PB keinen Klarnamenzwang bei der Anmeldung gibt. Letztlich bleibt hier jeder Nutzer so anonym, wie er es für sich entscheidet. Als Forenbetreiber sind wir das aber nicht und haften potenziell für alles, was über das PB (und aero.de) Forum verbreitet wird, im blödesten Fall bis hin zu Schadensersatzleistungen.

Wenn im Extremfall Beiträge oder Themen gelöscht werden, hat das immer einen handfesten Hintergrund, der aber wirklich nichts mit "Zensur" zu tun hat.

Sollte es Ihrer Ansicht nach im PB zu einem für die Nutzer nicht nachvollziehbaren Eingriff kommen, können Sie mich gerne auch auf kurzem Draht direkt kontaktieren, meine Email-Adresse ist : meinnachname@aero.de

Dennis Dahlenburg und Andreas Gall
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cachaca
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 06.11.2010
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 11:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

Naja wenn ein Bekannter einen kritischen Bericht über ToPilots schreibt, in dem er krititisert, dass die Unterlagen von ToPilots in sehr großen Teilen auf frei verfügbarer Literatur basiert und dann von einem Moderator aufgefordert wird seinen Bericht zu ändern, klingt das für mich schon sehr nach Zensur.... In seinem Bericht hat er sachlich geschildert, warum ein Seminar aus seiner Sicht nicht empfehlenswert ist.

Barbra Streisand läßt grüßen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alice D.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 1881

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 11:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

DennisD hat folgendes geschrieben:

Wenn im Extremfall Beiträge oder Themen gelöscht werden, hat das immer einen handfesten Hintergrund, der aber wirklich nichts mit "Zensur" zu tun hat.


"Zensur" heißt auch nichts anderes als "Informationskontrolle" - dazu gehört eben auch das Löschen von Beiträgen bzw. Themen.
Fakt ist jedenfalls, dass Herr Mohns einen sehr einseitigen Artikel beigesteuert hat. Dieses anzumerken, von mir aus "aufzudecken" ist das Recht eines jeden Lesers. Zusätzlich besteht natürlich noch durch Kreuzverlinkung die Möglichkeit, dass ToPilots plötzlich auf die tollen Chancen auf dem Pilotenmarkt hinweist - es muss ja nicht alles schlecht sein und tada - da haben wir eine handfesten Manipulationsversuch zum Zwecke der Umsatzgenerierung.

Der "handfeste" Grund wird wohl kaum mit Recht&Gesetz zu tun haben - im Gegenteil - die Zensur verstößt gegen die im GG festgeschriebene Meinungsfreiheit.

Das Pilotenboard per se war damals ein unabhängiges Forum, welches aus dem Hesse/Schrader-Board hervorgegangen ist. Kurze Zeit später wurde es aufgekauft, nun werden hier Beiträge unsichtbar gemacht, weil sie den Inhabern nicht gefallen. Das ist nicht Sinn und Zweck des Boards und nicht im Sinne der meisten User hier! Dann kann ich auch ins ATTC-Forum gehen.

Ich bitte deshalb die gelöschten Beiträge freizugeben, bzw. den Zusatz "entspricht der Meinung eines einzelnen Users" anzufügen. Es darf nicht zugelassen werden, dass einseitige Informationspolitik betrieben wird!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DennisD
Site Admin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 1:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe PB-Mitglieder,

wir haben uns inzwischen in aller Tiefe mit dem Thema auseinandergesetzt und möchten Sie über folgende Umstände in Kenntnis setzen:

Die Community wird in letzter Zeit regelmäßig mit Beiträgen noch nicht lange angemeldeter Nutzer konfrontiert, die

a) mehr oder minder unverblümt Werbung für ein neues kommerzielles Seminarangebot machen

b) oder versuchen, Wettbewerber in diesem Markt und zuletzt auch uns mit ihren Posts gezielt in Verruf zu bringen.


Nach einer sorgfältigen Auswertung haben wir die begründete Annahme, dass die auch in diesem Thema vertretenen, relativ neuen Nutzer

Cosmopolitan (28 Beiträge, uA Themenstarter des Beitrags "Auch 2013 Chancen und Jobaussichten für Piloten?")

und

Basti1990 (19 Beiträge)

ebenfalls in diese Kategorie eingeordnet werden müssen.

Es ist bei näherer Betrachtung mehr als auffällig, dass die zwei oben genannten Nutzer

- sich trotz ihrer wenigen Beiträge und relativ jungen Boardmitgliedschaften so engagiert für Fragen rund um das PB einsetzen,
- dabei ganz offensichtlich über beste Insider-Kenntnisse über Eignungstests für Piloten, Seminarangebote und Unternehmen in diesem Markt verfügen und
- sich in ihren Beiträgen dann auch noch auffällig einseitig für das Angebot eines neuen Seminaranbieters verwenden.

Die letzten Beiträge von "Basti1990" wurden offenbar aus Vietnam ins PB übertragen. Allzu viel Nutzerverkehr haben wir normalerweise aus dieser Region der Welt nicht, aber manchmal hilft eben ein Blick auf bestimmte Facebook-Seiten dabei, eins und eins zusammenzuzählen. Wink


Kurzum, wir müssen leider tatsächlich davon ausgehen, dass die Nutzer "Cosmopolitan" und "Basti1990" in Wahrheit aus der kommerziellen Ecke stammen, es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar um dieselbe Person handelt.


In den Diskussionen des Pilotenboard wird keinerlei Werbung für kommerzielle Angebote geduldet, denn dieses Forum war und ist allein für seine Nutzer bestimmt. Wir halten uns bei SkyTest selbst strikt daran.

Daher sind wir mehr als verärgert, wenn sich der Eindruck aufdrängt, dass sich

- Anbieter von Seminaren im Forum als "normale Nutzer" ausgeben,
- in dieser Verkleidung durch mehr oder minder subtile Einflussnahme und Werbung versuchen, im PB Kunden für ihre kommerziellen Angebote zu generieren und wenn das nicht klappt,
- dazu übergehen gezielt Stimmung gegen Wettbewerber und letztlich gegen uns als Unternehmen oder sogar persönlich zu machen.


Nochmal: Dieses Forum ist für seine Nutzer da, nicht umgekehrt! Die Nutzer des PB müssen sich auf die Integrität aller hier Schreibenden verlassen können. Es ist schlicht eine riesengroße Schweinerei, wenn der gegenseitige Vertrauensvorschuss der PB-Nutzer ineinander für kommerzielle Interessen ausgenutzt wird, indem sich Seminaranbieter in Diskussionen als "einfache Nutzer" ausgeben. Das werden wir nicht akzeptieren und zum Schutz des Forums auch rechtliche Möglichkeiten prüfen lassen.

Andreas und ich nehmen die Verantwortung, die der Betrieb dieses Boards seit bald mehr als 10 Jahren bedeutet, wirklich sehr ernst. Kritik (ganz egal ob an der Forenpolitik oder an unserer Software) langjährig aktiver Nutzer mit vielen hundert oder gar tausenden Beiträgen ist uns auch im PB immer willkommen, gerade wenn sie umbequem für uns ist. Solche Kritik trifft bei uns nie auf taube Ohren, wird intern diskutiert und fließt immer bei Entscheidungen mit ein. Wenn wir Fehler machen, stehen wir auch dazu und verstecken uns nicht.

Das halten wir auch mit der Kritik dieser Nutzer in diesem Thema so. Wir hoffen aber, dass das hier Gesagte für unsere treuen Nutzer nachvollziehbar die Umstände schildert, mit denen wir uns jetzt als Betreiber des PB bedauerlicher auseinandersetzen müssen.

Wir werden dafür sorgen, dass das PB frei von kommerziell motivierter Einflussnahme gehalten wird. Es wäre toll, wenn Sie uns dabei unterstützen!


Dennis Dahlenburg und Andreas Gall
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5354
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 2:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde gut, dass Sie den "Vorwürfen" so intensiv nachgehen. Sollte das mit den beiden genannten Usern stimmen, dann veruteile ich dies natürlich.

Ursprünglich ging es jedoch um den Thread "Topilots, 6 setzen" (oder so ähnlich), welcher von dem aktivsten (der Anzahl der Beiträge nach) User "ImhO77" eröffnet wurde. Bei ihm ist bestimmt nicht davon auszugehen, dass er für Mitbewerber von SkyTest / ToPilots tätig ist.

Warum wurde genau dieser Thread gelöscht? Er enthält Kritik an ToPilots, bzw. an Herrn Mohns. Aber die Kritik war keineswegs unter der Gürtellinie. Somit ist das Löschen nicht nachzuvollziehen.
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DennisD
Site Admin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 19.12.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 2:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Flugleiter:

das ist sicher nicht von der Hand zu weisen. Wir gingen zunächst davon aus, dass auch einzelne Posts in dem Thema "ToPilots, setzen 6..." in die genannte Ecke und die für dieses Forum sehr sensible Problematik einzuordnen waren.

Das rechtfertigt es rückblickend aber nicht, das Thema von der Seite zu nehmen. Wir haben es wiederhergestellt und bitten hier um Entschuldigung.

Dennis Dahlenburg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5354
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 2:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das hört sich doch super an Smile

Danke
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ToPilots
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 08.09.2003
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 4:07 pm    Titel: Beitrag TP-Setzen 6 Antworten mit Zitat

Liebe PB User,
da ich persönlich angesprochen und auch massive Kritik am Artikel auf aero.de geäußert wurde, möchte ich dazu auch Stellung beziehen.

Folgender Artikel wurde auf aero.de veröffentlicht:

Auch 2013 Chancen und Jobaussichten für Piloten?
München: Nach Meldungen über diverse Sparprogramme bei Lufthansa und airberlin gibt es auch positive Entwicklungen auf dem deutschen Markt für Cockpit und Kabine.
Condor plant für 2013 die Einstellung von etwa 50 Copiloten und rund 70 Flugbegleiterinnen und Flugbegleitern. Ob es jedoch Einstellungen bei Lufthansa CityLine oder Germanwings geben wird, bleibt abzuwarten.

Große Erwartungen richten sich in Richtung Mittleren Osten. Etihad Airways plant - zu ihren Anteilen an airberlin und Virgin Australia – eine 24 prozentige Beteiligung an der indischen Fluggesellschaft Jet Airways. Zur aktuellen Flotte von 68 Boeing und Airbus Flugzeugen sind weitere 90 Flugzeuge bestellt. Darunter auch 10 Airbus A-380.
Zum jetzigen Zeitpunkt ist aber noch nicht bekannt, wie hoch der Bedarf an Piloten für 2013 bei Etihad Airways sein wird und ob airberlin Piloten freie Cockpit Plätze besetzen werden.

Auch Emirates wird 2013 weitere Piloten einstellen. Jedoch sind hier die Requirements sehr hoch. 4000 Stunden Gesamtflugzeit werden von Copiloten erwartet. Also nichts für Bewerber, die gerade ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

Für Ab initio Bewerber bietet British Airways ein neues Ausbildungsprogramm ähnlich wie bei Lufthansa Flight Training. Die Bewerber müssen sich jedoch bei Bewerbung für eine der drei angebotenen Flugschulen entscheiden. CAE Oxfort Aviation Training in Oxford, CTC Aviation Training in Southhamton/Bournemouth oder Flight Training Europe in Jerez, Spain. 700 bis 800 Piloten will British Airways bis Ende 2016 ausbilden.
Die Bewerberfrist läuft jedoch am 13.Dezember 2012 ab. Hier finden sie weitere Informationen.

Die Abschaffung der Ticket-Steuer durch die Bundesregierung würde mit Sicherheit auch die Arbeitsplatzsituation für Piloten positiv beeinflussen, jedoch waren alle Bundesregierungen immer sehr zurückhaltend mit der Abschaffung einer Steuer. Vor allem in der Luftfahrt- und Automobilindustrie. Wir sind also gespannt.


Darauf hin wurde ein Zusammenhang hergestellt zwischen dem Artikel und dem Vorbereitungsanbieter. Jedoch bin ich neben .. auch aktiver Pilot und Redakteur für ein neues Magazin. Die Fliegerkollegen, die ich zum Artikel befragt habe, konnten weder eine positive Tendenz für 2013 erkennen, noch eine Ermutigung eine Ausbildung zu beginnen und dafür eine Vorbereitung in Anspruch zu nehmen.

Hier könnt ihr euch ein eigenes Bild von dem Artikel machen. Ich bin jedoch der Meinung, dass User, die meinen Namen hier komplett in die Posts schreiben auch ihren eigenen Namen unter die Kritik setzen sollten.

Wünsche euch allen Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2013
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KLAX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge: 399

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
747
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.01.2010
Beiträge: 749

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 8:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

DennisD hat folgendes geschrieben:
[...]
Wir werden dafür sorgen, dass das PB frei von kommerziell motivierter Einflussnahme gehalten wird. Es wäre toll, wenn Sie uns dabei unterstützen!

Dennis Dahlenburg und Andreas Gall


Ok, dann will ich euch mal gleich unterstützen und euch auf ein Post aufmerksam machen:

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5354
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 9:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da muss ich 747 zustimmen.

CranfieldAviation macht es gut hier im Forum. Sie sind zwar hier präsent, aber sie reden offen und informieren. Auch über Mitbewerber.

ToPilots hat sich ja sehr stark zurückgehalten, aber die Signatur geht etwas zu weit, die könnte man entfernen.
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ToPilots
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 08.09.2003
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2012 10:14 pm    Titel: Signatur Antworten mit Zitat

Hatten wir vergessen. Ist schon entfernt. Leider können wir den Usernamen nicht ändern. Aber wir schreiben eh nur wenn etwas im Argen ist. Sonst wollen wir uns raushalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Rund um's Board Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.