Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Allgemeine Frage zu S&P
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
KLAX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge: 399

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich braucht man kein BU-Seminar, um VMC oder OWT zu trainieren.
Aber in den Wissenstests hat es mir persönlich viel gebracht, einmal in Mathe und Physik, wo ich einige Defizite hatte, aber auch in Englisch, wodrin ich mich eigentlich immer für fit hielt.
Ich frage mich, wieso diese Diskussion immer wieder aufkommt, man kann es doch einfach mal akzeptieren, dass jeder diese Frage mit sich selbst ausmachen sollte.
Ich sag jetzt erstmal nichts mehr dazu und werde auch nicht auf irgendwelche Quotes eingehen^^
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twix
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 17.05.2011
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 6:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Natürlich macht ein S&Pler was anderes, und zwar genau das, was alle Seminarler machen.
Sie geben sehr viel Geld aus. Was man durchaus sparen kann.


Ja, mann kann aber auch durchaus investieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5354
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 6:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Twix hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Natürlich macht ein S&Pler was anderes, und zwar genau das, was alle Seminarler machen.
Sie geben sehr viel Geld aus. Was man durchaus sparen kann.


Ja, mann kann aber auch durchaus investieren


Da will ich nichts gegen sagen, ich habe ja auch ein FQ Seminar gemacht.
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 6:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Muss immer wieder schmunzeln wenn versucht wird ein Seminar als Investition zu deklarieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
k7-flyer
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 24.10.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 6:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vllt. hättest du es dann auch geschafft Wink S&P war gut
_________________
ABI: expected 2045
LH Infotag: checked Very Happy
BU: juni 2045
FQ: ???
Medical: ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3197
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 6:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte nochmals erinnern:
Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
KLAX hat folgendes geschrieben:
Das S&P Skript ist top! Ich hatte in der BU soviel Zeug, was im Foren-Skript nicht vertreten war...

Dann tue uns doch einen Gefallen und liste die Themen etwas feiner auf. Sollte die NDA nicht antasten.

_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sk12345
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 20.08.2012
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 8:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werde voraussichtlich erst im April nach den drei Monaten beim S&P-Seminar meine BU haben und kann jetzt nicht abschätzen, ob ich das vllt. auch ohne Seminar geschafft hätte.
Was ich jetzt aber garantiert weiß ist, dass ich bei einem möglichen Nichtbestehen der BU ohne Seminar, mir mit Sicherheit Vorwürfe gemacht hätte, nicht alles versucht zu haben.
So bleibt mir neben der eigentlichen Enttäuschung immerhin das erspart und ich weiß, dass ich es immerhin ernsthaft mit allen Mitteln versucht habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lockheed F-16
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 346

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 8:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Blablabla Wissenstests..ich bin/war echt schlecht in Physik und habs mir in 3 Monaten sehr gut angeeignet. Also es ist so zu schaffen..und man spart einen Haufen Geld.

Leute, ich frage mich manchmal ob ihr überhaupt wisst was ihr sagt?
900 € GESPART!! Wisst ihr überhaupt einzuschätzen wie viel Geld das ist? Naja...wenn ich hier schon 18 jährige sehe, die einen Kredit über 80k aufnehmen wollen für ne Lizenz Rolling Eyes
_________________
BU 09/2012: Bestanden!
FQ ? :
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 9:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

sk12345 hat folgendes geschrieben:

Was ich jetzt aber garantiert weiß ist, dass ich bei einem möglichen Nichtbestehen der BU ohne Seminar, mir mit Sicherheit Vorwürfe gemacht hätte, nicht alles versucht zu haben.


Immer wieder das gleiche abgenudelte Argument. Habt ihr eure Psyche so wenig im Griff dass ihr euch wirklich von sowas ein Leben lang fertig machen lassen würdet? Seid doch mal ehrlich zu euch selber, ihr bucht die Seminare nur weil ihr Angst habt durchzufallen. Eine rationale Komponente findet bei dieser Entscheidung doch überhaupt nicht statt.

Ihr lasst euch aus eurer Angst heraus von irgendwelchen zwielichtigen Gestalten um für euer Alter irrsinnige Beträge erleichtern und verteidigt das Pack im Nachhinein auch noch. Kann ich nicht begreifen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lockheed F-16
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.02.2009
Beiträge: 346

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 9:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ImhO77 hat folgendes geschrieben:

Immer wieder das gleiche abgenudelte Argument. Habt ihr eure Psyche so wenig im Griff dass ihr euch wirklich von sowas ein Leben lang fertig machen lassen würdet? Seid doch mal ehrlich zu euch selber, ihr bucht die Seminare nur weil ihr Angst habt durchzufallen. Eine rationale Komponente findet bei dieser Entscheidung doch überhaupt nicht statt.

Ihr lasst euch aus eurer Angst heraus von irgendwelchen zwielichtigen Gestalten um für euer Alter irrsinnige Beträge erleichtern und verteidigt das Pack im Nachhinein auch noch. Kann ich nicht begreifen.


+1 Idea

Meiner Meinung nach braucht ihr kein Seminar, sondern Psychologen. Ihr seid unsichere Persönlichkeiten, die sich ausnutzen lassen von TP, S&P Co. ihr lasst euch AUSNUTZEN, das wär mir peinlich. Die verdienen an eurern fehlenden Eiern. Rolling Eyes
_________________
BU 09/2012: Bestanden!
FQ ? :
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5354
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 9:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mich ja bis jetzt meist aus den Diskussionen um Seminare rausgehalten oder neutral verhalten, bzw sie nicht angestachelt. Aber diese Diskussion geht etwas zu weit.

Lasst jeden selbst entscheiden. Solche Angriffe, wie jetzt vor allem von Lockheed, bringen hier keinen weiter. Zumal die auch vollkommen haltlos sind.
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KLAX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge: 399

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2012 9:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
Ich möchte nochmals erinnern:
Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
KLAX hat folgendes geschrieben:
Das S&P Skript ist top! Ich hatte in der BU soviel Zeug, was im Foren-Skript nicht vertreten war...

Dann tue uns doch einen Gefallen und liste die Themen etwas feiner auf. Sollte die NDA nicht antasten.

Sorry, also: Erstmal, das S&P Skript hat sogar 76 Seiten^^
Das Forenskript welches ich hier habe hat 14, nur so als Vergleich (ich weiß, ich weiß, Quantität ≠ Qualität) Manche habens halt gerne kompakt und überschaubar, andere brauchen tiefgehendere Erklärungen...
Die Themenbereiche (S&P Skript):
Kinematik
Dynamik
Mechanik v. Flüssigkeiten und Gasen
Schwingungen
Wellen
Thermodynamik
Elektrizität
Magnetismus
Optik

Aber alles weitaus detailierter als das Forenskript (andere kaufen sich ja auch zusätzlich noch das Buch Physik für Schule und Beruf, was wiederum noch viel umfangreicher ist)
Und das Genannte ist ja nur die Physiktheorie, dazu kommen noch die ganzen Fragen mit Technik und Konstruktionen, die auch nicht immer gerade einfach zu lösen sind, ohne soetwas zuvor geübt zu haben.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.