Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

75% von 76 - Rechenweg - wie kommt das ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Nils-Grunau
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 49
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 3:10 pm    Titel: 75% von 76 - Rechenweg - wie kommt das ? Antworten mit Zitat

Zitat:
Hallo, muss Cpt Liko leider korrigieren:

SOLCHE AUFGABEN KOMMEN DRAN!!!

Außerdem ist 75% von 76 nicht schwer!

Lösung: 76 durch 4 mal 3 = 57

Eine sehr ähnliche Aufgabe kam bei meiner BU dran.

Ich war damals kein Ass in Kopfrechnen, aber mit viel üben kann man das schaffen!

Gruß,

Master


Huch ??? Sorry aber da verstehe ich den rechnenweg nicht ?? Wieso 76 durch 4 mal 3 ??? Wie kommt er dazu...
Bitte um Hilfe.

Vielen Dank - Nils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flying_machine
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 20.02.2003
Beiträge: 30
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 3:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

75% sind 3/4 eines Ganzen, daher 76/4 = 19 * 3 = 57.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen.
_________________
My Flying Machine - Up She Goes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Howie206
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.02.2004
Beiträge: 206
Wohnort: EDDF

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 4:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

du kannst das ganze auch wie folgt rechnen:

76 x 75 : 100 = 57

Gruß
Peer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nils-Grunau
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 49
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Fr Jan 21, 2005 5:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ach wie blöd... neee klar, ich hatte irgendwie ein brett vorm kopf. ich dachte das wäre irgendwie sone fausregel. habe mathe lk hihi.. nu bin ich aber wach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hutmann
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 09.01.2005
Beiträge: 35
Wohnort: Coburg

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2005 6:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Nochmal ne Fragen zum Lösen von Kopfrechenaufgaben. Auf welchem Weg kann man am Besten Dezimalaufgaben ausrechnen? Z.B. 0,7*30 oder so...
Gibt es da irgendwelche Tricks oder Tipps?

Vielen Dank im Voraus!!!

Gruß, Hutmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fox1
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2005 7:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ne, nicht wirklich ein Trick, aber

0,7 * 30 ist das gleiche wie 3 * 7 also einfach mit den Kommas etws rumspielen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans Luft
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 15.12.2004
Beiträge: 55
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2005 8:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fox1 hat folgendes geschrieben:
Ne, nicht wirklich ein Trick, aber

0,7 * 30 ist das gleiche wie 3 * 7 also einfach mit den Kommas etws rumspielen....


Hi,
das würd ich so auch sagen. Du musst die Zahlen einfach ohne Kommas multiplizieren und dann die Menge Zahlen, die hinter einem Komma standen addieren. Schon hast du die Kommastellen vom Ergebnis.
Bsp:

0,8*7,3 (insgesamt zwei Zahlen hinter einem Komma)
ohne Kommas Arrow 8*73=584
jetzt müssen auch wieder zwei Zahlen hinter einem Komma stehen, also Arrow 5,84

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich Rolling Eyes

Hans Luft
_________________
Denn viele sind berufen, aber wenige sind auserwählt.

Matthäus
Kapitel 22, Vers 14
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.